Katze zu zwei Katern? Geht das gar nicht?

Kitty_89

Kitty_89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. September 2010
Beiträge
102
Alter
32
  • #21
Ich habe auch so eine 3er Konstellation (2M+1W) zu Hause und kann nur sagen dass die 3 sich wunderbar ergänzen :D
Sie kann mit spielen wenn sie will und sobald es ihr zu viel wird zieht sie sich einfach still und heimlich wieder zurück :grin:

Übrigens war mein Freund auch üüüüberhaupt nicht begeistert den 3ten auszunehmen, und gab auch anfangs etwas krach deswegen... allerdings ist es jetzt mittlerweile so, dass er beleidigt ist wenn unser Charly sich zu mir und nicht zu ihm hinlegt :omg:
 
Werbung:
SariPi

SariPi

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2012
Beiträge
1.493
Ort
Bielefeld
  • #22
Ich hab jetzt nicht alles gelesen aber bei uns klappt diese Konstellation super.
Wir haben 2 Jungs und eine kleine Ebenfalls zierliche Dame (mit einem zur Zeit gebrochenem Bein) und die 3 verstehen sich super.
Ich denke allerdings, das dass von den Katzen abhängig ist.
Sari ist z.B. eine Katze die sehr Katertypisch spielt
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
5
Aufrufe
355
Ladyhexe
Ladyhexe
P
Antworten
4
Aufrufe
216
Margitsina
Margitsina
L
Antworten
7
Aufrufe
3K
Laureen
L
Selaiha84
Antworten
1
Aufrufe
2K
Catzchen
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben