Katzen möchten nur von mir gefüttert werden...?

  • Themenstarter Nicolette
  • Beginndatum
N

Nicolette

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2013
Beiträge
1.377
Hi,

haben eure Katzen auch eine solche Macke? Es scheint, als scheinen meine Mäuse nur sehr ungern futtern, wenn sie nicht von mir (der Bezugsperson) gefüttert werden.

Letztens waren wir ein langes Wochenende verreist (drei Nächte), morgens habe ich die Katzen noch versorgt, nachmittags kam die Katzensitterin (die Katzingers auch kennt und immer schon mal einen Tag auf sie aufgepasst hat), morgens schickt sie mir ne SMS, dass die Katzen nix fressen. Abends haben sie dann wenigstens ein bisschen gesnackt. Danach ging es halbwegs.

Jetzt war ich zwei Tage (eine Nacht) bei meinen Eltern, Mama betüddeln (hat Lungenentzündung), selbes Spiel - morgens gibt mein Mann das Futter, nachmittags meldet er sich, sie hätten nichts angerührt.

Spätabends war ich wieder zu Hause (Mann dann auf Geschäftsreise), Futter ausgetauscht - gleich reingehauen, Napf morgens leer, heute sind sie auch schon beim 2. Napf (ich tu nie so viel rein wenn ich zu Hause arbeite, besonders nicht bei ganz heißen Temperaturen, da fülle ich lieber mal nach).

Ich bin da recht entspannt, ich denke, der Hunger treibts schon rein, aber das ist doch ein seltsames Verhalten. Ich mach mir auch bissi Sorgen (ich bin eh ne Gluckenkatzenmama) wenn wir im September 13 Tage tauchen fahren. Mal abgesehen davon, dass ich das Gekatze immer total vermisse.

Ich hab der Katzensitterin gesagt, sie soll sich keinen Kopp machen, solange sie jeden Tag ein bisschen fressen ist es ok, aber trotzdem - komisches Verhalten. Haben eure das auch? Oder habt ihr Tipps? Vllt Katzensitterin eine Woche vorher zum Füttern vorbeikommen lassen?

LG
Nicolette
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
S

sunamun

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2011
Beiträge
262
Hallo Nicolette,

meine Katze hat zu Beginn auch nicht gefressen, wenn mein Freund das Futter hingestellt hat. Wir haben es dann so gemacht, dass immer, wenn mein Freund da war, es nur von ihm Futter und Leckerlies gab. Innerhalb eines Wochenendes war das Problem gelöst.

Deine Idee, die Katzensitterin zum Füttern vorbeikommen zu lassen, finde ich gut. Wenn sie Hunger haben, werden sie schon fressen :smile:
 
N

Nicolette

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2013
Beiträge
1.377
Danke, das denke ich auch! Das Doofe ist - mein Mann ist viel geschäftlich unterwegs. Aber ich werd das trotzdem mal versuchen, gerade auch am WE - guter Tipp, danke!

LG
Nicolette
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
18
Aufrufe
2K
T
D
Antworten
3
Aufrufe
846
Maiglöckchen
Maiglöckchen
Anne_Boleyn
Antworten
35
Aufrufe
1K
Ellenor
Ellenor
C
Antworten
12
Aufrufe
2K
Hazelcats
Hazelcats
Mya
Antworten
17
Aufrufe
1K
Maiglöckchen
Maiglöckchen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben