Katze wird immer mäkeliger...

  • Themenstarter KirstenD
  • Beginndatum
K

KirstenD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. November 2016
Beiträge
118
Ort
aufm Bergli
Hallo Zusammen

ich habe mit einer Katze das Problem, dass Sie immer immer mäkeliger wird.
Anfangs haben wir noch 5 Nassfuttersorten, 1 Vitaminpaste und 1 TroFu / Leckerlis gehabt, welches Sie anstandslos gefuttert hat.

Die Katze hatte vorher "hungern" müssen und kannte nur Trockenfutter und wenn es mal gut gelaufen ist hatte Sie Whiskas bekommen.

Zur Eingewöhnung hatte ich Ihr das selbe Futter gekauft um damit dann auch die Umstellung zu beginnen. Das ging auch echt gut und bei 2 Sorten hatte Sie von Anfang an nichts gefuttert (Selina und Leonardo)

Nun wir hatten:
-Animonda Carny
-Almo Nature
-Excel Cat Naturhäppli
-Sha (ohne Zucker und Getreide)
-Whiskas habe ich direkt von der Liste gestrichen.

-Grau Multifit Paste

- Trockenfutter Minette von Josera
- Leckerlis von Excelcat Knusperli

--
Mittlerweile rührt Sie Animonda nicht mehr an und bei Sha frisst Sie auch nur wenn der Hunger zu Gross ist um zu warten bis es die nächste Mahlzeit gibt.
Excel Cat frisst Sie und Almo Nature Huhn geht, Lachs solala.
TroFu, Paste und Leckerlis nimmt Sie liebendgern, gibts aber nur ab und zu.

Ich fütter 3x am Tag, ca 250g insgesamt, und habe schon jegliches probiert...

- Futter anwärmen
- mit der Hand füttern
- Käse, Sahne, Brühe usw. übers Futter geben
- Wasser nicht direkt neben das Futter stellen
- keine Plastiknäpfe
-TroFu zerbröseln und übers NaFu geben
- NaFu vom Finger lecken lassen
- NaFu mit Stückchen in Soße kaufen
- NaFu mischen

Wenn ich möchte das Sie richtig frisst, dann kann ich ihr nur Exelcat geben und zwar nicht die Naturhäppli sondern das normale Futter. Das ist zwar ohne Geschmacksverstärker und Konsverierungsstoffe hat aber dennoch für mich zu wenig Fleischanteil (nur gesamt 10%!!)
Oder ich gebe Whiskas bzw TroFu. Das frisst sie anstandslos, aber das will ich ihr einfach nicht geben!

Was gibt es noch für Tipps um der kleinen das Fressen wieder schmackhaft zu machen? Sie ist Freigänger, kann rein- und raus wann Sie will. Ich verstecke ihr tagsüber an Regentagen ein paar Leckerlis oder TroFu im ganzen Haus, welche SIe auch immer findet und frisst. Aber wenn es schönes Wetter gemeldet ist, ist sie generell draussen.

Meine andere Katze frisst alles, geht aber auch nicht an ihren Napf. Sie frisst ihre Portion direkt leer und ist zufrieden.
Es mag schon sein, dass sie tendenziell eher weniger Futter braucht, da Sie sehr klein ist und 2.5kg hat. Aber wenn es Exelcat gibt dann frisst Sie auch alles und will am liebsten noch mehr. Bei den restlichen Sorten muss ich immer ein viertel bis zur Hälfte wieder wegschmeissen...:stumm:

Habt ihr noch Tipps?
Ich bin ratlos. :(
 
Werbung:
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4. September 2011
Beiträge
9.975
Ort
Hemer, NRW, D
Was passiert denn, wenn Du sie nur die Menge fressen lässt, die sie möchte?
Hält sie ihr Gewicht dann?

Weil, wenn sie mit 'nem Hauch von nix ihr Gewicht hält: Dann reicht ihr das.
(oder - geht aber nur bei Freigängern - hat 'ne 2. Futterstelle.)

Futtermengenempfehlungen sind eben nur Empfehlungen.
Davon kann die einzelne katze deutlich abweichen - nach oben wie nach unten.

(Und kontrollier mal sicherheitshalber den Leckerliekonsum. Man vertut sich schnell mal mit den Mengen. Erst recht, wenn man nicht der einzige Angestellte im Katzenhaushalt ist....)
 
K

KirstenD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. November 2016
Beiträge
118
Ort
aufm Bergli
Danke für deine antwort. Naja sie frisst dann viellt ein viertel oder die hälfte, rennt mir dann aber immer hinter her und miaut. Sie schabt dann nur noch, frisst aber nicht mehr.

Ich fütter alleine und Leckerlis gibts nur im Haus verteilt wenn es regnet. Viellt so 3-4 Leckerlis. Sie bekommt höchstens 10g trofu statt Leckerlis, ebenfalls verteilt.

Ich hab manchmal das Gefühl das es draussen irgendwo ne futterstelle gibt von einer nachbarskatze. Weil wenn ihr das essen nicht passt, geht sie raus und kommt ca 30min später... Manchmal frisst sie dann danach weiter... Aber auch nicht viel.

Habe heute im Qualipet nochmal einzelne Beutel von IAMs,miamor und qualicat gekauft zum testen...
 
K

KirstenD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. November 2016
Beiträge
118
Ort
aufm Bergli
Als erstes würde ich das Trockenfutter und alle sonstigen Leckerlies komplett streichen, bis sie wieder normal frisst. Danach kein Trockenfutter und Leckerlies mehr zur freien verfügung und nicht jeden Tag.
Beim Nassfutter einfach hinstellen und weggehen, nicht verschiedene Dosen aufmachen oder sonstwie versuchen sie vom fressen zu überzeugen.

das gibt es auch nicht. wie gesagt es gibt nur leckerlis (3-4 stk) im Haus verteilt wenn es draussen mal regnet. Es hat aber den ganzen Dez nicht geregnet und im 2017 bisher viellt 4-5 Tage. Schnee stört sie nicht, da geht sie auch raus. Also kann es daran nicht liegen. Sie hat auch kein TroFu zur freien Verfügung. entweder ich verteile leckerlis oder eben das TroFu, aber niemals beides und sicher nicht täglich oder zur freien verfügung.

Es gibt auch keine verschiedenen Dosen. Sie bekommt 3x am Tag Futter. Morgends 100g / Nachmittags 100g und am späten Abend nochmals 50g. Wenn ich das mit Exelcat fütter frisst sie alles auf. Ich füttere nur zu den festen Zeiten und wechsel das Futter auch nicht. Wenn Sie es nicht frisst, hat sie pech. Aber zu den festen Zeiten gibts dann halt neues, das alte ist dann meist vertrocknet.

Ja ich kann die Katzenklappe schon zur Fütterungszeit zu machen, aber dann mach ich sie ne Std später wieder auf und das tier geht dann raus und findet dann mit sicherheit auch noch den weg zum nachbarskatzenkind.
 
ElinT13

ElinT13

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2012
Beiträge
23.821
Alter
56
Ort
Stuttgart-Schmusungen
Mal eine ganz blöde Idee: hast Du derletzt mal die Zähnchen kontrollieren lassen? Nicht, dass sie vielleicht eine Zahnfleischentzündung hat, oder etwas anderes Physisches, und deshalb mäkelt?
 
K

KirstenD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. November 2016
Beiträge
118
Ort
aufm Bergli
Ja haben wir. Also im Oktober war sie im Zahnwechsel und im Jan waren wir das letzte mal beim TA. War alles ok.

Ich hab jetzt folgende Futter gefunden:
Iams Delight Kitten in Jelly
Iams Delight Thunfisch mit Hering
Miamor Huhn in Jelly
Miamor Kaninchen in Jelly

Jetzt gibts aber Iams Thunfisch mit Hering und Miamor Kaninchen nur im Einzelbeutel bei Qualipet. Weiss jmd wo man das im Vorteilspack (Schweiz) kaufen kann? Zooplus hat es nicht.
 
Cassis

Cassis

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2015
Beiträge
2.489
Ort
Mittelfranken
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Ja ich kann die Katzenklappe schon zur Fütterungszeit zu machen, aber dann mach ich sie ne Std später wieder auf und das tier geht dann raus und findet dann mit sicherheit auch noch den weg zum nachbarskatzenkind.

Sag mal, bist du dir sicher, das sie wegen dem Futter rübergeht? Vielleicht geht sie wirklich wegen der anderen Katze rüber, und nimmt das Futter dann halt so mit.
Es kann durchaus sein, das ihr die Gesellschaft einer anderen Katze wichtiger ist als das Futter. Und zu 2. schmeckt eben auch das Futter einfach besser.
 
K

KirstenD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. November 2016
Beiträge
118
Ort
aufm Bergli
Zuletzt bearbeitet:
K

KirstenD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. November 2016
Beiträge
118
Ort
aufm Bergli
  • #10
Sag mal, bist du dir sicher, das sie wegen dem Futter rübergeht? Vielleicht geht sie wirklich wegen der anderen Katze rüber, und nimmt das Futter dann halt so mit.
Es kann durchaus sein, das ihr die Gesellschaft einer anderen Katze wichtiger ist als das Futter. Und zu 2. schmeckt eben auch das Futter einfach besser.

Also mit der Katze hab ich sie noch nie zusammen gesehn, eher mit einer andere. Aber kann natürlich sein das die beiden auch "Freunde" sind. Ich beobachte das nicht so, wenn sie draussen sind ;)

Zurzeit fahren wir mit den getesten Sorten gut.
Mittlerweile mampft sie sogar bis 300g an aktiven Tagen, das gab's vorher noch nie <3
 

Ähnliche Themen

Mietzie
Antworten
13
Aufrufe
1K
Mietzie
racoonie
Antworten
37
Aufrufe
9K
J
M
Antworten
13
Aufrufe
1K
MioLeo
Lillifee25
Antworten
27
Aufrufe
12K
Lillifee25
Lillifee25

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben