Katzen aus Tierhilfe, brauche euren Rat!

PCC

PCC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
103
Ort
Berlin
Hallo, ich bin neu im Forum und habe direkt eine Frage. (Ich selbst habe 2 Siamesen von einem dekzv Züchter), doch meine beste Freundin sucht jetzt nach 2 Kitten, am liebsten Mischlinge aus der Tierhilfe.

Sie hat sich gestern mit ihrem Freund zusammen welche angeschaut. Das Problem: in dem Haus lebten ca 30 bis 40 Katzen ZUSAMMEN. Im oberen Stock stank es anscheinen ziemlich stark nach Katzenklo und die Leute waren ich nenns mal "von sehr einfachem Gemüt" und nicht wirklich vertrauenerweckend.

Die beiden Kitten für die sie sich interessiert sind vor 2 Wochen aus Spanien gekommen. Die eine Katze sprang im Zimmer rum, kam auch zu ihrem Freund, hatte jedoch Schnupfen. Die andere die ihr gefiel lag mit einer weiteren Katze eingesperrt in einem Käfig und schlief. Diese hatte ein Abszess an der Wange, welcher laut den Leuten der Tierhilfe ärztlich behandelt wird. Dieses Kätzchen wäre sehr scheu.

Jetzt ist sie am Zweifeln ob es denn die richtige Entscheidung wäre diese beiden bei sich aufzunehmen, oder doch lieber weiter zu suchen oder zu einem FiFe Züchter zu gehen.

Vielleicht habt ihr einen Rat/Tips?

Ich kenne mich mit Notkatzen leider überhaupt nicht aus und kann ihr keinen kompetenten Rat geben!

Ganz liebe Grüße
Stephanie
 
Werbung:
kellerhexe

kellerhexe

Forenprofi
Mitglied seit
14. September 2009
Beiträge
1.071
Alter
46
Ort
Leverkusen
hallo und herzlich willkommen.
also wenn deine freundin am zweifel ist und das bauchgefühl auch nein sagt, dann würde ich es lassen und mich weiter umschauen! hier gibt es auch soviel miezen die ein zu hause suchen. also wenn es nicht unbedingt kitten sein müssen, hätte ich den tip z.b http://www.katzen-forum.net/notfellchen/48107-zwei-siam-mix-brueder.html
die sind einfach nur zum :pink-heart:
 
PCC

PCC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
103
Ort
Berlin
Danke für die schnelle Antwort!
Hab sie gerade am Telefon und sie schaut sich gerade die beiden Bayern an ;-)

Ein schlechtes Bauchgefühl hat sie nur bezüglich der Leute. ICH bin halt der Meinung sie soll sie nehmen. Sie ist Lehrerin und er ist Chemiker, sie haben also auch nicht nur Liebe, sondern auch den finanziellen Rahmen, die armen Würmchen hochzupäppeln.
 
kellerhexe

kellerhexe

Forenprofi
Mitglied seit
14. September 2009
Beiträge
1.071
Alter
46
Ort
Leverkusen
die leute mit den 30-40 :eek: katzen, sind das züchter oder eher vermehrer oder eine ps?
 
kellerhexe

kellerhexe

Forenprofi
Mitglied seit
14. September 2009
Beiträge
1.071
Alter
46
Ort
Leverkusen
@jona ich glaube wir könnten noch ein paar seiten mit vorstellung leider füllen :(
die sind auch soooooo süss
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
Danke für die schnelle Antwort!
Hab sie gerade am Telefon und sie schaut sich gerade die beiden Bayern an ;-)

Ein schlechtes Bauchgefühl hat sie nur bezüglich der Leute. ICH bin halt der Meinung sie soll sie nehmen. Sie ist Lehrerin und er ist Chemiker, sie haben also auch nicht nur Liebe, sondern auch den finanziellen Rahmen, die armen Würmchen hochzupäppeln.

Eigentlich sagt man ja, das man solche Leute nicht unterstützen soll, indem man ihnen die Tierchen noch abnimmt. Aber es ist - denke ich - mega schwierig, die armen Miezchen in diesem Szenario zu belassen, wenn man die Kätzchen persönlich kennengelernt hat....

Ich möchte nicht in der Haut Deiner Freundin stecken! Euch guten Gewissens sagen, dass Deine Freundin die beiden nehmen soll, kann ich aber nicht. :sad:
 
PCC

PCC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
103
Ort
Berlin
Es ist eine Tierhilfe! Die erwachsenen Katzen sind kastriert! Keine Vermehrer!

Die Notfellchen bei euch schaut sie sich gerade an ;-) bin mal gespannt...
 
kellerhexe

kellerhexe

Forenprofi
Mitglied seit
14. September 2009
Beiträge
1.071
Alter
46
Ort
Leverkusen
sollen es reine wohnungskatzen sein?
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #10
30-40 Katzen in einem Haus?
Eine etwas obskure Tierhilfe.

So leid mir die Kätzchen tun, ich würde es lassen. Es sei denn, Deine Freundin hat Katzenerfahrung und weiß, daß ev. auch schwierige Zeiten auf sie zukommen können.
 
kellerhexe

kellerhexe

Forenprofi
Mitglied seit
14. September 2009
Beiträge
1.071
Alter
46
Ort
Leverkusen
  • #11
mir kommt das auch nicht so ganz koscher vor.
 
Werbung:
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
  • #12
Wenn deine Freundin keine Erfahrung hat, sollte sie die Finger von diesen lassen und sich nach anderen Notfellchen umschauen, die in gutem Zustand sind - es gibt weiß Gott genug davon!

Gerade die erste Erfahrung mit Katzen soll doch eine schöne und positive sein. Mit mehr Wissen kann man sich dann der scheuen, verängstigten und kranken Fellis annehmen.
 
kellerhexe

kellerhexe

Forenprofi
Mitglied seit
14. September 2009
Beiträge
1.071
Alter
46
Ort
Leverkusen
  • #13
und schon was von deiner freundin gehört?
 
PCC

PCC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
103
Ort
Berlin
  • #14
ne, leider nicht! Ihr habt aber sicherlich recht.

Ich denke die berät sich jetzt mit ihrem Freund. Da sie UNBEDINGT Rassekatzen (-Mischlinge) will und die auch noch jung sein sollen wird das sicher nicht einfach. Leider hat sie ziemlich geschluckt als sie die Züchter Preise gehört hat. Und ich bin mir nicht sicher ob sie sich nicht von den "Billigangeboten" locken lässt.

Ich finde ja die 2 Siam-Mixe genial! Ist halt leider etwas weit von ihr weg. Und nicht jeder denkt wie ich...
 
PCC

PCC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
103
Ort
Berlin
  • #16
Das frag ich mich auch! :grin:
ist ihr nicht so wichtig. Sie will eben nur keine EKH, da diese ihr nicht schmusig genug sind UND sie der Meinung ist, dass die Freigang brauchen. Sie lässt sich nicht davon überzeugen, dass es darauf ankommt WAS die Katzen kennen.
Am besten wäre eine sehr anhängliche Rasse, die aber vielleicht nicht ganz so wild sind wie reine Siamesen oder zB Türkisch Angora.

Es ist ihr egal ob kurzes oder halblanges Fell.
Thai, Norwegische Waldkatze Mix usw...

Obs pointed, tabby oder sonst was ist, ist ihr egal, süüüüß müssen se halt sein ;-)
 
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
  • #17
Wie wäre es denn, mal ins Tierheim Berlin zu gehen ?

Dort sind aktuell 650 (!) Katzen, die dort verzweifelt auf ein schönes Plätzchen warten. :(
 
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
  • #18
Im Samtpfoten-Studio (Auffangstation in Neuenhagen/bei Berlin) waren, als ich Fussel abgeholt habe, Ragdoll-Mixe und ein Kartäuser (Mix?), alles Babys/Jungtiere.
Sie kann ja mal anrufen. :)
Lasst euch nicht täuschen von den wenigen Fotos, Sonja kommt beim Aktualisieren nicht nach, sie macht dort alles allein.
 
Zuletzt bearbeitet:
kellerhexe

kellerhexe

Forenprofi
Mitglied seit
14. September 2009
Beiträge
1.071
Alter
46
Ort
Leverkusen
  • #19
also der siam mix ist dann auch nix?
 
PCC

PCC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Oktober 2009
Beiträge
103
Ort
Berlin
  • #20
sorry, ist nicht Berlin! Meine Freundin wohnt in Mannheim! Und dort haben wir ALLE Orgas im PLZ-Gebiet 6 die nen Onlineauftritt haben durchgeschaut! Die eine Orga will die Katze, welche ihr gefiel lieber selbst behalten und wollte ihr zwei andere andrehen und über die zweite hab ich ja schon berichtet...

Doch die Siammixe fand sie toll! Sie meinte halt nur dass es sehr weit wäre und sie mal mit ihrem Freund sprechen wird, der gerade von der Arbeit kam.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Ernamietz
Antworten
225
Aufrufe
6K
TheodoraAnna
T
Z
Antworten
19
Aufrufe
3K
Z
C
Antworten
61
Aufrufe
4K
Quilla
D
Antworten
20
Aufrufe
3K
Lefkada
Lefkada

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben