Katze wirkt sehr Depressiv.

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
C@ble1

C@ble1

Benutzer
Mitglied seit
21. Mai 2010
Beiträge
60
Hallo zusammen.
Unsere Kimba hat vor 4 Wochen 4 frühchen geboren die sie gleich von anfang an nicht angenommen hat.
Wir haben den kleinen sofort zugefüttert.Sah zu Anfang auch nicht schlecht aus.
Unsere Norina hat 5 Tage vorher 6 zauberhafte Nevas zur Welt gebracht.Dort läuft bis heute alles so wunderbar.
Norina hat sich nach ca 1 Woche die kleinen von Kimba genommen und in ihre Wurfbox gebracht,zu den anderen.Sie hat sie geputzt ,ihnen wärme gegeben,alles so als wären es ihre.
Es hat den Anschein gehabt das es Kimba garnicht störte.
Die kleinen haben es nicht geschafft.
Nun ist es seit 4 tagen so das Kimba sich von niemandem mehr anfassen lässt.Das kam von heute auf morgen.
Wenn man auf sie zugeht dann ergreift sie sofort die Flucht.Leicht geduckte Haltung und ganz gerade Rute.
Gefüttert wird sie nun seperat wo sie ihre Ruhe hat.
Ich denke sie hat mitbekommen das ihre kleinen nicht mehr da sind.
Sie wollte wohl auch letztens zu den kleinen von Norina,wo es dann wohl zu einem KAmpf kam.
Norina beschützt ihre kleinen ziemlich stark zur Zeit.
Wisst ihr Rat dazu.

Greetz C@ble1
 
Werbung:
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2010
Beiträge
2.397
Bitte schütz die andere Mama und ihre Kleinen. Man kann versuchen ihr ein kleines Kuscheltier unterzujubeln. Felliwaystecker rein. Eventuell sprigt sie auf Bachblüten an ?

Ergänzung: Körperlich ist aber alles ok mit ihr ?


LG Silke
 
C@ble1

C@ble1

Benutzer
Mitglied seit
21. Mai 2010
Beiträge
60
Ja körperlich ist alles in Ordnung.Sie frisst trinkt und besucht die Toilette.
Nur anfassen geht nicht.
Zu der anderen Mama geht sie nicht mehr.
C@ble1
 
Jaqueca

Jaqueca

Forenprofi
Mitglied seit
30. Juli 2010
Beiträge
2.397
Bachblüten in Globuliform:
man trauert und findet sich nicht mehr im Leben zurecht: Honeysuckle
durch Trauma hoffnungslos,Trauma löste Kontaktprobleme aus, Zwangsverhalten: Star of Bethlehem

LG Silke
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
19
Aufrufe
522
bohemian muse
bohemian muse
B
Antworten
5
Aufrufe
2K
Ina1964
I
J
Antworten
1
Aufrufe
332
ottilie
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben