Katze und Klospülung

  • Themenstarter hellyo
  • Beginndatum
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.682
Ort
Nordhessen
Hallo, habt Ihr auch so verrückt Viecher?

Die Kater meiner Tochter betätigen den halben Tag lang die Klospülung - die Wasserrechnung möcht ich nicht haben!:confused:

Kennt das jemand von Euch und wie kann man es abstellen. Das Katzenklo steht im Bad und die Wohnung ist zu klein, um es woanders unterzubringen. Im Flur würde es stören und wer mag schon Katzenklos in Wohnzimmer, Küche oder gar Schlafzimmer.

Kann man vielleicht den Drücker der Spülung irgendwie befestigen, dass die Katzen den nicht mehr runterdrücken können. Hat da einer ne Idee wie das gehen könnte?!?!
 
Werbung:
Shamilla

Shamilla

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2007
Beiträge
5.385
Ort
Villmar
Ich musste jetzt erst mal lachen. Hab gestern von einer Freundin ein Video von einer Katze geschickt bekommen, die ständig die Toilettenspülung betätigt :smile:

Hat sie mal versucht etwas drüber zuhängen? Ein Handtuch oder so? Das würde ich zunächst mal versuchen. Wenn das auch nicht klappt, würde ich da die Spülung anders machen lassen. Ist bestimmt möglich. Aber wie kann ich euch leider nicht sagen...
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Was hast Du denn für einen Spülkasten und wie funktioniert die Spülung? Vielleicht kannst Du den Spülknopf irgendwie blockieren, abkleben oder abdecken. Notfalls doppelseitiges Klebeband auf den Knopf kleben, das mögen Katzen garnicht.

Unsere Aimy wickelt ständig die Klopapierrolle ab. Die Rolle hängt frei an einem Edelstahlbügel und Aimy setzt sich wie ein Hase davor und beginnt mit den Vorderpfoten auf dem Papier zu Rudern. Sie hat eine Mordsgaudi dabei und gurrt dabei vor Freude. Nach getaner Arbeit liegt dann ein Riesenhaufen total zerfetztes Klopapier auf dem Boden.
 
May2008

May2008

Benutzer
Mitglied seit
17. September 2008
Beiträge
72
Alter
45
Ort
Nordfriesland
der Frage schließe ich mich gleich mal an,denn ich habe dasselbe problem.
May setzt sich auf den Spülkasten und drückt mit den Vorderpfoten auf die Spülung ,nur um dann auf den Toilettendeckel zu hoppsen(unserer ist durchsichtig) und zu gucken wo denn das Wasser hingeht :oops:
Eine Lösung habe ich bis jetzt auch noch nicht dafür gefunden,Handtuch etc wird einfach runtergeschmissen.
 
rowlf79

rowlf79

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. Oktober 2008
Beiträge
895
Alter
42
Ort
Island
wenn die Wasserrechnung zu hoch wird: umrüsten!
bei uns geht das gar nicht, wir müssen den Knopf hochziehen zum spülen, ist vielleicht praktischer als runterdrücken in dem Fall?
 
romulus

romulus

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2008
Beiträge
3.480
Ort
Südhessen
Einfach ein Brett darüber legen!
 
K

Kaddy2

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. November 2008
Beiträge
289
Ort
Nähe Kiel
Mein süsser macht das leider auch öfter mal...:grummel:
 
Melemausi

Melemausi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. November 2008
Beiträge
136
Ort
Viernheim
May setzt sich auf den Spülkasten und drückt mit den Vorderpfoten auf die Spülung ,nur um dann auf den Toilettendeckel zu hoppsen(unserer ist durchsichtig) und zu gucken wo denn das Wasser hingeht :oops:
wie wäre es denn mit einem nicht-durchsíchtigen Toilettendeckel, dann ist es vielleicht nicht mehr so interessant für die Katze
 
M

Momenta

Gast
Hallo hellyo,

das ist unser /leider verstorbenes) Zickchen, bei ihren allerliebsten Hobby: Toilettenspülung drücken.

Es ging so weit, daß sie viele viele Male die Spülung drückte und kein Ende fand. Daraufhin hat mein Mann einen Riegel montiert, der zur Seite geschoben werden musste, wenn man die Taste drücken wollte.
Das Zickchen war darüber sehr erbost und hat solange daran herumgefummelt, bis sie den Riegel zur Seite schieben konnte :eek:
Daraufhin wurde der Riegel noch fester geschraubt und dann war Ruhe...sehr zum Leidwesen der Katze.


uuuund drücken... ;)
 

Ähnliche Themen

schwarzefee85
Antworten
12
Aufrufe
2K
schwarzefee85
schwarzefee85
L
Antworten
10
Aufrufe
1K
frau-kuchen
F
Vita
Antworten
19
Aufrufe
1K
Quasy
A
Antworten
6
Aufrufe
4K
Schnurrhaar01
S
W
Antworten
17
Aufrufe
3K
Havanna=^^=
Havanna=^^=

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben