Katze weg, vielleicht auf dem Heimweg?

M

Mellsur

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. August 2008
Beiträge
6
Ort
Wiesbaden-Delkenheim
Hallo
leider hatte die bisherige Suche nach meiner Katze noch keinen Erfolg. Die Tipps, welche man auf den Katzensuchseiten erhält, sind sehr Hilfreich und geben einem Hoffung.

Nun wollte ich fragen, wie wahrscheinlich ist es, dass eine Katze sich auf den Heimweg macht?

Zur Erklärung:
Ich habe Lilly Freitags zu meine Mutter gebracht, dort war sie schon 3 x zum Urlaub machen. Jedoch die letzten 2x mit mir gemeinsam, da ich auf die Katzen meiner Mutter aufgepasst habe. Lilly kennt das Haus und auch die Umgebung dort, da sie immer unbedingt raus wollte und sie auch immer in hörweite geblieben ist. Allerdings habe ich immer darauf geachtet, dass sie im Haus ist wenn ich die Türen geschlossen habe und weg gefahren bin. Also konnte sie immer rein wenn sie draußen war, wenn man die Tür zumachte und sie noch draußen war, bekam sie immer Angst und fing sehr laut zu Maunzen an.
Nachdem ich sie Freitags nun bei meiner Mutter abgeben habe, hat sie sich dort auch schnell wieder eingewöhnt. Ist meinen Eltern um die Beine marschiert und auch mit den anderen Katzen war alles wie immer. Auch wollte Lilly wieder raus und durfte auch. Am Sonntag war sie dann Mittags auch draußen und meine Mutter ist weg und hat die Türen zu gemacht. Seitdem wurde Lilly nicht mehr gesehen.
Normalerweise ist Lilly keine typische Freigängerin, da sie eigentlich nur Nachts rausgeht und dann auch regelmäßig zuhause vorbeischaut und "hallo sagt" und was frisst und dann wieder rausgeht. Wobei ich sie da auch rufen kann und sie kommt. Im Winter geht sie so gut wie gar nicht raus. Ein einziges mal war sie 1 Tag lang draußen gewesen. Sonst immer nur 4-5 Stunden.

In den Tipps steht die meisten Katzen wären in der näheren Umgebung, im welchen Radius soll man suchen? Oder könnte es wirklich sein, dass sie sich auf dem Heimweg gemacht hat?

Ich hoffe ihr habt noch ein paar Ratschläge die mir weiterhelfen können, denn ich bin am Ende. Nächste Woche beginnt mein Examen und ich brauch einen klaren Kopf zum Lernen, das ist kaum möglich weil mich alles an meine Katze erinnert :(

Liebe Grüße
Nadine
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Was meinst du mit 'Heimweg'? Auf den Weg zu Dir vielleicht? Wie weit wäre das, wie gefahrenreich die Strecke?

Wie gefährlich ist überhaupt der Bereich des Freigangs bei Mutter, wie siehts mit den andren Katzen dort aus?

Ich drück Dir ganz fest die Daumen, daß Deine kleine Streunerin bald wieder wohlbehalten unter Deinen Fittichen ist!

Zugvogel
 
M

Mellsur

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. August 2008
Beiträge
6
Ort
Wiesbaden-Delkenheim
Ja zurück zu mir in ihr eigentliches Zuhause. Es sind Luftlinie ca. 12 km, aber ich finds sehr gefährlich, weil der Rhein dazwischen liegt und viele Autobahnen (von einem Vorort in Wiesbaden müsste sie zurück in einen Vorort von Mainz).

Die Katzen von meiner Mutter sind alle da und gehen fleißig raus. Die Umgebung ist recht sicher (eher Ländlich), nicht weit bis ins Feld.

Vielen Dank fürs Daumen drücken!

Was ich vergessen hab, sie ist jetzt schon 3 Wochen weg und ich gehe fast jede Nacht auf Suche.
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
oh, das ist weit. Ich glaube nicht, dass dein Kätzchen über den Rhein kommt. Außerdem gibt es da ja nur grosse Straßen.

Das Problem sehe ich eher in der geschlossenen Türe. Unsere Katzen müssen immer rein können, auch wenn wir mal nicht da sind.

Evtl. wurde sie erschreckt und hat sich irgendwo verkrochen. Ihr müsst abends nach ihr suchen, wenn es draussen ruhiger ist. Dann hört ihr sie auch besser, wenn sie eingeschlossen wurde.
 
D

Dorinya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. August 2008
Beiträge
188
Ich hab mal gelesen, dass Katzen bis zu 20 km laufen... ´Stimmt das?
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
.......................sortier
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
4
Aufrufe
879
BeateK
A
Antworten
19
Aufrufe
12K
F
M
Antworten
2
Aufrufe
685
KiaraMN
KiaraMN
P
Antworten
12
Aufrufe
8K
Sweet_Gismo
Sweet_Gismo
buddh4
Antworten
3
Aufrufe
485
ottilie
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben