Katze vor 5 Tagen kastriert, nun Knubbel

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
StephanieRettu

StephanieRettu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Oktober 2015
Beiträge
26
Ich bitte dringend um Hilfe!
Meine Kleine wurde vor 5 Tagen kastriert, nun hat sie an der Naht einen harten Knubbel (Bitte Foto ansehen!!!)
Sollte ich mit ihr zum Tierarzt oder ist das womöglich normal? Mache mir Sorgen :(

https://picload.org/image/pidpaor/image.jpeg

(Verhalten normal)
 
Zuletzt bearbeitet:
spongi

spongi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 September 2009
Beiträge
540
Lass den TA draufgucken!
Das KANN eine harmlose Flüssigkeitsansammlung sein, aber wirklich beurteilen kann das nur der TA.
 
Little_Paws

Little_Paws

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2015
Beiträge
9.539
Alter
27
Ort
NRW
Oh, also bei Loona hat sich so ein Knubbel nur unter der Naht gebildet und war eine typische Schwellung, aber direkt auf der Naht? Da würde ich doch lieber nochmal zum TA stiefeln. :oops:
 
StephanieRettu

StephanieRettu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Oktober 2015
Beiträge
26
Käme auch in frage dass sich die innere naht gelöst hat?
 
RheKro

RheKro

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2015
Beiträge
132
Wie bereits geschrieben wurde, wird es sich höchstwahrscheinlich um eine typische (harmlose) Wundreaktion handeln. Der Körper reagiert vor allem auf die selbstauflösenden Fäden der inneren Naht. Der Knubbel der entsteht, liegt direkt unter der äußeren Naht und lässt sich nicht verschieben. Er ist hart. Der Knubbel ist schmerzlos.
Aber 100% Sicherheit kann nur ein TA geben. Vorsicht ist vor allem geboten, wenn...
.... die Wunde nässt, eitert oder blutet
.... die Katze auf Druck eine Schmerzreaktion zeigt
.... der Knubbel verschiebbar und weich ist (Nabelbruch)
.... sich die Nahtstelle heiß anfühlt

Bei meiner Rhea sah die Naht genauso wie auf deinem Foto aus. Bei ihr war's harmlos

LG Bibi
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Nur von einem Foto darauf schließen, ob es harmlos ist oder nicht, könnte ich nicht. Ich würde vorsichtshalber auch den TA drauf schauen lassen.

Alles Gute der Maus!
 
StephanieRettu

StephanieRettu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Oktober 2015
Beiträge
26
Ich danke für die Antworten. Werde berichten sobald es was Neues gibt.
:(
 
StephanieRettu

StephanieRettu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Oktober 2015
Beiträge
26
Tierärztin gab Entwarnung. Heute ist der Knubbel auch schon wieder verschwunden \o/
Sorgen waren Gott sei Dank umsonst. Freu
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Das freut mich. Aber ich wäre auch zum TA gefahren. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig ;)

Gute Besserung der Lütten! :)
 
RheKro

RheKro

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2015
Beiträge
132
  • #10
Super das freut mich dass es harmlos war! ;)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben