Katzen in Kroatien kastrieren lassen ist das ein Fehler?

Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
2.625
Also ich habe folgendes Problem: Ich komme aus Kroatien und wir haben dort auch ein Haus und Familie,in Cepin,deshalb fahren wir dort öfter in den Urlaub,manchmal 2mal im Jahr,manchmal alle 2 jahre,kommt immer auf unsere Finanzielle Situation an.So mein eigentliches Problem ist,dass ich ständig mitkriege,dass die Menschen total überfordert mit ihren katzen sind.Die töten Kitten zum beispiel lieber,als ihre Katzen kastrieren zu lassen!! Das kommt sogar in meiner Familie vor!!! Meine Tante,die behauptet sie liebt Katzen,will ihren Kater und ihre Katze nicht kastrieren oder Impfen lassen,egal welche Argumente ich ihr liefere.Sie ist der meinung,dass ihre Katze eh nicht schwanger wird,weil sie lesbisch sein soll!???:eek:
Sie hat auch von ihrem Kater behauptet,dass er bestimmt schwul ist und plötzlich sehe ich ihn auf einer Katze hocken???Der hat sich bestimmt nur vertan!:rolleyes:
So und ich hatte schon 2 "Urlaubskatzen" dort,eine ist mir zugelaufen und die andere durfte ich mir aussuchen,weil meine Großeltern sie aufnehmen wollten,wenn wir nach Deutschland fahren,beide weg,futsch,keiner weiß wo die sind!Ich vermisse beide immernoch SEHR und deshalb wollte ich ab jetzt,keine "Urlaubskatze" mehr haben sondern,da ich jedes Jahr mindestens eine Katze gefangen kriege,Katzen fangen kastrieren einpaar Tage zur erholung bei uns im Haus behalten und dann wieder an dem Ort wo ich sie gefunden hab frei lassen,egal ob sie jemandem gehört oder nicht. Was haltet ihr davon??ach ja,bei den Kastras wollte ich dabei sein,damit ich nicht verarscht werde.Da ich ein Praktikum bei einem Tierarzt gemacht habe,weiß ich wenigstens,wie eine Kastra auszusehen hat.So jetzt wäre ich für eure Meinungen dankbar.
 
Werbung:
RheinlandCaTz

RheinlandCaTz

Forenprofi
Mitglied seit
17. April 2010
Beiträge
2.136
Ort
Zwischen Rhein und Lahn
Wenn du die Möglichkeiten hast, tu es!:) Find ich richtig gut von dir;)
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Mach es - je mehr desto weniger Elend... tolle Idee.
 
T

Tisi1

Benutzer
Mitglied seit
7. März 2011
Beiträge
74
Eine super Idee, denn das was da in deiner Familie abläuft ist echt nicht okay.

Viel Glück!!!!!:)
 
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
2.625
Meine Mama meint es ist falsch,weil ich nicht über die Tiere von anderen Menschen bestimmen darf,aber die Kitten sind meist eh ungewollt und ich würde die Katzen NIEMALS klauen sondern wieder zurückbringen,sie werden höchstens einpaar Tage nicht heimkommen.Ich werde zwar nicht jede Katze kastrieren können,aber dieses Jahr fahren wir nicht nach Kroatien,also kann ich noch einbisschen sparen. Ich glaube,dass ich pro Urlaub mit sicherheit so um die drei Katzen kastriert kriege.Ich glaube,dass jede Katze ein kleiner Erfolg ist.Impfen würde ich glaube ich nicht hinkriegen,aber die Kastras reichen doch,dafür,dass es nicht meine Katzen sind,oder?
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Mach das was möglich ist - jedes bisschen ist ein Gewinn. Und mit einer Kastra und ohne Stress ständig Kitten zu haben bzw. kämpfen zu müssen, sind die Katzen meistens auch gesünder. Sie haben einfach mehr Kraft und Energie für sich selber.

Außerdem - wenn man sich realistische Ziele setzt, erreicht man die auch eher. Du kannst ja mal gucken und dir die zusätzlichen Impfungen als "Fernziel" setzen. Vielleicht kannst du ja vor Ort "Mitstreiter" gewinnen - nämlich, wenn die Leute vor Ort sehen, um wieviel besser es mit kastrierten Katzen ist. Und dann ist es vielleicht auch einfacher das Impfen lassen durchzusetzen.

Oft ist es ja keine böse Absicht - sondern schlichtweg Unkenntnis und "das haben wir schon immer so gehandhabt und es hat funktioniert".
 
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
2.625
Die meisten Leute dort sind der Meinung,dass sie ihre Katzen nicht kastrieren brauchen,weil sie eh i.wie sterben.Sie haben Angst Geld in etwas zu investieren wovon sie nichts haben.Meine Tante meint sie liebt ihre Katzen wie ihre Kinder und,dass die sich keine Krankheiten holen,da sie aufpassen mit wem sie Babys machen(???????????) :eek: :eek: :eek: :eek:
 
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
2.625
KEIN Argument,dass ich ihr gebracht habe hat je was gebracht!
ein nachbar von ihr hat aufgehört seine,sich ständig vermehrenden Katzen zu füttern und sie füttert.Sie meint sie würde auch 20 katzen so helfen,als ich sagte,dass es mehr bringen würde 2Katzen zu kastrieren,als 20 unkastrierte zu füttern meinte,sie ja vlt. aber zuerst will sie sich die Nase operieren lassen!!!
Sie meinte ja,sie liebt ihre Katzen,als wären es ihre Kinder:Würde einer von euch seine Tochter ungeimpft auf die Straße setzten und sagen,so Kerle egal wie alt ihr seid oder welche Krankheiten ihr habt,viel Spaß mit meiner Tochter!!!
Ist das nicht das was sie macht??
 
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
4.609
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
2.625
  • #10
Achja @Tisi1:
Meine Familie ist da eh komisch.Die haben mich schon für verrückt erklärt,weil ich Kira letztes Jahr bei mir aufgenommen habe und mir Mühe bei den Namen meiner Katzen gebe????Bei denen haben fast alle Tiere den gleichen Namen,hängt halt davon ab ob es ein Männchen oder Weibchen oder ein Hund oder eine Katze ist.:rolleyes:
 
R

Rumo

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2010
Beiträge
1.284
  • #11
Oh Mann, ich kenne das zu gut. Einpacken und kastrieren lassen. Die Leute sind stur, da helfen nur Taten.

Meine Familie kommt teilweise aus Vukovar, da konnte ich mir auch schon Sachen anhören...Aber glaub mir, die Dalmatiner sind nich schlimmer:verstummt:
 
Werbung:
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
2.625
  • #12
@Eloigin: dieser Dame habe ich schon so viele Videos gezeigt.Vor allem von Tierquälerei,bei denen ich und meine Mama SO geweint haben.Sie meinte nur:"Ja in kroatien ist auch xy passiert!"Dann gibt sie mir ein noch schlimmeres Beispiel.Ich habe damit eigentlich vor ihr zu zeigen in was für eine Welt sie noch mehr Elend setzten will,aber sie kapiert es einfach nicht.Wir haben uns schon öfter wegen Katzen in der Wolle gehabt.Das Resultat:Sie glaubt mir sind Katzen wichtiger als Menschen,SO ein Quatsch!!!
Das neueste Beispiel,sie war letzte Woche hier in Deutschland und wir waren einkaufen,sie wollte Geld ausgeben für Tabbletten die Katzen immun gegen Krankheiten machen:rolleyes:,anstatt die katzen zu Impfen oder zu kastrieren.:rolleyes:
ich habe ihr auch dieses Forum empfolen,sie kann nähmlich Deutsch,und sie meint sie hat nicht so viel zeit wie ichsich damit zu beschäftigen sie guckt nur Katzenbilder im I.net.
Da sieht man ja wie wichtig ihr ihre "Kinder" sind.:cool:
 
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
2.625
  • #13
@ Rumo:
Ich hab in ganz Kroatien,Bosnien und Serbien Familie ich weiß was du meinst.
Mir ist es echt peinlich mit solchen Leuten verwand zu sein.
Das Sprichwort:"Psi su psi,ptice su ptice,macke su bogovi!"
Kommt echt von (ex)Jugos??:verstummt:Wenn ja, bin ich echt begeistert!:smile:
 
R

Rumo

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2010
Beiträge
1.284
  • #14
Den Spruch gibt es in vielen Ländern. Ne mogu vjerovati da je "specialno" iz Hrvatske/Bosne, jer sam vidjela macke tamo...

Bosnien finde ich aber noch schlimmer als Slawonien was das angeht. Ich war letztes Jahr mit Freunden dort. Ich habe in Sarajevo geweint, es war einfach zu schlimm... Mit Dalmatien stehe ich eh auf dem Kriegsfuss, da passt die Art wie sie mit Katzen umgehen ja glatt dazu;) Nie wieder habe ich so dünne Katzen in Horden gesehen.
 
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
2.625
  • #15
GENAU SO geht es mir jedes Jahr!! Ich weine mindestens einmal wegen einem Tier dahinten,du weist nicht wieviele Tiere ich bisher zurück lassen musste.Weil ich meine Eltern nicht überzeugen konnte,ich werde diese kleinen Gesichter NIE wieder vergessen!!:sad:
Aber jetzt da ich mein eigenes Geld verdiene kann ich wenigstens einbisschen helfen.:smile:
Ich habe jetzt eine Kasse angelegt und wir wollen alle fünf geld für die Kastras zusammensparen!!:grin: :grin: :grin: :grin:
ich bin SO froh,dass meine Eltern nicht so sind,wie die anderen Kroaten.
I ja mislim,da bi te hrvati pobili,ako o zivotinji kazes da je bog.Deshalb war ich verwundert.
 
R

Rumo

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2010
Beiträge
1.284
  • #16
Ich denke, dass du Leute sich nicht mehr so sehr dran stören werden, wenn du es einfach machst. Es juckt sie ja jetzt schon nicht wirklich, egal ob sie sie ihre Kinder nennen oder nicht. Und den Katzen wird es auf alle Fälle helfen. Damit es nicht noch mehr Leid wird dort.

Es ist schon komisch, ich rege mich jedesmal über die Ignoranz dort auf, über sovieles von den Tieren bis zu den Menschen ( ich bin 23, unverheiratet, ohne Beziehung und reise gerne allein, was denkst du was ich dort höre...), aber nach wenigen Wochen in Deutschland plane ich wieder hinzufahren, weil ohne geht auch nicht.

U istom vremenom je lijepo i tesko tamo.
 
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
2.625
  • #17
Ich kann mir vorstellen was diese,ach so gläubigen,Leute von dir denken.Ich finde viele Ansichten von ihnen sind SEHR altmodisch auch ihre Religion.Kroaten sind zwar Katholisch,wie die Deutschen,aber viele Ansichten erinnern mich sehr ans Mittelalter. sie sind wirklich in der Entwicklung i.wie stehen geblieben.
U pravu si,nije ni lako nikako otici tamo.
 
R

Rumo

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2010
Beiträge
1.284
  • #18
Katholisch bin ich ja auch, neugierig dazu, aber ich halte nicht ein Lebenskonzept für das einzig richtige und das ist derren Fehler. Und jeder von Omas bis zu Bushfahrern meint es wissen zu müssen und jeder hat noch nen unverheirateten Sohn:eek:

Aber wie mir dieses Jahr an meinem Geburtstag als Beruhigung gesagt wurde: "Du bist jetzt zwar 23 und unverheiratet, aber das ist nicht so schlimm, du hast das Glück dass du aus siehst wie 18."

Danke für die warmen Worte:verstummt:

Und wenn ich sie alle schocken will, gibts Photos von meinen Katzen im Menschenbett!
 
Kajci

Kajci

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2010
Beiträge
2.625
  • #19
Hahaha,ja das macht alle rasend.Meine Oma kriegt schon fast einen Herzinfakt,wenn sie sieht,dass ich den Kater ihrer Tochter auf dem Arm habe.:confused:
Das ist ja SO ungesund:rolleyes:
Aber die Tatsache,dass unsere Katzen im Haus leben ist schon ein Skandal,geht ja mal GAR NICHT.:rolleyes:
So das bedutet,dass wir uns alle hier im Forum total unverantwortlich und vorallem unhygienisch verhalten und wir werden alle sterben,da es ja ein SO großes Risiko ist,is klar.:cool:
Ich bin übrigens auch Katholisch,halte aber nichts davon jeden Sonntag in die Kirche zu gehen,nach dem Aufstehen,vor dem zu Bett gehen und vor jeder Malzeit zu beten,aber andere Lebewesen als wertlos anzusehen.Find ich nicht sehr Katholisch,so läuft das aber in meiner Familie und im Bekanntenkreis.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rumo

Forenprofi
Mitglied seit
12. Oktober 2010
Beiträge
1.284
  • #20
Du weisst doch: So bekommst du Katzenhaare in die Lunge, dann eine Lungenentzündung oder du erstickst an den Haaren in der Nacht...

Hast du eigentlich einen Tierarzt da, dem du die zu kastrierende Horde anvertraust? Gibts in Cepin überhaupt Tierärzte??? Also welche die nicht nur Kühe behandeln....
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Lila44
Antworten
4
Aufrufe
8K
Nici87
N
Katzenschutz
Antworten
3
Aufrufe
5K
NellasMiriel
NellasMiriel
R
  • Gesperrt
3 4 5
Antworten
91
Aufrufe
11K
ponhnd
ChillyBlue
Antworten
47
Aufrufe
3K
UliKatz
UliKatz
D
Antworten
11
Aufrufe
2K
D

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben