Katzen die keinen Fisch essen

Eispfote

Eispfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. März 2011
Beiträge
882
Ort
NRW
Hallo ihr Lieben,

es heißt doch, Katzen lieben Fisch oder?

Egal was ich meinen zwei mit Fisch vorsetzte, sie essen es einfach nicht.
Sie verweigern wirklich das Essen und ich glaube, sie würden wirklich den ganzen Tag nichts fressen.

Sind sie einfach noch zu jung mit 5 Monaten oder mögen sie es wirklich nicht?
 
Werbung:
aglaia

aglaia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2009
Beiträge
990
Meine Hannah mag auch keinen Fisch. Sie könnte sich regelrecht schütteln schon allein beim Geruch. Fienchen allerdings mag gern Fisch, aber auch nicht jeden. Tja, für meine Prinzessinnen gibt es dann Menue. Fiene Fisch und Hannah Huhn. Was tut man nicht alles um sie Glücklich zu machen:pink-heart:
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Es ist nicht selbstverständlich, dass Katzen Fisch mögen. Viele freilebende Katzen sehen ihr ganzes Leben lang keinen Fisch - um welchen zu fangen, müssten sie ja in Seen und Flüsse steigen, und Katzen sind im allgemeinen wasserscheu.
Und sie brauchen auch keinen Fisch, um ihren Nährstoffbedarf zu decken.
Also, sie müssen nicht auf Teufel komm raus Fisch fressen.

Speziell Thunfisch sollte man sowieso nur wenig füttern, weil der arg mit Schwermetallen belastet ist.

Meine Peppi mochte Katzenfutter mit Fisch auch nicht so. Komischerweise liebte sie aber puren Thunfisch - aus der Dose im eigenen Saft, oder gefriergetrocknet (Thrive).
 
hexenkatz

hexenkatz

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2010
Beiträge
1.356
Ort
NRW
Bis auf Thunfisch wird hier alles verschmäht was auch nur Schuppen hat oder hatte :rolleyes:
Die Shrimps zum Beispiel letztens vom Markt wurden lediglich zum Bespaßen benutzt und flogen dann durch die Küche. Undankbare Fellpopos *grummel*

Auch NaFu mit Fisch wird außer mit Thunfisch so konsequent ignoriert - unglaublich. Gibt es allerdings wenig. Ich mag den Geruch von dem Futter nicht und so gesund ist er ja auch nicht. Also gibt es hier weiterhin alles bis auf Fisch :)
 
P

Pfötchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. März 2008
Beiträge
458
Meine Pauline mag auch keinen Fisch. Obwohl sie aus dem hohen Norden kommt. :)
Ich habe auch den Eindruck, dass sie sich vor dem Geruch etwas ekelt.

Aber wenn ich mir Fischstäbchen mache, dann will sie auch was davon haben. Am liebsten mit der Panade noch dran. ;)
 
Eispfote

Eispfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. März 2011
Beiträge
882
Ort
NRW
Meine Pauline mag auch keinen Fisch. Obwohl sie aus dem hohen Norden kommt. :)
Ich habe auch den Eindruck, dass sie sich vor dem Geruch etwas ekelt.

Aber wenn ich mir Fischstäbchen mache, dann will sie auch was davon haben. Am liebsten mit der Panade noch dran. ;)

Ja, das Gefühl habe ich auch mit dem Geruch. Sam riecht nur mal dran und einmal hat er sich sogar geschüttelt. Er fands wohl richtig ekelig:grin:
 
elca

elca

Forenprofi
Mitglied seit
7. April 2011
Beiträge
1.260
Ort
Basel Umgebung
Unsere zwei Bengalen lieben NaFu mit Fisch und Shrimps. Getrockneten Fisch verschmähen sie aber auch. Werde mal Shrimps bestellen und dies versuchen :)
 
Leo&Leila

Leo&Leila

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2011
Beiträge
3.499
Ort
Bayern
Meine Möppis mögen auch nicht jeden Fisch, müssen sie finde ich auch nicht. Hier darf folgendes serviert werden: Amadeus Rind mit Fisch (Alleinfutter), Cosma Thai (alle Sorten), Schmusy Beutelchen nur die Sorte mit Lachs und Reis sowie Schmusy Döschen da aber auch nur die Sorte Thun&Reis&Krebsfleisch (das mag aber auch nur meine Leila).

Fisch gibt es bei uns einmal die Woche.
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
Hallo ihr Lieben,

es heißt doch, Katzen lieben Fisch oder?

Egal was ich meinen zwei mit Fisch vorsetzte, sie essen es einfach nicht.
Sie verweigern wirklich das Essen und ich glaube, sie würden wirklich den ganzen Tag nichts fressen.

Sind sie einfach noch zu jung mit 5 Monaten oder mögen sie es wirklich nicht?

was für fisch hast du denn versucht?
nafu oder richtigen fisch?
musst du denn fisch geben (zwecks supplementierung) oder willst du einfach?
aufpassen wegen thiaminase, gell.

hier mag man auch nicht jeden fisch. thuna geht garnicht, aber lachs, sprotte, etc. sind sehr beliebt und werden komplett verzehrt, inkl. kopf und allem. :)
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #10
frischen fisch mögen meine besher nicht

dosenfutter mit fisch habe ich bewusst nicht gefüttert
 
Aylamaus

Aylamaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. November 2010
Beiträge
286
Ort
Rheingau
  • #11
Meine beiden Grazien sind ebenfalls komplette Fischverächter.
Das einzige was ganz gern genommen wird, ist etwas Lachsöl im Fleisch-BARF. Seltsam. Vielleicht ist es nur die Konsistenz, nicht der Geschmack ?

:aetschbaetsch1:
 
Werbung:
Tuxedo

Tuxedo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2011
Beiträge
786
  • #12
Egal was ich meinen zwei mit Fisch vorsetzte, sie essen es einfach nicht.
Sie verweigern wirklich das Essen und ich glaube, sie würden wirklich den ganzen Tag nichts fressen.

Sind sie einfach noch zu jung mit 5 Monaten oder mögen sie es wirklich nicht?

Ich habe vier, von denen zwei keinen Fisch (ich rede von rohem Fischfilet) mögen. Die anderen beiden schon.

Komischerweise liebte sie aber puren Thunfisch - aus der Dose im eigenen Saft, oder gefriergetrocknet (Thrive).

Dafür würden alle töten.
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
8
Aufrufe
4K
Birgitt
Birgitt
A+P
Antworten
20
Aufrufe
5K
A+P
D
Antworten
4
Aufrufe
2K
daniela91
D
Leela
Antworten
27
Aufrufe
3K
tscheild
tscheild
Neporick
Antworten
16
Aufrufe
899
Neporick

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben