Katzen fressen nur noch KiteKat anstatt Premium

T

totoundharry

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Mai 2017
Beiträge
13
Hallo,

wir hatten uns eine Katze (2 Jahre) und einen Kater (11 Monate) zusammen gekauft.

Wir hatten uns erkundigt, welches Nassfutter man den Katzen geben soll und uns wurde gesagt, dass wir Futter ohne Getreideanteil verfüttern sollen. Die Katzen hatten bei der Vorbesitzerin immer nur KiteKat gefressen. Als wir anfingen denen Premiere zu geben, nahmen die das auch gut und wir hatten ein gutes Gefühl, denen keinen Abfall zu verfüttern. Jetzt ist es aber so, dass unser Vorrat an Premiere ausging und wir die anderen KiteKat weiter verfüttert hatten, weil wir noch einiges von der Vorbesitzerin bekamen.

Uns fällt auf, dass unsere Katzen nur sehr wenig davon fressen. Vorher war der Napf ruckzuck leer und jetzt ist es teilweise so, dass das Futter einfach mehrere Stunden da steht. Teilweise fangen die beiden auch wieder an zu betteln, obwohl noch was in dem Napf ist.

Wisst ihr, was man da machen kann? Sollen wir doch weiter KiteKat holen, oder haben die was? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Würden uns über Rückmeldung freuen.
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, futtern die Katzen jetzt nur noch mäkelig das Premiere, nicht?

Katzen sind wie Kinder: Die essen auch lieber Schokolade oder Pommes als Gemüse und Salat.

Probiere andere Sorten ohne Getreide mit hohem Fleischanteil durch. MACs, Leonardo, Catzfinefood, Grau etc. Vielleicht bekommst Du sie so von dem Kit***t wieder weg. Man sollte eh nicht nur eine Sorte füttern.

Bevor sie jetzt aber gar nichts futtern, würde ich bei Kit***t bleiben und dann, wenn die anderen Sorten da sind, entweder langsam untermischen oder auch probieren, ihnen nur eine andere Sorte hinzustellen.
 
D

DreiM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Mai 2017
Beiträge
943
Verstehe ich Dich richtig. Deine Katzen haben vom Züchter Kitekat bekommen und bei euch Premiere gefressen. Nun füttert Ihr wieder Kitekat (warum eigentlich) und Sie fressen weniger davon? Oder fressen Sie nachdem es Kitekat gab weniger Premiere?

Es ist völlig normal, dass Katzen mal mehr mal weniger fressen. Wechselt das Futter bitte regelmäßig. Füttert nicht nur eine Marke und nicht nur eine Sorte.
Premiere ist sich kein schlechtes Futter, aber ich würde noch viele andere Marken dazu füttern. Kitekat, Wis.. etc sollten nicht dazu zählen.

Ich würde 3-4 hochwertige Futter kaufen und diese anbieten. Dann bericht mal was und wieviel gefressen wird.
 
D

DreiM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Mai 2017
Beiträge
943
Ups Mikesch war schneller
 
Jiu

Jiu

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2015
Beiträge
1.686
Huhu,

mein Tipp: gewöhnt die Katzen nach und nach an viele verschiedene Futtermarken. Wie man das am besten macht, kann man in vieeelen, vieeeeeeeelen Themen hier im Forum nachlesen. ;)

Dass Katzen mäkeln, ist nämlich ganz normal, das machen sehr viele Katzen so. Und ich verstehe es auch: als Mensch würde ich auch nicht jeden Tag das gleiche essen wollen. Selbt wenn ich dann die Sorte ändere (also mal Kittekat mit Huhn, mal Kittekat mit Rind,...) ist es trotzdem so, als würde ich jeden Tag Spaghetti kochen, nur einmal mit Tomatensauce, einmal mit Hackfleischsauce, ...

Man muss da auch konsequent sein. Katzen wissen nämlich sehr genau, dass ihr Besitzer oft schnell schwach wird. Sie gucken das Futter an, fressen es nicht sofort und der Besitzer denkt voller Panik: "Oh je, die Katze frisst nicht. Nicht, dass sie verhungert. Hier, komme.... du kriegst das, was du am liebsten frisst."

Genau wie Mikesch1 schrieb: Katzen sind manchmal wie bockige Kinder. "Nein, ich WILL jetzt aber kein Würstchen essen!" Zwei Minuten später: "JETZT will ich das Würstchen doch." :D
 
M

Mabee

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juli 2016
Beiträge
5
Ort
Bamberg
Meine Beiden mögen auch mal lieber die Sorte oder Marke lieber, als die andere. Oft mögen Sie jetzt Futter A und bei der nächsten Bestellung mögen sie es plötzlich nicht mehr. Aber immer Beide zusammen! :D

Ich kann mich im übrigen Mikesch1 nur anschließen was die Marken betrifft, die sind super. Hochwertig, weil der Fleischanteil sehr hoch ist und alles andere sehr gering vorhanden ist (Gemüse) und kein Getreide UND es ist auch für meine beiden Diven immer etwas dabei.

Vielleicht fängst du mal mit Untermischen an :)
 
L

LukeLeia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 April 2016
Beiträge
547
Würde Dir empfehlen, Kitekat erstmal komplett zu streichen. Prinzipiell kennen Sie besseres Futter ja schon und haben es auch schonmal gegessen.
Wie schon genannt sind Katzen oftmals wie kleine Kinder. Wenn du ein Kind fragst ob es Salat oder Nachtisch will, wird auch in der Regel immer Nachtisch die Antwort sein ;-).

Man muss halt nur standhafter sein, als die Katze nörgelig ;-) (ist schwierig aber machbar).
Keine Katze wird vor einem vollen Napf verhungern und am Ende fressen Sie es auch wenn auch erstmal murrig. Solltest du natürlich mit Sorten machen die Sie mal gefressen haben. Manche Sorten gehen natürlich auch einfach net weil Sie sie nicht mögen (bei uns z.B. alles was Lachs / Lachs pur usw. ist).

Schau was Sie vorher gefressen haben wie z.B. Premiere und sonst versuch einfach nach und nach andere Marken zusätzlich, z.B. animonda Carny/vom Feinster , MAC, Schmusy Nature, GrantaPet, Leonardo, Feringa je nach dem was so im Budget möglich ist.
 
JK600

JK600

Forenprofi
Mitglied seit
19 September 2011
Beiträge
3.001
Ich würde das Kitekat definitiv auch nicht mehr geben. Spende es dem TH.

Immer nur Premiere füttern ist aber auch nicht richtig.

Viele Katzen schießen sich auf ein Futter ein, das geht eine Weile und plötzlich guckt es keiner mehr an.
Ich kenne keinen Katzenbesitzer, der das nicht schon mal erlebt hat.

Du musst jetzt keinen Sport daraus machen, aber wenigstens drei Sorten solltest du schon füttern.

Es liegt in der Natur der Katze, dass sie immer mal ein Futter, welches sie vorher noch geliebt haben, einfach nicht mehr anrühren.
Das heißt aber nicht, dass es nicht paar Monate später wieder gerne gefressen wird.
Das ist der Futterwechselmechanismus einer Katze.:)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben