Katzen aufgenommen

A

Anitram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. November 2015
Beiträge
6
Ort
Auf der schönsten Insel Deutschlands
Hallo
Bin neu hier und habe eine bzw.mehrere Fragen.
Ich habe letzten Samstag eine Katze aufgenommen die bei uns im Baumarkt umherschleichte.
Sie frisst und geht auf das Katzenkloh,Kommt aber nur Nacht bzw. am frühen Morgen raus.Ich weiß das es dauert bis die sich an die Menschen annähern .
Sie versteckt sich unter dem Kühenschrank wo ich nicht rankomme..Ich lass sie auch in Ruhe und dränge sie zu nix.


Nun meine eigentliche Frage.
Am Donnerstag haben wir Ihr Baby auch einfangen können.Hab die jetzt auch bei mir .

Lässt sich auch nicht blicken ,Nun hab ich leider nicht mehr die Kontrolle ob das kleine Mäuschen frisst und auf das Katzenklo geht.Ich hab bissl Angst das sie verhungert.

Es riecht nicht nach Katzenurin oder sonstiges.

Bitte beruhigt mich das alles in Ordnung ist.

Die Große kommt ja raus,aber die kleine hab ich seid Donnerstag Abend nicht mehr gesehen.Miauen tut auch keine.

Benutze seit heute Feliway.
 
Werbung:
huckelberry

huckelberry

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2013
Beiträge
18.112
Ort
immer
Hallo:)
Bitte such die Kleine, am besten gehst du mit beiden zum TA und lässt sie durchchecken.
Lass auch bitte nachschauen ob ein Chip vorhanden isz.
 
A

Anitram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. November 2015
Beiträge
6
Ort
Auf der schönsten Insel Deutschlands
Ich bekomme die ja nicht zu fassen,das ist ja das Problem .
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21. September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
Kannst du die Mutterkatze einfangen, wenn sie zum Fressen rauskommt? Und sie für ne Weile irgendwo einsperren/festsetzen? Am einfachsten in einem Kennel, da kann sie sich nicht mehr verstecken.
Und dann MUSST du das Kitten suchen, zur Not bau die Küche ab. Oder willst du wirklich riskieren, dass es verhungert oder an irgendeiner Krankheit stirbt, die behandelt hätte werden können?

Abwarten und hoffen geht hier nicht, du musst handeln!

Edit: wie alt ist denn das Kitten schätzungsweise? War es das einzige oder könnten noch andere dort sein, die jetzt unversorgt sind?
 
A

Anitram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. November 2015
Beiträge
6
Ort
Auf der schönsten Insel Deutschlands
Hab das kleine Mäuschen gefunden.Macht einen guten Eindruck.Fauchte ,kratzte und spuckte ,aber ich konnte Sie beruhigen und dann war sie ganz lieb.

Nun sitzen beide hinterm/im Küchenschrank.

Mein Mann hat die Blende abgebaut und einiges zugemacht ,wo die reinkrabbeln könnten .

Hier die das Mäuschen

12249959868382vc6g7mtljf.jpg
[/url][/IMG]
 
PolPi

PolPi

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2010
Beiträge
1.241
Können da am Baumarkt noch mehr Kätzchen sein? Habt ihr überall geschaut, ob noch andere da sind?
Wenn die Mama nicht ganz so scheu ist, gehört sie vielleicht irgendwohin. Bitte lasst beim Tierarzt abklären, ob sie gechipt und registriert ist. Und auch gleich schauen, ob es beiden gut geht. Ansonsten hängt Zettel auf etc. und meldet sie als Fundkatzen.
 
A

Anitram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. November 2015
Beiträge
6
Ort
Auf der schönsten Insel Deutschlands
Können da am Baumarkt noch mehr Kätzchen sein? Habt ihr überall geschaut, ob noch andere da sind?
Wenn die Mama nicht ganz so scheu ist, gehört sie vielleicht irgendwohin. Bitte lasst beim Tierarzt abklären, ob sie gechipt und registriert ist. Und auch gleich schauen, ob es beiden gut geht. Ansonsten hängt Zettel auf etc. und meldet sie als Fundkatzen.

Die war seit Sommer da ,ein Kätzchen hat schon meine Arbeitskollegin aufgenommen.
Es waren nur zwei Babys.
Nächste Woche mach ich Termin bei unserem Mobilen Tierarzt ,der kommt auch nach Hause.
Ich möchte die nicht wieder jagen ,waren ganz schön verstört.

Jetzt sind sie ruhig und kommen Nachts oder am frühen Morgen zum Fressen und Geschäft machen raus .
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21. September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
Das ist schön, dass ihr das Kleine gestern noch rausholen konntet aus seinem Versteck :zufrieden:

Hat deine Arbeitskollegin denn schon ein Kätzen in dem Alter? Oder ist das Fundkitten alleine bei ihr?
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.842
Ort
35305 Grünberg
Dann klär mal deine Arbeitskollegin auf, dass Einzelhaltung überholt ist und man niemals ein Kätzchen alleine hält. Aber vielleicht hat sie ja noch ein zweites ?
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21. September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
  • #10
Margitsina, deine Ausdrucksweise ist mal wieder entzückend :rolleyes: Aber so kennen wir dich ja hier ...
 
PolPi

PolPi

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2010
Beiträge
1.241
  • #11
Dann klär mal deine Arbeitskollegin auf, dass Einzelhaltung überholt ist und man niemals ein Kätzchen alleine hält. Aber vielleicht hat sie ja noch ein zweites ?

Du hast ja vollkommen Recht mit dem was du sagst. Aber kannst du eigentlich auch nett sein :zufrieden:?
 
Werbung:
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.842
Ort
35305 Grünberg
  • #12
Kann ich.
Aber ich bin für deutliche Worte ohne rosa Blümchen und Honig ums Maul geschmiert. :)
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
  • #13
Kann ich.
Aber ich bin für deutliche Worte ohne rosa Blümchen und Honig ums Maul geschmiert. :)

Das hat bei dir nichts mehr mit deutlichen Worten zu tun, es ist einfach unhöflich was du da teilweise von dir gibst... und gerade bei Leuten, die sich Gedanken machen würden, ist dein Geschreibsel einfach völlig fehl am Platz!
 
Gremlin01

Gremlin01

Forenprofi
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
7.409
Ort
Hannover
  • #14
A

Anitram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. November 2015
Beiträge
6
Ort
Auf der schönsten Insel Deutschlands
  • #15
Dann klär mal deine Arbeitskollegin auf, dass Einzelhaltung überholt ist und man niemals ein Kätzchen alleine hält. Aber vielleicht hat sie ja noch ein zweites ?

Sie hat Haus und Hof und das Kätzchen ist Freigänger .

Ich hab zwei Katzen .Die Große und die Kleine.(Wahrscheinlich ist das Mutter und Kind ,weil beide immer zusammen im Baumarkt aufgetaucht sind.

Langsam kann ich mich schon annähern.Die Große guckt immer ganz ruhig und faucht auch nicht mehr und die kleine kommt auch raus, höre sie gerade wie ihr Glöckchen klappert, das wir gestern anbringen konnten.,

Ich muste sie gestern etwas ärgern ,weil sie ein verklebtes Auge hatte.Aber alles ok , Hatte beim Tierarzt angerufen und ich sollte erstmal mit warmen abgekochten Wasser das Auge reinigen , Dienstag geht es zum Tierarzt , da gibt es dann einen Picks, bei der Großen muß der Tierarzt aber nach Hause kommen , die lässt sich nicht fangen.


Hier mal noch paar Bilder von gestern .

12308733869545fvbalz0euj.jpg
[/url][/IMG]




Fressen und Katzenklo klappt super
 
Dia

Dia

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Februar 2014
Beiträge
8
Ort
München
  • #16
Hi Anitram
Habt ihr der kleinen ein Halsband mit Glöckchen umgehängt? Macht das dann bitte wieder ab, v.a. bei kleinen Kätzchen kann das gefährlich werden! :sad:

LG

PS: schön dass ihr euch kümmert :zufrieden:
 
A

Anitram

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21. November 2015
Beiträge
6
Ort
Auf der schönsten Insel Deutschlands
  • #17
Hi Anitram
Habt ihr der kleinen ein Halsband mit Glöckchen umgehängt? Macht das dann bitte wieder ab, v.a. bei kleinen Kätzchen kann das gefährlich werden! :sad:

LG

PS: schön dass ihr euch kümmert :zufrieden:


Ich mach das wieder ab , hab das nur so lange dran bis sie sich gewöhnt hat , Sie versteckt sich immer und ich muß die ganze Bude auf den Kopf stellen um sie zu finden.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben