Katzen pieseln auf alles was weich ist?!

S

Svandolf

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
63
Servus,

seit ein paar Tagen haben wir das Problem, das unsere beiden süßen (Ronja und Rosi) auf weiche Dinge ( Klamotten, frisch gewaschene Sachen und Papierstapel) pinkeln. Sonst nutzen sie die Katzenklos regelmäßig und pieseln dort auch. Ich kann ehrlich gesagt nicht genau sagen, ob es beide Katzen machen oder nur eine n Wildpinkler geworden ist. Ich werd morgen aufjedenfall einen TA kontaktieren, aber wollte mal fragen, was es noch so sein könnte? Da unsere Katzen kein auffälliges verhalten zeigen, also sie futtern gerne, spielen, jagen sich, schmusen usw. Alles ganz Normal. Klogänge sind auch nich häufiger als sonst, jedenfalls fällt uns nix auf.


Lg, die 4 aus Dresden
 
Werbung:
C

cute_furballs

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. Juni 2011
Beiträge
17
hallo!
habt ihr bei euch zuhause irgendetwas verändert? Neues Katzenstreu...? muss nur eine kleinigkeit sein, was manchmal sowas auslösen kann. die katzen meiner freundin fanden den neuen weichspüler ihrer wäsche nicht so toll und haben ihr das auch prompt auf ihre weise dann mitgeteilt und der frisch gewaschenen wäsche einen neuen duft verliehen :)
 
S

Svandolf

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
63
Das mit der Urinprobe leier ich direkt Morgen an.

Weichspüler haben wir gewechselt, aber die Wäsche (außer der eine Korb neuer Wäsche) war alles noch mit dem alten Weichspüler gewadchen worden. Katzenstreu haben wir heute neues gekauft weil wir was neues probieren wollen, bissl weicher, aber haben es noch nicht eingesetzt. Das kann also auch ausgeschloßen werden.


Gerade eben ein Test gemacht.
Verblüffend.

2 Shirts aus dem Schrank genommen. EIns was mit dem alten Weichspüler gewaschen wurde und eins mit dem neuen. Die ins Schlafzimmer gelegt, wir wollten Testen obs evtl. doch am Weichspüler liegt.

Ronja (unsere älteste geholt am 29.4.11 mit 8 1/2 Wochen. Jetz also 14 Wochen alt) hat direkt aufs Shirt mit dem alten Weichspüler raufgepieselt.


Eben durch Zufall im WOhnzimmer auf der Katzendecke wieder ein Pissfleck (der war vorhin nicht da, da die Decke vorhin hingelegt wurde (nicht neu gewaschen, lediglich abgesaugt und entfusselt) Es saß Rosi drauf aber ob sie raufgepieselt hat kann ich nicht sagen.

Morgen gehts zum Arzt. Wir sind grad ein wenig am verzweifeln.
Beide sind nicht kastriert.
 
S

Svandolf

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
63
Rosi is jetz ca. 11 Wochen alt.

Das kam urplötzlich, dass eine/beide unsauber wurden. Bisher haben sie immer das Klo aufgesucht. Ich kann mir aber kein Auslöser erklären dafür. Bin gespannt was beim Arzt rauskommt.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Hi Svandolf,

kannst Du bitte den Fragekatalog ausfüllen? ---> Fragekatalog

Da kannst Du viele Einzelheiten schon aufschreiben, daß man etwas klarer sieht ohne viel nachfragen zu müssen :)


Zugvogel
 
S

Svandolf

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
63
Die Katze RONJA:
- Geschlecht weiblich
- kastriert nein
- Alter 14 Wochen alt
- im Haushalt seit 29.4.
- Gewicht Waage ist kaputt und muss die Tage neu gekauft werden
- Größe Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch - Anfang Mai
- letzte Urinprobenuntersuchung - noch nie
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt - keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze - ja

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt - 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt ca. 8 1/2 Wochen
- Vorgeschichte - privater Kleinzüchter, wenn mans so nennen kann. Der hat alle Jahre immer ein paar Kätzchen, immer Hauskatze-Waldkatzemix
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt? unterschiedlich
- Freigänger Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt - Eigentlich nicht, die letzten Tage war es sehr gutes Wetter, da waren wir viel draußen
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere - schmusen, futtern, spielen, jagen miteinander


Die Katze ROSI:
- Geschlecht weiblich
- kastriert nein
- Alter 11 Wochen alt
- im Haushalt seit 4.5
- Gewicht Waage ist kaputt und muss die Tage neu gekauft werden
- Größe kleiner als Ronja aber wirkt leicht mopsiger, hat noch bisschen Babyfell

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch - Anfang Mai
- letzte Urinprobenuntersuchung - noch nie
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt - hatte mal Durchfall
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze - nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt - 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt ca. 5 1/2 Wochen
- Vorgeschichte - Katzenmama verstorben und der Mann wollt sie gegen die Wand schlagen
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt? unterschiedlich
- Freigänger Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt - Eigentlich nicht, die letzten Tage war es sehr gutes Wetter, da waren wir viel draußen
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere - schmusen, futtern, spielen, jagen miteinander



Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es - 2
- welche Art Klo - offen und eins mit Haube wo die Klappe abgemacht wurde
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert 2-3 tägl. gereinigt, je nachdem spätestens einmal wöchentlich erneuert
- welche Streu wird verwendet - K Classic Klumpstreu
- gab es einen Streuwechsel - Nein
- hat das Streu einen Eigengeruch - nein staubt aber ein wenig
- wo steht das Klo bzw. die Klos - im Flur kurz vor der Wand und im WOhnzimmer neben der Balkontür (wird häufiger genutzt als das im Flur)


Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht - vor ungefähr einer Woche
- wie oft wird die Katze unsauber - nicht regelmäßig aber von mehrmals täglich bis gar nicht täglich (es gab einige Tage zwischendrin wo nix passiert ist)
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot - Urin
- Urinpfützen oder Spritzer - Pfützen
- wo wird die Katze unsauber - auf weichen Sachen (Klamotten, frisch gewaschene Wäsche, Pappestapel)
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch) - horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen - wurde sauber gemacht. Katze ins Klo gesetzt und Katzen mehr beobachtet



Heute Morgen hat ROnja wieder was Klamotten uriniert. Ich habs nicht gesehen, aber meine Freundin meinte, Ronja hat zum Klo geschaut und kam ins Schlafzimmer gezielt zur Hose und pieselte rauf.
 
S

Svandolf

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
63
Ja also Blasenentzündung hatte, denk ich mal, jeder Mensch schon mal. Es is wirklich sehr unschön.

Aber wie krich ich eine Urinprobe? Ich mein, die kleinen pinkeln ja nich auf Kommando ^^


Also es ist jetz nich wirklich grob, aber was fein bedeutet bei Katzen kann ich nicht sagen. Wir haben gestern dieses CATCLIN ( http://bild1.qimage.de/tausche-cat-clin-foto-bild-47134921.270.jpg ) gekauft und wollten das mal antesten.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Svandolf

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
63
So, Arzt angerufen. Er meinte ich solle eine Urinprobe vorbeibringen. Er meinte, es kann auch daran liegen, dass die kleinen Eifersüchtig sind weil wir bei dem Wetter viel draußen waren. Kann das sein? Oo

EDIT:
Ist es normal, dass Rosi Gesicht und Hände ableckt? ROnja macht das nicht. Nur Rosi. Meine Freundin ist nacht am verzweifeln weil Rosi ihr dads Gesicht ablecken will andauernd. Es kommt uns echt komisch vor.
 
Zuletzt bearbeitet:
SugarIslands

SugarIslands

Forenprofi
Mitglied seit
10. September 2010
Beiträge
1.299
  • #10
Die Katzen sind beide viiiiiieeeeeeeeeeeeeeel zu früh von der Mutter getrennt worden. Daher kommt es, daß sie nicht richtig stubenrein sind und es kann sein, daß sie die Unsauberkeit beibehalten....

DAS ist mit ein Grund, weshalb hier ständig gepredigt wird, daß Kätzchen doch bitte möglichst mindestens 12 Wochen bei der Mutterkatze bleiben sollen und warum man es nicht mit seinem Kauf unterstützen soll, wenn jemand kleine Kätzchen früher abgibt. Leute, ihr tut euch selbst und vor allem den Kätzchen keinen Gefallen, wenn ihr sie so früh aufnehmt! Das ist nämlich auch ein Grund, weshalb soooo viele Katzen im Tierheim landen! Weil sie unsauber und die Besitzer überfordert damit sind!

Ich würde zumindest davon ausgehen, daß das der Grund ist, dennoch könnte es natürlich auch an einer Blasenentzündung liegen.

Eifersucht ist in diesem Fall quatsch.
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
  • #11
Die Katzen sind beide viiiiiieeeeeeeeeeeeeeel zu früh von der Mutter getrennt worden. Daher kommt es, daß sie nicht richtig stubenrein sind und es kann sein, daß sie die Unsauberkeit beibehalten....

DAS ist mit ein Grund, weshalb hier ständig gepredigt wird, daß Kätzchen doch bitte möglichst mindestens 12 Wochen bei der Mutterkatze bleiben sollen und warum man es nicht mit seinem Kauf unterstützen soll, wenn jemand kleine Kätzchen früher abgibt. Leute, ihr tut euch selbst und vor allem den Kätzchen keinen Gefallen, wenn ihr sie so früh aufnehmt! Das ist nämlich auch ein Grund, weshalb soooo viele Katzen im Tierheim landen! Weil sie unsauber und die Besitzer überfordert damit sind!

Ich würde zumindest davon ausgehen, daß das der Grund ist, dennoch könnte es natürlich auch an einer Blasenentzündung liegen.

Eifersucht ist in diesem Fall quatsch.

Sehe ich genauso, gerade mit 5 1/2 Wochen, da fangen die gerade erst an stubenrein zu werden, dass war noch nicht gefestigt, da hat die Katzenmutter keine Chance gehabt sie zur Sauberkeit zu erziehen und beide kamen ja aus Haushalten, wo die Aufzucht mit Sicherheit nicht in verantwortungsbewußten, erfahrenen Händen gewesen ist. Da braucht man sich nicht wundern.

Aber trotzdem bei solchen Vorfällen, immer erstmal tierzärztlich untersuchen lassen, dass es nicht krankheitsbedingt ist, aber beide gleichzeitig???
 
Werbung:
nikita

nikita

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
3.288
  • #12
Hallo,

wurde der Durchfall untersucht (im Fragenkatalog steht, dass Rosi "mal Durchfall hatte") auf Parasiten bzw. Giardien?
Wurden die Beiden schonmal entwurmt bzw. geimpft?

Ich denke, dass das Wildpinkeln eine organische Ursache hat, wenn sie bis vor einer Woche aufs Katzenklo gegangen sind und würde Beide jetzt gründlich untersuchen lassen, auch den Kot.
 
S

Svandolf

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
63
  • #13
ALso ROsi hatte mal Durchfall. Das hatte sich nach 3 Tagen wieder komplett normalisiert gehabt.

Also Rosi ist scheinbar nicht die WIldpinklerin, es scheint komplett von ROnja auszugehen. SIe gehen weiterhin auf Kaklo nur hat Ronja scheinbar nich immer Bock drauf. Ich hoffe, dass ich von beiden bis Morgen eine Urinprobe habe, damit ich schnell bescheid weiß.

Rosis junge Anschaffung wurde in einem anderen Tread schon mehr als genug diskutiert, bitte nich schon wieder...ich mein, ihr würdet eine Katze lieber sterben lassen als sie zu früh aufzunehmen?...


Beide sind entwurmt und geimpft.
 
SugarIslands

SugarIslands

Forenprofi
Mitglied seit
10. September 2010
Beiträge
1.299
  • #14
Rosis junge Anschaffung wurde in einem anderen Tread schon mehr als genug diskutiert, bitte nich schon wieder...ich mein, ihr würdet eine Katze lieber sterben lassen als sie zu früh aufzunehmen?...

Ja das weiß ich, daß es da schon diskutiert wurde, und zwar BEVOR die 5,5 WOchen junge Katze bei dir einzog. Es wurde dir DAVOR schon mehrfach gesagt, daß bereits das erste Kätzchen viel zu jung zu dir kam mit 8,5 Wochen (oder waren es 9,5?), aber du wolltest ja nicht hören, sondern hast die Leute, die dir (und den Kätzchen) Gutes raten wollten als Klugsch.... betitelt. Nun hast du den Salat! Und die Kätzchen auch! Bin gespannt ob sie auch wieder abgegeben werden, so wie dein 3-jähriger Kater, der im Januar eingezogen war.

Manchmal hat es auch einen Sinn, daß Leute hier so vehement bestimmte Dinge predigen und manchmal sollte man auch darauf hören.

Kitten sterben lassen....selten so nen Schwachsinn als Ausrede gehört! :dead:
 
S

Svandolf

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
63
  • #15
Und manchmal sollte man einfach wissen wann genug ist! Meinst du nicht?
 

Ähnliche Themen

0
Antworten
7
Aufrufe
369
098769870
0
D
Antworten
13
Aufrufe
860
D
M
Antworten
7
Aufrufe
913
M
J
Antworten
3
Aufrufe
346
Selina90
Selina90
G
Antworten
9
Aufrufe
809
BlackSquirrel
BlackSquirrel

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben