Katzen makieren in der Wohnung

  • Themenstarter Melli215
  • Beginndatum
Celistine

Celistine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. August 2010
Beiträge
2.373
  • #21
Unser Sammy neigt leider auch zum Harnmarkieren. Er wurde als junger Kater ausgesetzt und misshandelt. Fremde Menschen machen ihn unruhig, auch wenn diese nur an unserem Haus vorbeilaufen.....sobald er harnmarkiert, wird er wieder entspannter. Ich habe einen grösseren Karton hochkant in einen Abstellraum gestellt. In diesen markiert er zu 95%. Wenn der Karton zu feucht ist, entsorge ich ihn und stelle einen Frischen auf....das klappt ganz gut und man muss nicht viel wischen, weil die Rückwand des Karton's die Flüssigkeit aufsaugt.
 
Werbung:
M

Melli215

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2021
Beiträge
9
  • #22
Hallo, das Problem mit dem Markieren drinnen wie draußen kenne ich leider auch. Bonnie markiert, wenn sie sich unsicher fühlt, insbesondere im Frühling, wenn unkastrierte Kater ums Haus ziehen. Ich glaube, ganz weg kriegt man es nicht. Ich weiß, es geht Bonnie besser, wenn ich viel, also wirklich jeden Tag, mit ihr clickere. Ich denke mir, das gibt ihr Selbstvertrauen. Etwas besser ist es auch mit dem neuen Klo geworden, dies benutzt sie häufiger als das alte. Vielleicht reicht ihr das an Eigenduft.
Viel Glück!
Danke dir :).
Wünsche Dir auch viel Glück!
 
M

Melli215

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Dezember 2021
Beiträge
9
  • #23
Kleines Update.

Danke erst einmal für die ganzen Tips.
Das mit dem Karton finde ich auch nicht schlecht. Meine haben als letztes in einen Wäschkorb gepinkelt, den man gut reinigen kann.

Ansonsten haben wir nun die Begegnungen zwischen den Katzen oben und meinen eingestellt.
Zudem dürfen sie, wenn ich zur Arbeit bin oder schlafe nicht mehr in die Stube. Das Schlafzimmer ist aber immer offen, weil sie bisher noch nie ins Bett makiert haben.
Meine Katzen haben sich erstaunlich schnell daran gewöhnt, dass sie nicht mehr überall hin dürfen und tatsächlich mit wenig murren.
Wenn ich mal in den Keller gehe, dann dürfen sie mit und im Keller und Treppenhaus ein paar Minuten wuseln, aber wenn ich sie Rufe, dann laufen sie auch gleich in die Wohnung zurück.
Die Lage hat sich aktuell sehr entspannt. Sie haben noch 1-2x gegen eine Tür uriniert, aber das ist ja keine große Sache, dass sauber zu machen. Seit etwa einer Woche haben sie aber nirgends hin gepinkelt. Heute habe ich sogar nach der Nachschicht vergessen die Tür zur Stube richtig zu schließen, als ich ins Bett gegangen bin und sie haben nichts gemacht, obwohl auch offene Boxen in der Stube standen, die sie meistens geradezu dazu einladen.
Ich bin gerade echt glücklich darüber. Auch wenn es nicht anhalten sollte ist es doch schön mal eine Pause zu haben und nicht jeden Tag waschen zu müssen^^.

Da die Katzen oben Wohnungskatzen sind, werden sie sich auch nicht draußen sehen. Ich weiss noch nicht, wie es im Sommer wird, weil aktuell sind hier bei den kalten Temperaturen auch wenig fremde Katzen unterwegs und meine gehen auch nur immer kurz raus, bevor es ihnen zu kalt wird. Vielleicht wird es also im Sommer nochmal schlimmer, aber darum kümmern wir uns dann, wenn es so weit ist :).

Ansonsten bin ich erst mal ganz froh. Ich denke wenn ich sehe, dass es wieder zunimmt, dann übernehme ich den Karton Tip, aber nehme den Wäschekorb. Dann können sie sich hoffentlich auf den konzentieren.

Vielleicht waren sie wirklich etwas angefressen, dass in ihre alte Wohnung neue Katzen gezogen sind und haben sich jetzt etwas dran gewöhnt.

Danke nochmal für alle Tips! Ein paar werde ich noch austesten, wenn es mal wieder etwas mehr wird^^.
 
  • Like
Reaktionen: Wildflower

Ähnliche Themen

L
Antworten
7
Aufrufe
772
Lissymiez
L
W
2
Antworten
32
Aufrufe
3K
locke1983
locke1983
0
Antworten
9
Aufrufe
228
Poldi
L
Antworten
10
Aufrufe
2K
ottilie
R
Antworten
10
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben