Katze verliert Bauchfell

  • Themenstarter Regine
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Hallo an Alle!!

Die fast wild lebende Katze einer Bekannten verliert im Frühjahr immer das Bauchfell. Sie leckt es sich nicht ab, sondern es fällt tatsächlich einfach aus. Im Winter ist alles dicht gewachsen.
Das passiert seit 2 Jahren. Die Miez ist 10 Jahre alt, reine Freigängerin, bekommt seit Jahren dasselbe Futter.
Ich habe ihr geraten zum TA zu gehen und ein BB machen zu lassen. Das gestaltet sich wohl recht schwierig, weil die Kleine die totale Panik schiebt, aber zur Not würde sie es natürlich machen.
Was meint ihr? Irgendjemand eine Idee, was das sein könnte?? Jemand sowas schon mal erlebt??
Und was im BB genau testen lassen??
Schilddrüse, Fpli, geriatrisches BB??
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Läuft sie denn dann den ganzen Sommer nakig rum, oder wächst das Fell direkt wieder nach?
 
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Den Sommer über ist sie wohl nackig. Im Herbst fängt es wieder an zu wachsen, ist dann den Winter über normal und jetzt grade fällt es wohl wieder aus...:confused:
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Ich würde dann eher auf irgendwelche Milben oder Kontaktallergene tippen. Ich glaube nicht das man da im Blutbild großartig was finden wird. Bevor ich der Katze den Streß antuen würde, würde ich ihr erstmal ein Spot on gegen Grasmilben und Co geben.
 
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Danke, den Tipp gebe ich mal weiter..
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.078
Und was im BB genau testen lassen??
Schilddrüse, Fpli, geriatrisches BB??

Wenn das generell im Frühjahr und in den Sommermonaten auftritt, kann ich mir nichts Organisches vorstellen. Würde spontan an eine Allergie denken, irgendwelche Pollen oder so. Man kann Allergien testen lassen, einen genauen Plan hab ich da aber nicht.
 
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Danke Anke, sie wird es mal mit einem Spot on gegen die Grasmilben versuchen. Wenn das Fell nicht nachwächst, dann muss sie halt mal zum TA.
Kann ja bei der Gelegenheit dann auch mal alles checken lassen, so jung ist die Kleine ja nicht mehr....
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Wenn das generell im Frühjahr und in den Sommermonaten auftritt, kann ich mir nichts Organisches vorstellen. Würde spontan an eine Allergie denken, irgendwelche Pollen oder so. Man kann Allergien testen lassen, einen genauen Plan hab ich da aber nicht.

Die Frage ist halt nur a) gegen was? Der Fellverlust am Bauch spricht ja eher für eine Kontaktallergie.

b) was tut man dann dagegen?
 
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Ich habe ihr geraten zum TA zu gehen, aber sie will es erst mit dem Spot on versuchen.
Vielleicht hat sie ja Glück und es hilft....:oops::(

Sie hat mir erzählt, das es aussieht wie abgeschnitten, also die Fläche, wo das Fell ausfällt. Ein kleines Viereck...
Ich bin da überfragt, ich hatte sowas noch nie....
 

Ähnliche Themen

Vitellia
Antworten
41
Aufrufe
3K
Vitellia
Vitellia
N
Antworten
24
Aufrufe
2K
GroCha
GroCha
S
Antworten
248
Aufrufe
8K
S
Nightcat
Antworten
363
Aufrufe
10K
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben