Katze verhält sich nach "Entlaufen" und "Neuankömmling" seltsam

M

Mica248

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2013
Beiträge
1
Hallo liebe Katzenfreunde,

ich muss euch dringend um Rat bitten, da ich mir mittlerweile etwas Sorgen um die Katze meiner Mutter mache. Ich wohne nicht dort, höre jedoch beinahe täglich was los ist und habe es nun auch schon paar mal hautnah mitbekommen.

Vor ein paar Wochen sind die beiden Wohnungskatzen meiner Mutter entlaufen, eine der Beiden glücklicherweise nach etwa einer Woche wiedergekommen, jedoch mit sehr seltsamen Verhalten, so versucht sie alles nur Mögliche irgendwie rauszukommen und das über Kratzen und Beißen was sie zuvor nie machte.
Trotz meines Rates auf jeden Fall noch etwas zu warten, holte sie nun eine kleines Katzenmännchen, damit das zurückgekehrte Katzenweibchen (Paula) nicht allein ist.
Seitdem verkriecht sich Paula durchgängig hinter der Couch oder in der Ecke und macht den ganzen Tag, wie soll man sagen, einfach nichts, außer ab und an mal knurren.

Mir macht dieses Verhalten irgendwie Sorgen, da es Paula offensichtlich gar nicht gut geht.

Habt ihr einen Rat?

Wäre sehr lieb.

Grüße
 
Werbung:
C

Catma

Gast
Willkommen, Mica248 :)
Mir ist nicht so klar, wie die Situation bei deinen Eltern jetzt ist und was du nun genau wissen möchtest, deshalb frage ich mal nach...
eine der Beiden glücklicherweise nach etwa einer Woche wiedergekommen, jedoch mit sehr seltsamen Verhalten, so versucht sie alles nur Mögliche irgendwie rauszukommen und das über Kratzen und Beißen was sie zuvor nie machte.
Also bevor der Kater kam? Haben deine Eltern sie dann erstmal drin behalten? Oder soll Paula, nachdem sie so schmerzlich vermisst wurde nun zukünftig keinen Freigang mehr haben?
Sie ist nunmal Freigang gewohnt und wird den weiterhin einfordern. Was kratzt und beißt sie denn? Hat sie deine Eltern angegriffen?
Trotz meines Rates auf jeden Fall noch etwas zu warten, holte sie nun eine kleines Katzenmännchen, damit das zurückgekehrte Katzenweibchen (Paula) nicht allein ist.
Warum haben deine Eltern denn so schnell eine neue Katze geholt? Weil sie dachten, Paula kratzt und beißt, weil sie einen Kumpel vermisst? Oder "nur damit sie nicht allein ist"? An sich ein guter Gedanke, aber warum so schnell? Und warum einen Kater? Wie alt ist denn der Kater und wie alt ist Paula?
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben