Katzen müssen getrennt werden

  • Themenstarter Schrödinger
  • Beginndatum
Schrödinger

Schrödinger

Benutzer
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
49
Ort
Dresden
Hallo liebe User,

ich habe mal eine Frage.
Ob es schlimm ist, wenn man 2 Katzen nach 1/2 Jahr Zusammenleben trennt?
 
Werbung:
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
ja ist es..
warum wieso weshalb?
 
Schrödinger

Schrödinger

Benutzer
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
49
Ort
Dresden
Naja, ich muss meine Katzen nun leider getrennt vermitteln,
da keiner beide nehmen kann. Das tut mir zwar weh, aber besser als TH allemal... warum ich sie abgebe, ist eine andere Geschichte. Bin da vor längerer Zeit mal im Forum drauf eingegangen.
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
Naja, ich muss meine Katzen nun leider getrennt vermitteln,
da keiner beide nehmen kann. Das tut mir zwar weh, aber besser als TH allemal... warum ich sie abgebe, ist eine andere Geschichte. Bin da vor längerer Zeit mal im Forum drauf eingegangen.

wenn sie sich gut miteiandner verstehen probier sie beide zusammen zu vermitteln...ist zwar schwieriger aber ist für die katzen besser wenn sie sich gut verstehen (putzen spielen etc) udn aneinander hängen

du ich kram jetzt nicht das halbe forum durch, war nur ne frage warum die Trennung
 
Schrödinger

Schrödinger

Benutzer
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
49
Ort
Dresden
Das sollst Du ja um Himmels Willen gar nicht.
Ich versuche sie mittlerweile seit 6 Wochen zusammen zu vermitteln, langsam wird es zeitlich eng...
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
Das sollst Du ja um Himmels Willen gar nicht.
Ich versuche sie mittlerweile seit 6 Wochen zusammen zu vermitteln, langsam wird es zeitlich eng...

6 wochen ist keine Zeit.. ich suche für manczhe schon über 6 Monate ein Zuhause...
hast du überall inseriert? du hast dir die denkbar schlechteste Zeit zum vermitteln gesucht..
sind beide Tiere kastriert etc?
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
39
Ort
NRW
Hallo liebe Mitglieder,

ich bin unendlich traurig, weil ich meine 2 süßen Kater (Wohnungskatzen) abgeben muss.

Aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen muss ich nach Spanien gehen und kann meine 2 Lieblinge nicht mitnehmen.

Ich hätte nicht gedacht, dass ich diesen Schritt gehen muss, aber leider gibt es keinen Ausweg.

Bitte schaut Euch die Anzeige selbst an.

Fragen oder bei Interesse könnt Ihr Euch an Goebel_Isabell@web.de wenden.

Liebe Grüße,

Schrödinger






****************
Aus beruflichen Gründen werde ich im Oktober ins Ausland gehen und muss leider schweren Herzens meine beiden, verschmusten Hauskatzen abgeben.

Ich habe sie vor einem Jahr aus dem Tierheim gerettet.
Sie haben einen lieben Charakter: sehr gesellig, kratzen oder beißen nicht und hören auf ihre Namen!

Da sie mittlerweile gut aneinander gewohnt sind und sich die Zeit zusammen vertreiben, benötigen sie wenig Unterhaltung.
Sie haben sich gegenseitig gut erzogen und sorgen sich gemeinsam um ihre Fellpflege – daher gebe ich Sie nur zu zweit ab.

Ich halte nichts von Katzen in Einzelhaltung. Es sind sehr soziale Tiere.

Natürlich gebe ich alles, was zu den beiden gehört, dazu (Kratzbaum, Katzentoiletten, Spielmäuse, Bälle etc.).

Sie sind geimpft und Schröder ist bereits kastriert.

Ich hätte gern eine Schutzgebühr von 50,- €.


Bei Interesse melden Sie sich gern unter 0174 6061742 oder per Mail an Goebel_Isabell@web.de

*******

Das ist der Hintergrund.
 
Schrödinger

Schrödinger

Benutzer
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
49
Ort
Dresden
Ja, beide sind kastriert und geimpft... manchmal knurren die sich auch an und manchmal wiederrum putzen die 2 süßen sich gegenseitig... hm, ich will sie unter keinen umständen wieder ins th abgeben. ich muss wenigstens wissen, dass es ihnen gut geht.
 
C

Cooncat

Forenprofi
Mitglied seit
29. Juli 2009
Beiträge
1.046
Ort
Deutschland
Das ist / wäre wirklich sehr schade für die beiden :(
Aber du stehst ja leider unter Zeitdruck, wie ich lese ***KLICK***

Edit: Happy war schneller ;)
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
  • #10
informier das th, sag denen das du sie abgben musst... vllt können die beim vermitteln helfen?
 
Schrödinger

Schrödinger

Benutzer
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
49
Ort
Dresden
  • #11
ich weiß ni, ob das so ne gute idee ist. die sind doch froh, wenn die ihre eigenen katzen losbekommen...
 
Werbung:
M

Miomomo

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2008
Beiträge
8.713
  • #12
Schau mal bitte im Abgabevertrag nach.

Es kann sein, dass du die Katzen gar nicht weitervermitteln darfst.

Informieren würde ich das TH in jedem Fall. Vielleicht ist zusammen im Tierheim besser, als getrennt bei irgendwelchen Leuten???

So wie du es beschreibst, hängen sie aneinander und da fände ich persönlich eine Trennung nicht ok
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #13
ich weiß ni, ob das so ne gute idee ist. die sind doch froh, wenn die ihre eigenen katzen losbekommen...

Wenn du sie aus den TH hast, wirst du sie gar nicht so einfach weitervermitteln dürfen. Schau mal genau im Schutzvertrag nach.

Und bitte, trenn die beiden nicht. Dann müssen sie vielleicht jeweils als Einzelkatze leben. Und sie sind Katzengesellschaft gewöhnt. Tu ihnen eine Trennung nicht an.
 
F

Foki710

Benutzer
Mitglied seit
9. November 2010
Beiträge
53
  • #14
Ich verstehe nur nicht, wieso du sie nicht mitnehmen kannst.
Ist gesundheitlich auch allergie mäßig wegen den Katzen?
 
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
  • #15
Eben. spanien ist EU und damit dürfen auch Katzen innerhalb der EU reisen -sofern sie den EU Heimtierpass haben.
 
AnnaAn

AnnaAn

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2010
Beiträge
6.286
  • #16
ich bin in Spanien und hier kann man Katzen haben ... die koennen sogar im Flugzeug mitfliegen, muessen nur eben den Impfrichtlinien nach geimpft sein und einen EU Pass haben, den es bei jedem TA gibt.

Meinst Du nicht, dass es ginge, die beiden mitzunehmen???
 
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
  • #17
Deine Pläne Schrödinger finde ich unendlich bitter für die beiden Katzen! :mad:

Nicht nur dass sie ihr zu Hause u. ihre/n Dosi verlieren...Nein sie sollen nun auch noch getrennt werden!
Ich habe ehrlich gesagt null Verständnis dafür :( vorallem dürften diese Pläne gänzlich gegen den Abgabevertrag vom TH verstoßen!

Du schadest den Katzen mit dem was Du vor hast u. ich wage zu behaupten in dieser Situation wäre es vllt. sogar besser die Beiden entweder ins TH zurück oder bei einer privaten Pflegestelle unterzubringen, als sie getrennt zu vermitteln!

Ganz übel sowas.....da werde ich echt sauer!
 
Flyfisher

Flyfisher

Benutzer
Mitglied seit
8. August 2011
Beiträge
50
Ort
Mainz am Rhein
  • #18
@Mianmar
wenn sie sich gut miteiandner verstehen probier sie beide zusammen zu vermitteln...ist zwar schwieriger aber ist für die katzen besser wenn sie sich gut verstehen (putzen spielen etc) udn aneinander hängen

du ich kram jetzt nicht das halbe forum durch, war nur ne frage warum die Trennung

Mianmar...wenn es unten stehender Post ist...habe ich noch keine 60 Sekunden gebraucht, ohne das Forum zu durchsuchen.
*********************************************************
Schröder und Jack suchen liebevolle Eltern - Dresden
Hallo liebe Mitglieder,

ich bin unendlich traurig, weil ich meine 2 süßen Kater (Wohnungskatzen) abgeben muss.

Aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen muss ich nach Spanien gehen und kann meine 2 Lieblinge nicht mitnehmen.

Ich hätte nicht gedacht, dass ich diesen Schritt gehen muss, aber leider gibt es keinen Ausweg.

Bitte schaut Euch die Anzeige selbst an.

Fragen oder bei Interesse könnt Ihr Euch an Goebel_Isabell@web.de wenden.

Liebe Grüße,

Schrödinger






****************

Aus beruflichen Gründen werde ich im Oktober ins Ausland gehen und muss leider schweren Herzens meine beiden, verschmusten Hauskatzen abgeben.

Ich habe sie vor einem Jahr aus dem Tierheim gerettet.
Sie haben einen lieben Charakter: sehr gesellig, kratzen oder beißen nicht und hören auf ihre Namen!

Da sie mittlerweile gut aneinander gewohnt sind und sich die Zeit zusammen vertreiben, benötigen sie wenig Unterhaltung.
Sie haben sich gegenseitig gut erzogen und sorgen sich gemeinsam um ihre Fellpflege – daher gebe ich Sie nur zu zweit ab.

Ich halte nichts von Katzen in Einzelhaltung. Es sind sehr soziale Tiere.

Natürlich gebe ich alles, was zu den beiden gehört, dazu (Kratzbaum, Katzentoiletten, Spielmäuse, Bälle etc.).

Sie sind geimpft und Schröder ist bereits kastriert.

Ich hätte gern eine Schutzgebühr von 50,- €.




*******
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

@ all
Schutzgebühr...ist das eigentlich legal, was die TH`s da verlangen?
Eigentlich sollten die Tierheime froh sein über jede Katze, die vermittelt werden kann.

Gruss Flyfisher
 
Zuletzt bearbeitet:
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
  • #19
@ allSchutzgebühr...ist das eigentlich legal, was die TH`s da verlangen?
Eigentlich sollten die Tierheime froh sein über jede Katze, die vermittelt werden kann.
Gruss Flyfisher

Ja sicher! Immerhin bekommt man bei erwachsenen Tieren eins das kastriert, geimpft u. gechipt ist!
Die Kosten liegen deutlich höher wenn man das beim TA selbst zahlt!
 
Flyfisher

Flyfisher

Benutzer
Mitglied seit
8. August 2011
Beiträge
50
Ort
Mainz am Rhein
  • #20
als wir unsere Jacky bei der TH-Mafia abholten, war sie bereits sterilisiert und nur zum Teil geimpft, aber nicht gechipt. Obendrein musste ich noch 50 Teuros hinterlegen und in die Wohnung wollten die dann auch noch alle 4 Wochen...habe ich allerdings abgewehrt...sowas brauche ich nicht!

Ich fasse zusammen.
Die Katze war bereits sterilisiert - null Kosten für das TH.
Das TH hatte nur 2 Impfungen vorgenommen.
Tätoviert war Jacky bereits a.d.Türkei gekommen...null Kosten f.d. TH.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2
Antworten
16
Aufrufe
6K
Sunflower82
Sunflower82
E
Antworten
2
Aufrufe
4K
Freewolf
Freewolf
Woody2010
Antworten
13
Aufrufe
16K
K
SchaPu
Antworten
15
Aufrufe
3K
Schnurr13
Schnurr13
charly2015
2 3
Antworten
40
Aufrufe
6K
Curly_Sue
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben