Katzen mögen's lieber warm?

  • Themenstarter Frau Sue
  • Beginndatum
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
Sacht mal ... wo pennen eure Fellnasen bei den Temperaturen?

Ich fang langsam an, mir Gedanken zu machen.
Wir leben in 'nem recht alten Haus ... es ist hier also bei den Temperaturen echt recht kalt (oder bin ich nur 'ne Frostbeule?).

DIe Jungs liegen sooo gerne bei mir auf'm Schreibtisch. Also schön Deckchen hingelegt, weil der Schreibtisch an sich wirklich arschkalt ist. Finde ich. Die Jungs scheinbar nicht, es wird sich genau daneben gelegt. -.-
Oder ins Bad mitten auf die kalten Fliesen.
Oder in den kalten Karton ohne Decke.
Oder auf die Fensterbank am kalten Fenster.

Mach ich was falsch? Ist das ein Mythos, dass Katzen es gerne warm haben?

Ich bin bissl paranoid was Blasenentzündungen angeht. Mensch kriegt die ja schnell, wenn er auf was kaltem sitzt. Also schieb ich Katz' sicherheitshalber ein Deckchen hier bei mir unter den Popo. Was macht Katz? Steht auf und legt sich auf den engen Platz daneben, nur um eben NICHT auf dem Deckchen zu liegen.
Blödmann. :grummel: :aetschbaetsch2:

Beruhigt mich mal - Katz' weiß schon selbst, was richtig und was falsch, was zu warm und was zu kalt ist, ja?! :oops:
 
Werbung:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Das wissen sie ganz sicher selbst. :)
Wobei meine momentan dort liegen, wo der Raum muckelig warm ist und sie schlafen vor/auf der warmen Heizung. Meine mögens lieber warm.
 
Kätzchen sucht

Kätzchen sucht

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2010
Beiträge
1.408
Alter
44
Ort
Hessen
Meine 2 lieben es wenn der Trockner an ist und kuscheln da drauf. Und da wir 7 Personen sind im Haus, läuft der quasi den ganzen Tag :D
Paul liebt sein Schaffell, aber der ist auch drausen, wenn es kalt und nass ist, schein ihn nicht zu stören.
 
TinTin

TinTin

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2010
Beiträge
3.254
Ort
Berlin
Frau Sue - lach. Nu mal ehrlich.

Stell dir mal vor du hast einen Pelzoverall an der keine Naht hat :grin: So einen netten Nerz oder so :grin: Würdest du dich dann noch neben die Heizung legen?

Glaub mir, das ändert sich wenn der Pelzmantel dünner und die Knochen klappriger werden. Wirst sehen, wenn Deine beiden mal Opa's sind, dann liegen die auch nur noch neben dem Ofen.

Und Blasenentzündungen kriegen nur wir Frauen ganz schnell :(
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
Das klingt logisch ... aber steht ja dann noch mehr zum Gerücht "Katzen mögen's lieber warm" im Kontrast.
Also irgendwas stimmt hier nicht. *g*

Außerdem wär's mir hier trotz Pelzmantel auf'm Boden auch nicht unbedingt warm. *brrrrr*

Neben die Heizung muss gar nicht. Aber ein dünnes Deckchen unter dem Popo ist doch schöner, als den Po auf eiswürfelkalter Tischplatte. *ggg*

Urig ... noch bevor die zwei einzogen und ich unsere kalte Wohnung bedacht hab, sag ich zu meinem Mann, wir müssen ganz viele kuschelige Plätzchen herrichten, damit es auch nicht zu kalt wird - Katzen mögen's ja viel viel lieber warm und manche liegen sogar auf eingeschaltete Heizungen.
Ja öhm ... ich muss noch mal im Handbuch für Tiere nachschlagen, ob wir wirklich Katzen haben oder das nur eine ähnlich aussehende Tierart ist. *lol*

Aber gut, sollen sie haben. Ich schieb ihnen dann demnächst meine eiskalten Finger unter den Poppes und wärm sie mir so. :D
 
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
4.609
Seltsam, meine Halblanghaarkatze liegt am liebsten in einer Decke vergraben vor der aufgedrehten Heizung. o.o
Die Geschmäcker sind wirklich verschieden. *g*
 
L

lydia156

Gast
Unsere zwei lagen im Sommer immer gerne im Fenster und haben geschlafen. Da scheint es den beiden jetzt doch zu zugig geworden zu sein. ;)

Jetzt liegen sie gerne an uns gekuschelt auf dem Sofa auf der warmen Decke.
Ab und zu liegen sie aber auch jetzt auf dem kalten Laminatboden. Tja...:pink-heart:
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
Am offenen Fenster wird hier auch gerne gelegen.
Allerdings hätte ich erwartet, dass das bei diesen Temperaturen nachlässt. Ääääh, nö. :oops:
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
Die Katzen werden schon wissen, was sie tun, ganz sicher.

Mein roter Teufel lag heute mittag im strömenden Regen mitten auf dem Hof :eek::confused:
Und nach geraumer Zeit hat er seinen Pelzhintern ins Haus geschwungen und erstmal vor meinem Heizlüfter (ich hab erst heute mittag die Heizungsanlage eingeschaltet - Fußbodenheizung braucht halt ne Weile bis warm wird) und ich hab nichts vom warmen abbekommen.
Aber das passt schon. Danach hat es sich auf richtig kalte Fliesen gelegt.
 
Gaby77

Gaby77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Juli 2010
Beiträge
235
  • #10
Unser liebens lieber warm , ohne Decke unterm Hintern gehts gaaarnicht :grin:
aber ich denke mal nicht, das sich Katzen jemals selbst schaden würden ohne das es einen Grund dafür gebe.
 
S

Sirius

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Februar 2010
Beiträge
191
  • #11
Also meine Lucy ist so'n Frostbeulchen und macht sich auch bemerkbar wenn ihr kalt ist. Anfangs stellt sie sich nur vor den Ofen, guggt erst den Ofen an und dann Vorwurfsvoll zu mir oder meinem Freund. Ist der Ofen dann an, liegt sie direkt davor (wär mir zu warm). Macht ihr keiner den Ofen an läuft sie zu meinem Freund, springt ihm auf den Schoß und legt sich richtig demonstrativ hin, so von wegen "mir ist kalt und der Ofen ist immer noch aus, jetzt wärm mich gefälligst." Ist mein Freund grad nicht da, bin ich ihre alternative.

Speedy dagegen sucht sich meist den kältesten Raum überhaupt raus, vor den Ofen legt er sich nicht. Ist der Ofen an, läuft er nur ins Wohnzimmer wenn er grad seine Streicheleinheiten braucht.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
241
tiha
R
Antworten
45
Aufrufe
5K
Inai
R
Antworten
9
Aufrufe
377
Ruffian95
R
Puschlmieze
Antworten
16
Aufrufe
697
Puschlmieze
Puschlmieze
N
Antworten
13
Aufrufe
503
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben