Katze wird schlimm behandelt. Hilfe!

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
T

Tomm828

Benutzer
Mitglied seit
1 Oktober 2014
Beiträge
30
Hallo liebes Forum.
Ich habe mich angemeldet weil ich Hilfe bei etwas brauche.
Ein Freund von mir (wessen Freundschaft ich nun kündigen werden aufgrund dessen was ich jetzt erzähle) hat mal wieder richtige scheisse gemacht.
Er hat sich wegen seiner Freundin vor einiger zeit Katzen angeschafft.
Leider leben die Katzen allerdings bei ihm wirklich in der Hölle.
1 Zimmer Wohnung, komplett vermüllt (messi Zustände), vergammelte Lebensmittel und mehr.
Heute kam es zu einem Vorfall bei dem ich nun echt was tun muss.
Da das Katzenklo seit einigen Wochen nicht mehr sauber gemacht wurde gehen die 2 kleinen Katzen (Jungtiere) nicht gern darein.
Also haben sie ihr Geschäft in der Dusche verrichtet.
Dem Typ der die Katze hält hat das wohl wieder nicht gefallen.
Was macht er also? (Ich vermute dies, da seine rechts Gesichtshälfte komplett dreckig ist und die Dusche danach aussah)
Füllt ein bischen Wasser in die Dusche (vielleicht auch ganz ohne Wasser) und drückt die Katze mit dem Gesicht in ihr eigenen Haufen.. (Eher durchfall).
Die Katze ist jetzt komplett dreckig und riecht nach Kot.
Außerdem hätten die Katzen auch nichts zu essen, würde ich hier kein Katzenfutter kaufen. Als ich nicht da war haben sie angeblich nur seine Lasangenreste bekommen.
Außerdem hat er gestern rohes Putenfleisch an die Katzen verfüttert(ich weiß nicht ob man das überhaupt darf?!).

Was kann ich dafür tun, dass die Katzen hier raus kommen? Es sind zwei kleine Geschwister und echt hübsche Katzen (habe schon einige gesehen aber die 2 sind echt richtig süß). Ich will dass die Katzen ein schönes und sicheres zuhause haben und nicht weiter hier in der Hölle leben müssen.
Er sagt auch selber, dass er sie nich mehr will aber ist zu faul sie Weg zu geben.
Hilfe!
 
Werbung:
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
hey,

das hört sich sehr schlimm an....das geht wirklich gar nicht.
sind es ernst gemeinte absichten, dass er die katzen abgeben möchte, dann würde ich sie an deiner stelle dort persönlich rausholen...

kann man so etwas nicht zur anzeige geben?
 
D

Disaster

Gast
Wenn er sie doch eh nicht mehr haben will, dann hol du sie doch da raus.
Grausam sowas. :mad:
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Hallo Tomm

Schick mir mal eine PN wo du wohnst.

Notfalls nehme ich die 2 erstmal zu mir.
 
friendlycat

friendlycat

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2009
Beiträge
2.698
Ort
Weststeiermark
Das hört sich sehr schlimm an! Wenn er sie eh nicht mehr möchte, dann nimm sie doch mit und bring sie ins Tierheim, alles ist besser als so wie es jetzt ist.....das ist ja voll der Horror, die armen Tierchen!:mad:

Und wenn er sie nicht rausrückt, Anzeige bei Polizei oder Ordnungsamt (oder wer in Deutschland zuständig ist...bin aus Ösiland)

Mach auf alle Fälle schnell was, bevor sie ernsthaft Schaden nehmen! So ein Vollk....!
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
29.436
Ruf bitte beim Ordnungsamt an und erzähl ihnen was da los ist.

Wenn die nichts machen wollen, schnapp Dir einen Freund und hol die Katzen bitte da raus!
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.530
Ruf bitte beim Ordnungsamt an und erzähl ihnen was da los ist.

Oder beim zuständigen Veterinäramt, die sind verpflichtet zu handeln.:(

Ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern an.....am besten gleich und so schnell wie möglich die armen Tiere aus ihrer Hölle befreien...vielleicht ist er ganz froh, wenn ihm jemand diese Arbeit abnimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nicholetta

Nicholetta

Forenprofi
Mitglied seit
16 November 2008
Beiträge
1.634
Ort
NRW
Bitte hol sie da raus. Zur Not mit drastischen Mitteln, wenn er sie dann plötzlich doch nicht abgeben will.
Bitte hol sie da sofort raus und bring sie zum TH oder zu Katzenherzchen.
In welcher Stadt ist das denn? Bin sicher, es wird schnell Hilfe organisiert, die
die Katzen da heute noch holt.
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Sofort rausholen, BITTE Dich!!! :eek:Du hast es in der Hand! Ganz, ganz dringend. Bitte berichte, was weiter passiert. Danke.
 
N

Nomos

Gast
  • #10
Bitte hol sie da raus. Zur Not mit drastischen Mitteln, wenn er sie dann plötzlich doch nicht abgeben will.

Rein neugierdehalber: Was sind denn drastische Mittel, die einem als Privatperson zur Verfügung stehen?
 
Tanjuschka

Tanjuschka

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juni 2014
Beiträge
1.466
Ort
NRW
  • #11
Die armen Kitten :eek: Ich würde an deiner Stelle alles anrufen was nur geht und die Kitten da raus holen. Das geht überhaupt nicht! :mad:
Und so einer hat noch Freundin?? Ich würde mit so einem vermüllten Messi nie was zu tun haben wollen. Das ist gut, dass du die Katzen rausholen willst und mit ihm kein Freundschaft mehr angehen. Aber bitte erst die Katzen rausholen und dann sich von der Freundschaft verabschieden. Sonst wird er sie noch nicht abgeben wollen.
War er denn immer so? Wie lange hat er jetzt schon diese Kitten?
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
  • #12
Warum kümmmert sich seine Freundin, denn nicht um die Kitten, wenn er sie für sie angeschafft hat?
 
C

crow mountain crew

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
2.312
  • #13
D

Disaster

Gast
  • #14
Sind bestimmt schon wieder getrennt. :rolleyes:
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.530
  • #15
@Tomm828

Sag mal, lese ich das richtig, dass du auch in der Wohnung lebst?:confused:
(WG, oder wie kann man deine Froumulierung verstehen mit hier usw.)
Kannst du dich nicht ab sofort um die 2 Katzen kümmern?:confused:
 
Tanjuschka

Tanjuschka

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juni 2014
Beiträge
1.466
Ort
NRW
  • #17
Sind bestimmt schon wieder getrennt. :rolleyes:

Bestimmt. Von so einem würde jede weg laufen.
Nur die armen Kätzchen tun mir total leid. Wenn sie wenigstens ins TH oder in eine Pflegestelle kommen würden, dann wäre es für sie viel besser als bei dem Typen zu leben. Das wird für sie bestimmt als Schock des Lebens bleiben. Hoffentlich finden sich liebevolle Menschen, die die kleinen Zwerge zu sich nehmen.
 
C

crow mountain crew

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2014
Beiträge
2.312
  • #19
Wenn sie wenigstens ins TH oder in eine Pflegestelle kommen würden, dann wäre es für sie viel besser als bei dem Typen zu leben.
Ich würde trotzdem auch mal die Freundin fragen wie sie dazu steht.
Vielleicht stellt sich ja raus dass sie die Katzen nicht mitnehmen konnte, weil sie keine Wohnung hat in der das geht.
Wäre natürlich auch interessant wer der Besitzer ist bzw. wer im Impfpass steht bzw. auf wen die Katzen bei TASSO & Co. registriert sind etc.

Und der Freund braucht ganz offensichtlich auch Hilfe.
 
Tanjuschka

Tanjuschka

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juni 2014
Beiträge
1.466
Ort
NRW
  • #20
Außerdem hat er gestern rohes Putenfleisch an die Katzen verfüttert(ich weiß nicht ob man das überhaupt darf?!).

Ich barfe meine Kitten auch mit rohem Fleisch, darunter auch mit Putenfleisch...Ich mache aber noch einige Ingredienten dazu rein, damit da reichlich Vitamine, Fett und Taurin drin ist. Das hat dein "Freund" ganz bestimmt nicht gemacht, also werden die Fellchen bald Vitaminmangel haben oder haben es schon.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
520
Cuddlecat
Antworten
33
Aufrufe
4K
Antworten
9
Aufrufe
694
ferufe
Antworten
16
Aufrufe
653
Mascha04
Antworten
1
Aufrufe
227
GiMaLu
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben