Katzen machen in Badewanne/mit Formular/HILFE!

L

Lexxie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2017
Beiträge
10
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Billie und Coco
- Geschlecht: beide weiblich
- kastriert (ja/nein): nein, wird in ca.1 Monat gemacht
- wann war die Kastration:
- Alter: ziemlich genau 5 Monate
- im Haushalt seit: 3 Monaten
- Gewicht (ca.): ca.2,4 und 2,6 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Ende November
- letzte Urinprobenuntersuchung: -
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: Sie hatten leichten Katzenschnupfen, als ich sie übernommen habe. Deshalb auch bereits mit 8 Wochen nach Hause geholt... Habe mir Sorgen wegen allenfalls schlechter Haltung gemacht und die Besitzerin meinte, die Mutter habe die Kitten schon ab 6 Wo.verstossen...
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: es sind nur die 2

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 8Wo.
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 1h
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Ich ziehe Anfang Februar um, habe aber längst angefangen zu packen-Stück für Stück, damit es für die Katzen nicht zu stressig wird.
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): Sie spielen und raufen miteinander, liegen oft zusammen, putzen sich gegenseitig. Könnte kaum besser sein.

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): beide offen, eher grosse, ca.44x54cm
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: gereinigt min.2x täglich, komplett erneuert alle 2-3 Wochen.
- welche Streu wird verwendet: Maisstreu von Benek
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca. 4-5cm
- gab es einen Streuwechsel: Ja. Vor Abholund wurde Silikatstreu verwendet. Bei mir dann zunächst pflanzliches Streu. Dann gab es ein kurzes Betonit-Intermezzo, weil es mich genervt hat, dass sie das pflanzliche Streu in der ganzen Wohnung verteilen. Jetzt Maisstreu.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): 1 im Wohnzimmer ca. in der Mitte an einer Wand, 1 eigentlich im Gang, nun aber in der Badewanne... :-/
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: Wohnzimmer, ca.3m entfernt, es stehen aber auch noch Möbel dazwischen.

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: Ende Dezember, als ich über Weihnachten ein paar Tage weg war und die Katzen bei einer Freundin waren.
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich.
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot.
- Urinpfützen oder Spritzer:
- wo wird die Katze unsauber: Immer nur in der Badewanne.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Badewanne. Erst am oberen Ende, seit da ein Kaklo steht, am unteren Ende beim Abfluss.
- was wurde bisher dagegen unternommen:
Hier kann ich jetzt etwas ausholen... Ich hatte erst nur 1Kaklo und zwar eins mit Haube und pflanzliches Streu. Als ich für ein paar Tage wegging über Weihnachten, habe ich das meiner Freundin, die früher selber eine Katze hatte, so mitgegeben. Ich hatte zwar vor andere Streus auszuprobieren, wollte damit aber zuwarten, bis sich die Katzen in der neuen Wohnung eingewöhnt haben. Meine Freundin kaufte dann aber Betonitstreu. Bei ihr haben die Katzen zum 1. Mal in der Badewanne ihr grosses Geschäft verrichtet. Offenbar schon vor dem Streuwechsel. Ich ging davon aus, dass es an der Haubentoilette liegt, da sie inzw.recht gross geworden sind. Zudem gingen sie immer dann auch aufs klo, als ich zum Reinigen die Haube abgenommen habe. Wieder zu Hause habe ich erst einfach die Haube nicht mehr draufgemacht und das Betonitstreu aber weiter verwendet, bis der Sack aufgebraucht war. Dann durch ein Schalenklo ersetzt mit Maisstreu. Bis vor einer Woche waren sie bei mir wieder sauber, seither machen sie aber jeden Tag in die Badewanne, wo sie sonst ständig spielen - v.a. wenn ich mit im Bad bin. Das seit dem Klo und Sreuwechsel. In die Kaklos machen sie ihr Geschäft aber auch. Vor ein paar Tagen habe ich das 2. Schslenklo (genau das gleiche wie das andere) im Gang aufgestellt mit demselben Maisstreu. In dieses gingen sie erst überhaupt nicht rein, aber weiterhin in die Badewanne. Klo kurzerhand in die Badewanne gestellt, jetzt machen sie ihr Geschäft manchmal drin, aber auch täglich wieder neben das Klo beim Abfluss der Badewanne.

Hat jemand irgend eine Idee, was da los sein könnte? Bin um jeden Tipp dankbar!

Gruss Lexxie
 
Werbung:
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
Hallo und Willkommen im Forum

Mein erster Gedanke beim Lesen des Fragebogens war stell ein weiteres Klo auf und versuches es mal Bentonit Streu (Klumpstreu)

Sehr viele Katzen mögen Streu wie das Maisstreu oder Cats Best Öko Plus nicht (das einzige Streu auf Biobasis das ich versucht habe und das erste Mal dass meine Jungs unsauber wurden)

Außerdem waren die Tiere viel viel zu jung beim Einzug - normal wäre gewesen 12-16 Wochen. Es ist daher auch möglich dass die Sauberkeitserziehung noch nicht komplett abgeschlossen war

Das mit dem Verstoßen ist eine Ausrede warum die Leute die Tiere abgeben - sie fangen in dem Alter an Geld zu kosten ... So gut wie keine Katzenmutter verstößt ihre Jungen in dem Alter wenn sie gesund sind.

Ihr seid leider üblen Vermehrern aufgesessen und ich hoffe ihr habt nicht zuviel Geld für die Wusels gezahlt
 
L

Lexxie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2017
Beiträge
10
Ihr seid leider üblen Vermehrern aufgesessen und ich hoffe ihr habt nicht zuviel Geld für die Wusels gezahlt

Ja, dessen bin ich mir bewusst. Ich konnte es allerdings nicht übers Herz bringen, sie dort zu lassen....

Danke fürs Willkommenheissen! :)

Denkst du ich sollte doch wieder Betonitstreu nehmen? Bis Weihnachten hatten sie ja auch pflanzliches Streu von Cats Best und das ging ja Tip Top....
 
L

Lexxie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2017
Beiträge
10
Beim Betonitstreu hab ich das Problem, dass meine beiden bis zum Kaklo-Boden ein Loch graben um da hineinzupinkeln. Das krieg ich dann kaum rausgekratzt...

Zudem ins Kaklo gehen sie ja und zwar für beide Geschäfte, nur eben immer wieder Kot in der Badewanne....
 
vie_birma

vie_birma

Forenprofi
Mitglied seit
23. August 2015
Beiträge
1.309
Das mit den Hauben war schon mal eine gute Idee.

Beginne auch mit dem Streu, wechsel es auf Klumstreu aus und fülle es mind. an die 10 cm an. Reinige die Badewanne wirklich gründlich, damit der Uringeruch endgültig nicht mehr zu riechen ist. Setze sie danach öfter am Tag ins KaKlo.

Wann hast du zum packen begonnen? Erst später als das anfing?
 
L

Lexxie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2017
Beiträge
10
Nein, einiges vorher. Ich packe bereits seit November immer mal wieder eine Kiste...
 
vie_birma

vie_birma

Forenprofi
Mitglied seit
23. August 2015
Beiträge
1.309
Beim Betonitstreu hab ich das Problem, dass meine beiden bis zum Kaklo-Boden ein Loch graben um da hineinzupinkeln. Das krieg ich dann kaum rausgekratzt...
Das tun aber Katzen :)
Meine wühlen irre gern im Streu herum, hm eigenartig ich bekomm es ziemlich leicht raus :confused:
 
L

Lexxie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2017
Beiträge
10
Echt? Welches verwendest du? Ich hatte echt Mühe...
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
Beim Betonitstreu hab ich das Problem, dass meine beiden bis zum Kaklo-Boden ein Loch graben um da hineinzupinkeln. Das krieg ich dann kaum rausgekratzt...
Dann ist die Streu nciht hoch genug eingefüllt
Zudem ins Kaklo gehen sie ja und zwar für beide Geschäfte, nur eben immer wieder Kot in der Badewanne....

Mein erster Gedanke hierzu war;
Freu dich, dass sie in die Badewanne und nicht auf's Sofa oder in dein Bett gehen

Was ich jedoch nicht verstehe ist, warum du ÜBERHAUPT die Streu gewechselt hast?
Vor der Urlaubs-Streuwechsel-Aktion waren die Miezen doch sauber, oder?
Was spricht denn dagegen, die Alte Streu weiter zu benutzen?
 
vie_birma

vie_birma

Forenprofi
Mitglied seit
23. August 2015
Beiträge
1.309
  • #10
Das Shah, für das Streu fahr ich extra zum Hofer :D
 
L

Lexxie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2017
Beiträge
10
  • #11
Was ich jedoch nicht verstehe ist, warum du ÜBERHAUPT die Streu gewechselt hast?
Vor der Urlaubs-Streuwechsel-Aktion waren die Miezen doch sauber, oder?
Was spricht denn dagegen, die Alte Streu weiter zu benutzen?

Hab ich ja nicht. Ich wollte erst nach dem Umzug neue Streu ausprobieren, nachdem sich die Katzen eingelebt haben. Von der Reihenfolge her war das in etwa so:

Bei mir gabs bis zu Weihnachten 1 Haubenklo und pflanzliches Streu. Kein Problem.

Nachdem die Katzen bei meiner Freundin ankamen, machten die irgendwann mal in die Badewanne.

Erst danach ersetzte sie das pflanzliche Streu mit dem Betonit. Sie machten weiterhin in die Badewanne. (Aber immer auch ins Kaklo)

Als ich sie wieder nach Hause nahm, behielt ich vorerst das Betonitstreu bei, machte aber die Haube weg. Nichts in der Badewanne.

Dann Kaklo ersetzt durch grösseres Schalenklo und Maisstreu: Kot in der Badewanne. 2. Schalenklo angeschafft: Kot in der Badewanne. Klo in die Badewanne gesetzt: Kot in der Badewanne neben dem Kaklo.

Aufs Kaklo gehen sie aber eben auch! Darum versteh ichs ja nicht... :dead:
 
Werbung:
L

Lexxie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2017
Beiträge
10
  • #12
Ich bin ja froh, dass es "nur" die Badewanne ist. Aber ich frage mich halt auch, ob sie durch den Abfluss da viel.irgendwas wahrnehmen, dass sie dazu veranlasst ihr Territorium zu schützen? ...hatte schon die schrillsten Gedanken....
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #13
Aufs Kaklo gehen sie aber eben auch! Darum versteh ichs ja nicht... :dead:

Ich habe einen kater, der mir nach einer Blasenentzündung 2 Jahre wild bzw nicht mehr ins kaKlo gepinkelt hat...kot ging immer ins Klo

Da er immer entweder NEBEN das Klo , oder auf Zeitungen etc gepullert hat,. hab ich ihm irgendwann ein, Mit Zeitung ausgelegtes Ausstellungsklo NEBEN das Klo gestellt... und siehe da... er hat nie wieder fremdgepullert... nur eben nicht in die Streu
Seit 4 oder 5 Monaten geht er immer seltener "zeitunglesen" und wieder immer öfter ins KaKlo... aber es dauert
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #14
Ich bin ja froh, dass es "nur" die Badewanne ist. Aber ich frage mich halt auch, ob sie durch den Abfluss da viel.irgendwas wahrnehmen, dass sie dazu veranlasst ihr Territorium zu schützen? ...hatte schon die schrillsten Gedanken....

na, das liegt eher daran, dass der Abfluss eher nach "Kloake" riecht,und sie so an die Toilette erinnert werden...
nicht daran, dass sie ihr Territorium "schützen" müssen
 
L

Lexxie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2017
Beiträge
10
  • #15
Ich bin ja froh, dass es "nur" die Badewanne ist. Aber ich frage mich halt auch, ob sie durch den Abfluss da viel.irgendwas wahrnehmen, dass sie dazu veranlasst ihr Territorium zu schützen? ...hatte schon die schrillsten Gedanken....
 
L

Lexxie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2017
Beiträge
10
  • #16
Komisch, jetzt hab ich das aus Versehen 2x geschickt.

Sollte es eigentlich nicht, oder nicht mehr... hab in den letzten 4 Tagen 2x Abflussreiniger eingesetzt...
 
M

Mikesch1995

Forenprofi
Mitglied seit
30. August 2012
Beiträge
4.017
Alter
44
  • #17
Hab ich ja nicht. Ich wollte erst nach dem Umzug neue Streu ausprobieren, nachdem sich die Katzen eingelebt haben. Von der Reihenfolge her war das in etwa so:

Bei mir gabs bis zu Weihnachten 1 Haubenklo und pflanzliches Streu. Kein Problem.

Nachdem die Katzen bei meiner Freundin ankamen, machten die irgendwann mal in die Badewanne.

Erst danach ersetzte sie das pflanzliche Streu mit dem Betonit. Sie machten weiterhin in die Badewanne. (Aber immer auch ins Kaklo)

Als ich sie wieder nach Hause nahm, behielt ich vorerst das Betonitstreu bei, machte aber die Haube weg. Nichts in der Badewanne.

Dann Kaklo ersetzt durch grösseres Schalenklo und Maisstreu: Kot in der Badewanne. 2. Schalenklo angeschafft: Kot in der Badewanne. Klo in die Badewanne gesetzt: Kot in der Badewanne neben dem Kaklo.

Aufs Kaklo gehen sie aber eben auch! Darum versteh ichs ja nicht... :dead:

Ich vermute Aufgrund dieser Aufstellung, dass sie zuerst, da war eben das erste Streu noch drin, die Haube nicht mochten.
Dann hat Deine Freundin das Bentonit gekauft und die Kombi bei Dir zu Hause mit Bentonit und ohne Haube fanden sie super.
Du hast dann zu Hause wieder die Streu gewechselt, und das wollen sie nicht.

Versuche doch mal wirklich nochmal das Bentonit - damit vergibst Du Dir ja nichts ;)
Fülle das ordentlich hoch ein, mindestens 10 cm, wenn das die Schalen hergeben.

Dann pappt auch nix am Boden.
 
vie_birma

vie_birma

Forenprofi
Mitglied seit
23. August 2015
Beiträge
1.309
  • #18
Ich finde, es waren wirklich viel Veränderungen und du hast die Katzen damit aus der Bahn geworfen. Setz das mal um und berichte uns weiter :)
 
L

Lexxie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2017
Beiträge
10
  • #19
Ich versuchs! Danke für die Tipps Leute!

So als neue Katzenmamma hypert man recht schnell mal... :p Ich schreibe euch dann, wie es gelaufen ist!
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
Beiträge
11.651
  • #20
Komisch, jetzt hab ich das aus Versehen 2x geschickt.

Sollte es eigentlich nicht, oder nicht mehr... hab in den letzten 4 Tagen 2x Abflussreiniger eingesetzt...

lass das mal sein!
Reinige die Badewanne gründlich (mit einem blumigen Reiigungsmittel- meiner Erfahrung nach respektieren sie rosenartige Düfte)
Stell das Klo mit MAISSTREU auf den Abfluß und freu dich darüber, dass es "nur" in die Wanne geht...
Bitte NIEMALS schimpfen o.ä.,, nur gelassen säubern

Ausserhalb der Badewanne kannst du ein Betonitstreu-Klo aufstellen ( wäre mir IN der Wanne zu gefährlich wegen potentieller Rohrschäden)

Wenn deine Miezen Schalenklos bevorzugen sind diese hier eine tolle Option, die sehr hoch befüllt werden können. Habe ich hier bei meinen Tiefbauarbeitern auch TW im Einsatz
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
3K
Labahn
Kati77
Antworten
4
Aufrufe
808
Kati77
Kati77
R
Antworten
18
Aufrufe
5K
romina62
R
CaroCity
Antworten
17
Aufrufe
14K
maitarex
maitarex
M
Antworten
6
Aufrufe
1K
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben