Katze unsauber aber nur bei Pippi

  • Themenstarter KleeneAlex
  • Beginndatum
K

KleeneAlex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
9
Die Katze:
- Geschlechtweiblich
- kastriert (ja/nein)ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter 5,5Jahre
- im Haushalt seit ende 3Jahre
- Gewicht (ca.) 6,5kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß) groß, Vorderkörper passt nicht zum hinteren Teil (sieht aus wie ein Kegel) Hängebauch

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch 1Monat
- letzte Urinprobenuntersuchung?????
- Hat seit ca 2 Tage immermal das rechte Auge verschlossen und bekommt es nur mühsam auf (kein Ausfluss)

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt nur Sie, aber mit 8 Monate alten Rüden
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt 3 Jahre
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..) vorher zwei Besitzer und wurde abgegeben aus Zeitmangel., war immer Stubenkatze) liebt aber die Terasse
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt? so viel wie möglich...
- Freigänger (ja/Nein) nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel) Umzug im Februar von Stadt aufs Land, Todeskampf (Krampfanfälle und Schlaganfall bei Hund) von Hund mitbekommen, seit 5 Monaten neuer Rüde
- im Mehrtierhaushalt: Der Rüde Schacko geht ihr soweit aus dem Weg, ab und zu kommt es aber vor das sie sich gegenseitig durch die wohnung jagen, Hund hat angst vor der Katze,Katze jagt ihn aber nicht mit ausgefahrenen Krallen, beide Tiere haben eigenes Zimmer in dem sie sich zurückziehen können, Katze schnüffelt immer neugierig an seinen Sachen und in seinem Raum,Hund darf aber nicht in ihre Räume

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe) mit Haube, Haube aber abgenommen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert gereinigt mehrmals am tag, komplett erneuert, wenn wir das zeug vom boden kratzen müssen also zu wenig streu drin ist... entnehme täglich das was drin ist und wasche einmal in der Woche komplett aus-
welche Streu wird verwendet wechselnd seit einer Woche Realhausmarke
- gab es einen Streuwechsel immermal
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)nein wird drauf geachtet
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo) im Flur in ruhiger Ecke,versteckt hinter Sitzgarnitur damit sie nicht gestört werden kann
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - nein Futerplatz seperat in Ihren Räumen

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht seit ca 3Wochen ihre unsauberkeit bezieht aber nur aus pippi, ihren Kot setzt sie wie immer ins KaKo, und pippi macht sie immer an die gleiche stelle im eingangsbereich, dazu muss am Kako vorbeilaufen

Ich weiß nicht was ich nich tun soll!!! Es geht seit 3 Wochen so das uns unsere elli immer wieder in den eingangsbereich uriniert und ihre Pippi riecht doch schon ganz schön strong nach Katzenpippi und ich finde das sie für eine Katze relativ große Pfützen hinterlässt.
Mir ist auch aufgefallen das sie ihr Körper aussieht wie ein Kegel ( vorne schmall, hinten "fett") und sie einen Hängebauch hat, hat in den letzten Monaten mächtig zugenommen und ihre zitzen ein wenig geschwollen sind, seit ca 2Tagen hat sie auch Probleme mit dem rechten auge es ist oft verschlossen und sie bekommt es nur mühsam auf (kein Ausfluss)
Wenn es Protestpinkeln gegen den Hund wäre würde sie doch auf seine Sachen und in seinen Räumen pullern????????????????????????wenn es Protest ist kotet sie dann trotzdem normal in KaKo????Ich denke das mir der weg zum Arzt nicht erspart bleiben wird, oder sehe ich dies falsch??????????
Ich möchte unserer kleinen ja nur irgendwie helfen, denn für mich ist nlogisch das sie im -Kako kot absetzt, aber nicht uriniert...
Habe heute an Ijre Pippistelle Alufolie ausgelegt, mal sehen was passiert und habe von ihren Kako den Deckel abgenommen ( sie war ja trotz Deckel im Kako koten)

Was noch zu erwähnen ist auch wenn sie ihre eigen Räume hat, kann sie sich frei in unserem 150qm Dachgeschoss bewegen und tut dies auch!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
J

Joline

Gast
Aaaaaaaaaalsooooo :cool:
Als allererstes würde ich mit ihr zum TA und eine Blasenentzündung ausschließen...das dies ist sehr schmerzhaft und unangenehm. und da du schreibst das der Urin stinkt...dann solltest du das auf jeden fall abklären lassen.
Am besten noch heut Nachmittag.

Nimm direkt (wenn möglich) eine Urinprobe mit. Du kannst, wenn sie wieder auf den Boden gemacht hat es mit so einer plastespritze aufziehen und mit nehmen.

Dann könntest du noch ein zweites klo aufstellen...manche Katzen mögen ihr Geschäft lieber trennen
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Als allererstes würde ich mit ihr zum TA und eine Blasenentzündung ausschließen...das dies ist sehr schmerzhaft und unangenehm. und da du schreibst das der Urin stinkt...dann solltest du das auf jeden fall abklären lassen.
Am besten noch heut Nachmittag.
Da schließe ich mch an.

wenn es "stinkt" wirklich umgehend.

LG
 
K

KleeneAlex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
9
danke für en tip werde ich dann gleichmal tun...
noch eine frage, wenn es protestpinkeln gegen den Hund wäre würde sie es dann auf seine sachen (hundekorb) machen????:confused::confused::confused::confused::confused::confused:
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Protestpinkeln ist so ein blödes Wort....was soll Katze machen wenn irgend etwas (was auch immer) für SIE nicht in Ordnung ist??

Dosenöffner reagieren natürlich sofort wenn gepieschert wird...

Angenommen sie mag den Hund nicht, ich denke, sie würde nicht unbedingt auf seine Sachen wie Decken oder Kissen pieschern.
Irgendwohin, soll der Dosenöffner doch sehen und herausbekommen was los ist.

Dennoch, erst einmal dringend abklären ob eine Erkrankung dahinter steckt.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Joline

Gast
wie lang habt ihr den hund?
 
K

KleeneAlex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
9
wie lang habt ihr den hund?

den hund seit Mai 2010 und wie geschrieben er geht ihr aus dem weg, weil er angst vor ihr hat.er hat eigenes Zimmer mit Hundekorb und sie hat ihre eigenen Räume.Er darf nicht in Ihre Räume, aber Katze hat jederzeit zugang zu seinem Raum und geht auch rein...
 
J

Joline

Gast
Dann glaub ich nicht das es am hund liegt.

was hat der TA gesagt?
 
K

KleeneAlex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
9
Danke für Eure Tips..ich war mit der kleinen heute beim Tierarzt und sie ist krank, sie hat eine blutige Cystitis.Die kleine bekommt jetzt Antibotika (Baytil) und Metacam gegen die Schmerzen.Ich hoffe das es ihr jetzt schnell besser geht!!!
Wie gesagt nochmal für die Tips und die rasche Beantwortung!!!
 
J

Joline

Gast
  • #10
was ist denn das?
 
K

KleeneAlex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
9
  • #11
ein blutige Blasenentzündung!!!!!Nachdem ich nun weiß was es ist, tut es mir leid, das ich nicht früher gegangen bin und hier lieber tagelang experimentiert habe, mit zweiten Katzenklo und Haube ab und ind und...denn die kleine muss doch wahnsinns schmerzen haben beim Pippi machen...
 
Werbung:
J

Joline

Gast
  • #12
hät ich mir auch denken könn :aetschbaetsch1:

Mensch zum Glück warst du heut gewesen. Beim nächsten mal weißt du´s, oder kannst deine Erfahrung anderen weitergeben. Sehr oft ist unsauber sein eine Blasenentzündung...und wär schon mal eine hatte weiß was es heißt wenn man nicht zum arzt kommt :massaker:
 
K

KleeneAlex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
9
  • #13
ja das ist wahr und beim nächsten mal bin ich schlauer!!!Lieber einmal zuviel zum Tierarzt, als so eine quälerei für das Tier!!!!!
wie gsagt danke danke danke für die Tips!!!!!
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #14
Gute Besserung für die Maus.

Allerdings würde ich dir auch raten ein zweites Klo aufzustellen, ein anderes Streu zu nehmen, feines Klumpstreu ist eine tolle Sache! Für dich und die Katze.

Was fütterst du? Wegen dem Kegelförmigen.
Hat der Tierarzt auch mal ein Blutbild gemacht?
Niere ist ok?
Was ist mit dem Auge, was sagt er dazu?
 
K

KleeneAlex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
9
  • #15
Zweites Kako steht mit ganz feinem Streu (Primox Premium Katzenstreu) und es es bleibt jetzt dann auch stehen!!!
Die kleine macht auch echt schon einen "fitteren" Eindruck, sie hat sogar schon wieder eine Spinne erlegt das erstemal seit tagen und man glaubt es kaum das erste Pippi ist wieder im Kako gelandet, wurde gleich mit viel Lob und Leckerlie gefeiert!!!
Zum fressen bekommt sie Kitekat, bin aber über Tips dankbar, denn ich denke es wird nicht so gut sein.
Ich bin echt über jeden Tip dankbar, denn ich wohne eigentlich nur mit der Katze zusammen, sie gehört meinem Bruder, ich bin zwar auch ein Tierbesitzer aber ich bin eigentlich das Frauchen von dem Rüden der hier mit lebt.
Stress wegen dem Rüden kann ausgeschlossen werden, denn beide sitzen friedlich nebeneinander und geniessen leckerlie und in diesem monemt liegen zusammen auf dem Sofa und schlafen!!
Jeder Tip wird dankbar angenommen, befasse mich mit Katzen noch nicht so lang, eigentlich erst durch Ellis Krankheit, denn die kleine tat mir schon wahnsinnig leid!!!
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #16
Hast Du den Harn auch auf Blasenkristalle testen lassen? Wurde bei der Untersuchung der Blasenmuskel abgetastet, ob er viellicht verdickt ist?

Ich würde besseres Futter aussuchen, aber ausschließlich Naßfutter und das noch mit Wasser anreichern, sofern Dein Schatz nicht von allein an den Wassernapf geht.

Bei Naßfutter drauf achten, daß kein Zucker drin ist, möglichst kein Getreide oder davon nur sehr geringen Anteil. Bei Aldi gibts zwei-drei Sorten, die diesen Kriterien entsprechen, dazu noch preiswert sind.

Die bepinkelten Stellen gründlich entduften, das geht z.B. mit Myrteöl gegen schlechten Geruch.

Alles Gute!

Zugvogel
 
K

KleeneAlex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
9
  • #17
Blasenkristalle keine vorhanden wurde getestet, Blasenmuskel wurde mit abgetastet, da Elli abr gestern dann bei TA nicht mehr so gut drauf und umgänglich war, hat TA entschieden das sie erst beim nächsten Besuch röntgt oder Ultraschall macht...
Zum Futter danke für den Tip, werde versuchen mich durch zusetzen zum Wohl der Katze!!Das mit dem Wasser ins Futter ein sehr guter Rat, denn sie trinkt echt schlecht!!!Habe ihr schon 3 verschiedene Trinkmöglichkeiten hingestellt (Wasser pur, Wasser mit Kaffeesahne und Katzenmilch), denn Mausezahn muss ja viel trinken damit Bläschen durchgespült wird!!!
Bin schon Happy das sie wieder Pippi ins Kako macht und nicht mehr in die Ecken und sie echt schon einen vitaleren Eindruck macht!!!
Katze gut drauf, Mensch happy, was will man mehr!!!:yeah::yeah::yeah::muhaha::muhaha:
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #18
Schön daß es der Katze besser geht. :)

Zum Futter, kommt darauf an was es kosten darf.
Whiskas ist nicht so toll und alle aus dem Supermarkt die Getreide und Zucker haben sind auch nicht gut.

wenn es preiswert sein soll würde ich bei Aldi Cachet select in den 200 gr Dosen kaufen (bei Aldi Süd ist es Lux) und bei Lidl gibt es Opticat, davon kann man zwei Sorten nehmen, muß du die Inhaltsstoffe lesen, wenn kein Getreide und kein Zucker drin ist und ein hoher Fleischanteil ist es das richtige.
Wenn du oder ihr mehr Geld ausgeben könnt/wollt gäbe er bessere Sorten die man meist im internet kaufen kann.
 
Q

queeni

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4. November 2010
Beiträge
1
  • #19
die wohnung wird zum katzenklo

Hilfe ich bin vor vier wochen mit meiner miezi umgezogen.sie hat jetzt eine garten und macht trotzdem überall in der wohnung pipi.gestern kam ich nach hause da war es der wohnzimmertisch. den kann ich wegschmeissen ddas holz ist total aufgquollen. ich liebe miezi aber langsam kriege ich den starken drang danach sie in der suppe zu kochen grins scherz.wie kriege ich sie dazu wieder so sauber zu sein wie sonst.ich war beim tierarzt alles ok. in jedem zimmer steht ei katzenklo.nun bin ich ratlos :confused: ziemlich sauer:mad:und traurig :sad:denn ich will sie nicht weggeben aber wenn sie meine gesamte einrichtung ruiniert weis ich nicht mehr weiter.
 
K

KleeneAlex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
9
  • #20
hat der tierarzt auch den urin untersucht??? bei unserer miezi war das unsauber ja auch nur bei pippi und der erste tierarzt sagte alles okay und der zweite tierarzt stellte dann die blutige blasenentzündung fest!!
Tierarzt hatte mir erklärt, das katzen auch stress, der auch vom umzug kommen kann, eine blasenentzündung bekommen!!!
was nimmst du für katzenstreu???
 
Werbung:

Ähnliche Themen

tensh_iie
Antworten
8
Aufrufe
1K
Mondkatze
Mondkatze
V
Antworten
9
Aufrufe
1K
Maeuse
B
Antworten
7
Aufrufe
905
Bienebremen
B
S
Antworten
5
Aufrufe
1K
Fellmull
T
Antworten
5
Aufrufe
955
LiZ1989
LiZ1989

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben