Katzen fressen ihr Katzengras nicht

Paule&Filou

Paule&Filou

Benutzer
Mitglied seit
14 Januar 2015
Beiträge
64
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin Katzenneuling und habe vor ca. 1 1/2 Wochen zwei Fundkätzchen aufgenommen. Es handelt sich um ein Geschwisterpaar, welches vom Tierarzt auf 3/4 Monate geschätzt wird.

Den beiden füttere ich Nassfutter und zusätzlich bekommen sie Katzengras zur freien Verfügung. Leider fressen die beiden das Gras nicht. Interesse besteht schon, gelegentlich wird ein Halm abgebissen, aber wieder schnell ausgespuckt.

Gibt es vielleicht ein alternatives Futtermittel bzw. Ergänzungsfutter welches ich den Katzen anbieten kann, dass ihnen beim erbrechen der Haarbällchen hilft?

lg
 
Werbung:
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Also ich sag mal nur aus meiner Erfahrung. Unsere zwei Katzen waren 10 Monate alt, als wir sie aus dem Katzenhaus bekommen haben und die wußten mit Katzengras nichts anzufangen,weil sie es nicht kannten. Hat ein paar Monate gedauert, schien keinen zu interessieren. Dann fing eine doch an, dran rum zu lutschen, aber bis sie merkten, wie man es macht, dauerte das wirklich. Ich weiß nicht, ob das bei Euch auch so ist, wollte es aber erwähnen.

Mögen Eure Katzen Malz-Paste? Die unterstützt auch das Ausscheiden verschluckter Haare. Die nämlich mögen unsere wiederum nicht, drum bin ich froh, daß das Gras nun angenommen wird.
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2014
Beiträge
8.282
Ort
Dortmund
ja, es gibt auch verschiedenes, spezielles Futter. Aber davon sollte man nur gelegentlich füttern.
Deine Katzen sind noch jung und vielleicht auch noch nicht ganz durch den Zahnwechsel.
Meist fangen sie erst später an Katzengras zu fressen. Auch stecken deine Zwerge noch nicht so sehr im Fellwechsel in diesem Alter, da brauchst du dir also noch keine Sorgen zu machen.

Ich habe später nicht mehr das fertige Katzengras gekauft, das mochte bei uns keiner.
Du kannst Kräutererde kaufen, darin kannst du selber Grassamen aussähen. Aber erst anbieten wenn es ca. 10 cm hoch ist, sonst reißen sie die Wurzeln gleich mit aus.
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2014
Beiträge
8.282
Ort
Dortmund
Also ich sag mal nur aus meiner Erfahrung. Unsere zwei Katzen waren 10 Monate alt, als wir sie aus dem Katzenhaus bekommen haben und die wußten mit Katzengras nichts anzufangen,weil sie es nicht kannten. Hat ein paar Monate gedauert, schien keinen zu interessieren. Dann fing eine doch an, dran rum zu lutschen, aber bis sie merkten, wie man es macht, dauerte das wirklich. Ich weiß nicht, ob das bei Euch auch so ist, wollte es aber erwähnen.

Mögen Eure Katzen Malz-Paste? Die unterstützt auch das Ausscheiden verschluckter Haare. Die nämlich mögen unsere wiederum nicht, drum bin ich froh, daß das Gras nun angenommen wird.

ja, unsere Katzen fingen auch immer so im alter von einem Jahr an Katzengras zu futtern. Ist vorher auch noch nicht dringend notwendig.
 
Paule&Filou

Paule&Filou

Benutzer
Mitglied seit
14 Januar 2015
Beiträge
64
Ok, danke für den Tipp mit der Malzpaste, die werde ich mir mal genauer anschauen.

Das Katzengras ist auch selbst gezogen, extra fein stand auf der Verpackung und angeblich mit höherer Akzeptanz.

Ihre Milchzähne haben sie alle noch, wusste nicht, dass Katzen so früh Katzengras nicht unbedingt benötigen.
Ich hatte es vorsorglich geholt und eigentlich nur gut gemeint, damit es ihnen an nichts mangelt.
 
Miausüchtel

Miausüchtel

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2014
Beiträge
8.282
Ort
Dortmund
ist doch Ok wenn du es den Katzen schön machen möchtest.:pink-heart:
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
Wir besitzen Katzengras, es sieht auf unserer Fensterbank auch sehr dekorativ aus aber es wird nur dazu benutzt es rauszurupfen. Gefressen wird es hier leider auch nicht :(
 
D

DinaundCo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 April 2012
Beiträge
117
Ort
im hohen Norden in Kiel
Katzengras! Was ist das denn? Ich kaue lieber an den Kunstpfanzen rum, die hier rum stehen. Bin schon ganz verzweifelt, habe riesen Katzengrasbüsche gezogen, gegen die Kunstpflanzen ausgetauscht, da wir nicht mal ein Halm zerknickt!

Hätte jetzt auch Malzpaste gesagt, aber auch die verschmähen meine beiden. Schade, denn Paula spuck öfter mal Knäul Haar und hätte bestimmt Erleichterung. Aber es ist halt so, manch einer will sich einfach nicht helfen lassen. :confused:
 
Wendy.Krebs

Wendy.Krebs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Mai 2014
Beiträge
171
Ort
HDH
Meine fressen seit jeher auch kein Katzengras (aber es steht immer welches bereit). Bei uns gibt es dann halt ein Stückerl Butter
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
547
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben