Katze vergiftet?

S

sterntje

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 April 2008
Beiträge
4
Hallo,
ich habe mal eine Frage und brauche Eure meinungen.
Am Montag konnten wir unsere 4.jährige Katze leider beerdigen. Leider konnte uns keiner wirklich den Grund für den Tod erzählen. Sie hatte am Sonntag starkes Erbrechen, worauf wir sie in die Tierklinih gebracht haben. Dort machte man eine Röntgenaufnahme (negativ) und auch diverse Blutuntersuchungen, die auch negativ waren. Sie hatte weder erhhöhte noch erniedrigte Temperatur. Sie stabilisierten sie. Am Aned riefen wir an und man sagte uns, dass sie stabil sei, aber sie den Ärtzen immernoch nicht gefiele, so dass sie dort bleiben musste. aber man sagte es sei nicht so dramatisch. am nächsten Morgen bekamen wir die Todes-Nachricht. Als wir hinfuhren konnte man immer nochts finde. das einzige was dann doch zu sehen war, war Wasser in der Lunge. Sie verstarb wohl innerhalb 5 Minuten und mann konnte sie nicht retten. wir können uns den Grund nicht erklären, zumal sie sich nur auf unserer eingezäunten Terasse aufhilet und in der Whg. wie kann es sein, dass eine Katze so schnell verstirbt??
Hat jemand eine Ahnung, was uns aus dem Ahnungslosen verhelfen kann?
Viele Grüße ausd Köln:(
 
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
10.007
Alter
39
Ort
NRW
erstmal herzlich willkommen hier!
schade, dass es so eine traurige sache ist, die euch hier hin verschlägt.

war eure katze krank?
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
8.196
Alter
58
Ort
Oberbayern
Hallo Sterntje,

das tut mir furchtbar leid mit eurer Miez. Wenn sie aber nur auf der eingezäunten Terrasse unterwegs war, kann ich mir eigentlich auch keine Vergiftung erklären.

Dass jemand einen vergifteten Köder über das Netz geworfen hat? Oder habt ihr Dünger oder Gifte rumstehen? Das glaub ich jetzt eher net, das habt ihr euch sicher selbst gefragt.
 
L

Liane F.

Gast
Doch leider passiert das, ohne Anzeichen.
Es tut mir leid.
Vermutung; plötzliches Herzversagen, dadurch auch das Wasser in der Lunge.
Man hat keine Chance.
Liebe Grüße
 
S

sterntje

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 April 2008
Beiträge
4
kein Ahnung

leider hatten wir weder Gifte noch giftige Pflanzen noch sonstiges dort rumstehen. wir können es uns auch nicht erklären, zumal es so schnell ging, nicht mal 24 Std..... was könnte es denn gewesen sein??
 
L

Liane F.

Gast
Frag in der Klinik, man wirds Dir erklären.
 

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben