Katzen mögen nur Ergänzungsfutter

Lara2005

Lara2005

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2008
Beiträge
183
Ort
Singen, Baden-Württemberg
Hallo!

Meine beiden BKHs mögen nur noch Ergänzungsfutter. Am liebsten Porta 21 und einige Sorten von Almo Nature und Cosma Glory. Ich füttere zusätzlich TroFu, momentan von Leonardo hab aber jetzt mal ne Probe Banana Cat bestellt.

Wie bringe ich meine Katzen dazu, gescheites Futter zu fressen? Wie lange sollte man hart sein, wenn das Futter nicht angerührt wird?
Hatte schon mehrfach probiert gutes Futter unters Ergänzungsfutter zu mischen aber leider wurde das sofort bemerkt und das Futter verschmäht.

Ich habe mir bei Sandras Tieroase eine Dose Ziwi Peak zum probieren bestellt. Hat jemand Erfahrung mit dem Futter? Gute Akzeptanz?
 
Werbung:
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
Beim Ergänzungsfutter mußt du aufpassen, daß du nicht zuviel gibst, sonst können Mangelerscheinungen auftreten! Ich würde nicht mehr als 20% geben, um auf der sicheren Seite zu sein, das ist beim Barfen auch die Grenze ohne zu supplementieren.
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Hallo,

mit Leonardo, Ziwi Pack und Banana Cat habe ich keine Erfahrungen.

Feline Porta 21 und Almo Nature wird (zumindest von unserem Boy) gern gefressen. Schau mal auf der Dose: Porta ist Alleinfuttermittel, also es ist auch Taurin u. a. enthalten, ganz im Gegensatz zu Almo.

Vielleicht fahren Deine einfach auf Huhn ab??

Was genau lassen die Beiden denn an Nafu links liegen, bitte?
 
Lara2005

Lara2005

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2008
Beiträge
183
Ort
Singen, Baden-Württemberg
Also Patè mögen sie überhaupt nicht. Müssen schon Stücke sein und zuviel Soße darfs auch nicht sein, weil sonst nur die Soße geschlabbert wird und die Stücke liegen bleiben. Bei Porta sinds halt schöne Stücke, am liebsten mögen sie halt Fisch. Huhn ist nicht so sehr beliebt.

Bei Porta steht zwar Alleinfuttermittel drauf, ist es aber nicht. Der Rohfettgehalt ist viel zu niedrig und je nach Futtersorte stimmt das Kalzium/Phosphor-Verhältnis nicht.
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
Hallöchen,

ich habe auch 2 BKH`s und beide sind Mäkel-Katzen.
Luna frißt ausschließlich TF, was ich nicht ändern kann.

Minni dagegen hat beides gefressen: TF und NF.

Aber Minni wollte auch als NF immer nur Ergänzungsfutter.

Ich dachte, das wäre okay....weil sie ja noch zusätzlich TF bekommt.
ABer das war es nicht !!!!!!!

Dadurch, daß Minni hauptsächlich Ergänzungsfutter mit Fisch gefressen hat,hatte sie vor 3 Wochen einen VitaminB-Mangel....durch diese Mangelerscheinung hat sie das Fressen teilweise vollkommen eingestellt.

Damit wollte ich Dir nur zeigen, daß es ganz wichtig ist, auf jeden Fall Alleinfutter zu geben...was Du ja schon selbst weißt:smile:

Wenn Du zusätzlich TF fütterst, verhungern Deine Kätzchen ja auf keinen Fall....da kannst Du das mit dem NF-Umstellen ruhig ein paar Tage probieren .
Selbst, wenn sie ein paar Tage nicht ans NF rangehen, reicht ihnen ja das TF auf jeden Fall, um nicht krank zu werden.


ZU Ziwi-Peak kann ich nichts sagen...habe ich noch nicht getestet.


Alles Gute bei der Futter-Umstellung:aetschbaetsch2:
 
Lara2005

Lara2005

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2008
Beiträge
183
Ort
Singen, Baden-Württemberg
Was frisst denn deine Minni jetzt?

Ja, ich will beide unbedingt auf gutes NaFu umstellen. Ich glaube, vor allem ich brauche sehr viel geduld und Durchhaltevermögen.
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Temmy frisst nur Nafu (und Trofu - bekommt sie aber nicht) und Takkos *duck und wegrenn*, aber keine Milchprodukte oder Frischfleisch. Boy frisst eigentlich alles, was man ihm hinstellt: Nafu, Trofu (bekommt auch er nicht), Milchprodukte, Frischfleisch, Trockenfleisch....... Du könntest vielleicht auch mal so etwas anbieten.

Wir reichen an Katzenfutter hauptsächlich Animonda Vom Feinsten Nafu. Ich achte trotzdem bei beiden Katzen darauf, dass Abwechslung da ist. Also auch Feline Porta 21, früher auch Almo (ist mir viel zu teuer!) und auch mal Thunfisch in eigenem Saft.

Temmy mag auch Stücke in Soße. Ich mache das bei Animonda selbst ;) Einfach das Animonda Paté in Stückchen schneiden und mit lauwarmem Wasser Soße dazu machen. Ansonsten könnte ich noch Nutro-Beutel empfehlen. Die liebt sie, weil Stückchen in Soße. ^^

Dann kommt halt noch dazu, dass Boy zu 20 % gebarft wird und auch Milchprodukte bekommt. Mäkeline Temmy mag net. Aber vielleicht magst Du mal ausprobieren, ob sie Rohfleisch mögen?
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
Was frisst denn deine Minni jetzt?

Ja, ich will beide unbedingt auf gutes NaFu umstellen. Ich glaube, vor allem ich brauche sehr viel geduld und Durchhaltevermögen.


Momentan frißt sie hauptsächlich TF.
Tagsüber stelle ich ihr NF Amora, Grau, Miamor, TigerMenue hin...wovon sie MAL 1-2 TL von frißt.....aber ICH habe den längeren Atem:aetschbaetsch2:

Das dauert sicher auch noch eine ganze Weile, bis sie davon eine normale Menge frißt....
 
eyla100

eyla100

Forenprofi
Mitglied seit
12 November 2008
Beiträge
1.335
Ort
Hünfelden
Ich füttere auch Porta 21,da kommt einfach noch ein wenig Butter mit rein,dann passt`s.
 
Tossina

Tossina

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juni 2008
Beiträge
2.024
Ort
Hamburg
  • #10
Ich füttere auch Porta 21,da kommt einfach noch ein wenig Butter mit rein,dann passt`s.

Ja, so mache ich das auch (Lupinas absolutes Lieblingsfutter)! Wenn's nach ihr gehen würde, würde sie auch nur Ergänzungsfutter fressen. Miamor, Schmusy und Bozita gehen hier auch noch ganz gut. Nur nichts, was nach "richtigem" Katzenfutter aussieht (Ziwi Peak verweigert sie hartnäckig). ;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
2
Aufrufe
5K
Kolibri
Kolibri
Antworten
20
Aufrufe
1K
GiMaLu
GiMaLu
Antworten
8
Aufrufe
4K
dieMiffy
dieMiffy
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben