Katzen nach Impfung kurz alleine lassen?

  • Themenstarter vvvu
  • Beginndatum
vvvu

vvvu

Benutzer
Mitglied seit
18. August 2013
Beiträge
86
Guten Abend - am Samstag sind zwei Katerchen aus ihrer Pflegestelle zu uns gezogen. Mit ihren 13 Wochen waren sie noch nicht geimpft, also haben wir heute den ersten Durchgang erledigt.
Habe nun zwei Fragen: Meine beste Freundin feiert heute Geburtstag - ist es zu verantworten, sie jetzt für ein paar Stunden alleine zu lassen? Dadurch, dass wir Semesterferien haben, mussten wir sie noch nicht alleine lassen.
Die nächste Frage klingt vielleicht blöd, aber ich stell sie trotzdem mal: Ist es normal, dass bei einer Impfung gegen Katzenseuche und -schnupfen nur eine Spritze gegeben wird?

LG
 
Werbung:
Glückskatze2011

Glückskatze2011

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
2.676
Klar kannst du die ein paar Stunden allein lassen - oder hast du das Gefühl, dass irgendwas nicht stimmt?

Es gibt Kombiimpfstoffe - da gibt es nur eine Spritze in die Katz! ;)
 
vvvu

vvvu

Benutzer
Mitglied seit
18. August 2013
Beiträge
86
Nein, sie verhalten sich so wie immer. Einer hatte ein bisschen flüssigen Stuhl, was mich verwirrt, muss ich mir da Sorgen machen? Der TA meinte, beide wären gesund.

Okay, dann bin ich ja erleichtert. Entschuldige die dumme Spritzen-Frage, wollte nur sicher gehen :D
 
Glückskatze2011

Glückskatze2011

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
2.676
Denn Durchfall bitte gut beobachten.
Bei Kitten kann das schnell brenzlig werden - sie können schnell dehydrieren.
Wenn das Morgen nicht besser wird, würde ich ein Kotprofil erstellen lassen und sie auf jeden Fall noch einmal dem TA vorstellen.
 
vvvu

vvvu

Benutzer
Mitglied seit
18. August 2013
Beiträge
86
Okay. Also dann den Durchfall in ein Plastikgefäß geben und damit zum TA, mitsamt dem Kitten? Soll ich derweil auf etwas bestimmtes in der Ernährung achten? Wenn es morgen noch flüssig ist, werd ich gleich hindüsen.
Der Stuhl vorhin war zur Hälfte fest, zur Hälfte relativ flüssig und rosa.

Danke für die schnellen Antworten!
 
Glückskatze2011

Glückskatze2011

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
2.676
Erst einmal keine Panik.
Den Kot kannst du in einem Glas oder ähnlichen sammeln.
Am Futter würde ich z. Z. nichts ändern. Schonkost kannst du immer noch geben, wenn es morgen nicht besser wird. Es ist ja auch möglich, dass das Kleinteil sich einfach furchtbar aufgeregt hat als es zum TA musste und deshalb Flitzekacke hat. Einfach weiter gut beobachten.
Vielleicht ist morgen alles wieder i. O.
Sollte allerdings der Durchfall wässerig etc. werden, dann würde ich nicht lange warten, sondern gleich ab zum TA.

Und kein Trockenfutter geben. ;) Ist eh ungesund und bei Durchfall total unbrauchbar!
 
intensiv-sis

intensiv-sis

Forenprofi
Mitglied seit
26. September 2011
Beiträge
1.879
Ort
nähe Darmstadt
Was fütterst du denn?

Auch wenn Tierärzte es oft empfehlen, kein Trockenfutter geben. Der Durchfall entzieht schon Wasser, wenn dann keine Flüssigkeit über die Nahrung in die Katzen gelangt, dann dehydrieren die ganz ganz schnell.

Bekommen sie noch das gleiche zu futtern, wie vorher? Manchmal ists auch die Futterumstellung und manche Sorten sind an sich sehr im Verruf Durchfall auszulösen.
 
frodo+sam

frodo+sam

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2013
Beiträge
2.692
Alter
51
Ort
Hundelumtz
Wegen der Spritze kannst du auch mal in den Impfpass schauen, welcher Impfstoff verabreicht wurde. Daraus geht dann auch hervor, wogegen geimpft wurde.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Bei Durchfall ist gekochtes Huhn mit einer kleinen Prise Salz im Kochwasser die beste Schonkost. Am besten ist es, wenn sie ordentlich was von der Brühe mit schlabbern, um den Flüssigkeitsverlust durch den Durchfalls auszugleichen.
 
wickedwitch

wickedwitch

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2013
Beiträge
1.862
Ort
Duisburg
  • #10
Mako hatte nach der ersten Impfe auch ein paar Tage etwas breiigen Kot (allerdings nicht rosa sondern nur weicher) , aber er hat in der Zeit von sich aus etwas mehr getrunken. Nach der 2. Impfe war er fit wie ein Turnschuh.
Er hat auch beides in einer Spritze bekommen :)
 
vvvu

vvvu

Benutzer
Mitglied seit
18. August 2013
Beiträge
86
  • #11
Danke für all die Antworten!

Soeben heimgekommen - den Katerchen geht es gut, konnte soeben den Durchfallkandidaten am Katzenklo beobachten und... siehe da! Alles ist wieder gut :) lag wohl wirklich am Stress

Füttern derzeit Amimonda Carny, haben aber vor einigen Tagen Probepäckchen/Verschiedenes von Grau/Smilla/Bozita/Schmusy bestellt, um mal verschiedene Marken durch zu probieren.

Danke nochmal für die liebe Hilfe! :)
 
Werbung:
intensiv-sis

intensiv-sis

Forenprofi
Mitglied seit
26. September 2011
Beiträge
1.879
Ort
nähe Darmstadt
  • #12
Genau Carny wird oft im Zusammenhang mit Durchfall benannt ;)

Ich habs auch gefüttert vorm barfen, aber hier hatte ich seltener Probleme, allerhöchstens Geruchsmäßig :grin:
 
vvvu

vvvu

Benutzer
Mitglied seit
18. August 2013
Beiträge
86
  • #13
Gut zu wissen! Dann freu ich mich schonmal auf die nächste Lieferung :)
 

Ähnliche Themen

S
3 4 5
Antworten
96
Aufrufe
10K
Sonnenscheinmalzwei
S
L
Antworten
13
Aufrufe
5K
J
D
Antworten
8
Aufrufe
3K
ottilie
K
Antworten
0
Aufrufe
118
KatzenmamaNeMo
K
A
Antworten
19
Aufrufe
4K
Kayalina
Kayalina

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben