Katzen-Im Schlafanzug Tarzan gerettet

engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Supi. Gegen 22 Uhr wollte ich friedlich einschlummern und dachte, dass Tarzan zuhause ist. Gegen 19 Uhr hatte ich die Klappe zugemacht.
Tarzan ist bis abends unten bei meinen Eltern und meine Mama rief hoch. "Hast du die Klappe aufgemacht?" :eek:
Mein Papa hatte die Tür aufgemacht und Tarzan ist entwischt. So machte er die Klappe auf.
Als er gegen 23 Uhr immer noch nicht da war, rief ich im Garten rum (sorry Nachbarn). Nix. Lediglich ein Igelchen leistete mir Gesellschaft. Also ging ich ins Arbeitszimmer mit Fenster zum Garten und hatte dieses auch auf.
Dann hörte ich typische Katzenkampfschreie. Kann ja nur Tarzan beteiligt sein. :rolleyes:
Also bin ich wieder rausgelatscht und habe den Garten abgesucht. Nichts und Stille. Irgendwann wieder Tarzans Geschrei.
Vom Baum. Vom hohen Birnenbaum? :eek::eek: Etwas schwarzes sprang panisch runter und wetzte davon. Wer hockte kittisch jammernd oben? Ja genau..Tarzan.
Ich hole ihn öfter von hohen Schränken und auf Zuruf kommt er mit entgegen und lässt sich auch fallen. Das haben wir prima geübt.
Da er aber sehr hoch oben saß, brauchte ich eine Leiter. Reichte natürlich nicht und ich habe ihn zu einem Ast gelockt, von wo aus die Entfernung ging. Er sah meine Arme und ließ den Ast zum Glück los. Habe ihn auch gefangen.

Nun bin ich wach und der Herr ist dankbar. Schön. Muss ja morgen nicht früh raus. Nöööö.
 
Werbung:
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
Och Wibke,
was macht dieser Kerl nur mit dir??
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Ich sag ja. Der wettet mit Josie und Bruno, wer mich schneller altern lässt. :eek:
 
K

KittyNelli

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2006
Beiträge
3.020
Was gibst Du ihm auch sooo einen Namen;). Ein Tarzan muss ja einfach klettern!!!!:D

So ein Racker!
Wünsche Dir noch eine geruhsame Rest-Nacht.
 
Baschdl82

Baschdl82

Forenprofi
Mitglied seit
7. Dezember 2007
Beiträge
1.043
Alter
39
Ort
Mannheim
Ja schlaf gut wer mich nun auch ins Bettchen begeben!!! ;)
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Nöööö. Den Namen habe ich vom Vorbesitzer übernommen und Tarzan klettert sonst nicht gerne. Er musste nur das arme Mäusle, das uns treu besucht jagen und dabei wird Tarzan ihm hinterhergepest sein.
Tarzan kommt nur nie runter...er hockt auch schon heulend auf dem Garagendach. :rolleyes:

Ich versuche gleich zu schlafen. War so in Sorge, weil er nicht nachhause kam und dann das noch. :D Wünsche auch eine Gute Nacht! :)
 
E

Ela

Gast
Ich würd sagen, der Kerl hat Dich gut im Griff :D
 
F

fränz

Gast
der hat dich saugut erzogen :cool:
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
ich würde auch sagen er macht seinem Namen keine Ehre....sich einfach in die Arme der Frau fallen lassen, wo kommen wir denn da hin?
und wieso gibt es keine Fotos??????:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
glg Heidi (da hätte ich gern zugeschaut...)
 
Sacajawea

Sacajawea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2007
Beiträge
274
Ort
Kärnten/Österreich
  • #10
Ich stell mir das auch sooo genial vor!*lach*

Aber wie schön, dass du den Süßen retten konntest! Und künftig solltet ihr vielleicht ein paar Kletterübungen machen oder er braucht einfach Bäume mit Lianen!;)

lg Gabi
 
F

Fridolin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
26
Alter
37
Ort
Twistringen
  • #11
:D:D
Sorry, aber das ist echt eine kuriose Geschichte.
Ich meine, oftmals bin ich gerade im Sommer auch schon nachts hinter Sunny hergerannt, aber im Schlafanzug noch nie.
Tarzan scheint dir ja voll zu vertrauen, wartet schön bis er geholt wird und springt in deine Arme ;)
 
Werbung:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #12
Fotos? :eek: Daran habe ich so überhaupt nicht gedacht, während ich mit der Leiter den Baum umkreisend, Tarzan gelockt hatte. :rolleyes:

Ich wusste schon, warum ich mit Tarzan "in die Arme springen" übe. Er hat ein Talent für solche Aktionen. Ich staune eh, dass er den hohen Baumstamm hochkam...sonst stellt er sich da echt ungeschickt an. Was Rivalität doch alles auslöst. :D
 
Sacajawea

Sacajawea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Juni 2007
Beiträge
274
Ort
Kärnten/Österreich
  • #13
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #14
:D Das wäre wohl der nächste Schritt. Er wusste heute noch nicht mal mehr, wie er hoch kam. Er saß erwartungsvoll vor dem Stamm. Aber hoch trage ich ihn da sicher nicht. :rolleyes:
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
  • #15
Das kenn ich...... in der zweiten Nacht, in der Fonse bei uns war, liess ich die Miezen noch auf den Balkon. Schwupps war er vorne auf ein schmales Brett runtergehüpft, das quasi das Bodenbrett ist und nur vorne unter dem Geländer ein bisschen rausragt.
Die Mädels sind klein und zierlich, die können sich da umdrehen. Aber Fonsä ist ja gross und massiv;) und er war fremd und es war dunkel..... Ich also im Nachthemd Anfang Januar rausgeklettert und mit mit einem Arm am Geländer festgehalten.
Dann, den fauchenden und knurrenden Dicken unter dem Arm genommen und meinem Mann geschrien. Der kam dann und ist erst mal erschrocken. Nie im Leben würde ich da sonst drübersteigen, aber hier hab ich einfach nicht lange nachgedacht. Das aaaaaarme Katzerl, hab ich nur gedacht.

Also abstürzen wäre für Fonsä nicht gefährlich gewesen. Es ist nur gute zwei Meter hoch, aber es war Dunkel und er eben fremd. Und schwarz. Ich wollte nicht riskieren, dass er sich verläuft.
 
U

undso

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. April 2008
Beiträge
15
  • #16
Eine wirklich süße Geschichte :)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben