Katze und Kätzchen tot

  • Themenstarter alana1-1
  • Beginndatum
alana1-1

alana1-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2011
Beiträge
212
Bin gerade voll am heulen und mache mir total Vorwürfe.

Hätte in ca. 4 Wochen 2 Kitten bekommen. Wollte sie nicht vor der 12 Wochen obwohl ich wußte, dass sie auch draußen herum laufen. (hatte irgendwie ein ungutes Gefühl - wollte sie aber, trotz der Möglichkeit - nicht vorher von der Mutter trennen).

Jetzt hab ich gerade erfahren, dass gestern die Katzenmutter und ein Kitten überfahren wurden und tot sind. Es ist nur mehr das zweite Kitten übrig. (Hab gar nicht gefragt welches - die Besitzerin weiß auch das Geschlecht nicht)

Jetzt steh ich da und hole morgen das eine Kitten das noch lebt.

Wollte eigentlich NIE ein so kleines noch dazu ein einzelnes. Das Tierheim (in der Nähe) hab ich gerade angerufen, das hat keines das gesund und zur Abgabe bereit ist.

Was soll ich jetzt tun??????????????

Hole jetzt morgen das Kitten und werde überall schauen ob es eines mit dem selben Geschlecht (hoffe ich weiß dann morgen was es ist) im gleichen Alter (vielleicht Handaufzucht ohne Mutter) gibt. Oder kann ich da auch ein älteres 12 Wochen dazu nehmen.

Bin echt verzweifelt, hätte ich sie nur schon früher geholt.
Hab mich überall eingelesen, hochwertiges Futter bestellt, der Kratzbaum kommt nächste Woche..........

und jetzt das...........


PS: Wußte nicht in welche Rubrik ich es stellen soll. Wenns nicht passt bitte verschieben
 
Werbung:
Mauzi2009

Mauzi2009

Forenprofi
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
1.834
Ort
Unterfranken
Oh Mann, es tut mir so leid. Es gibt immernoch Menschen, die säugende Katzenmamas und sogar die Babies rauslassen...:mad:

Wo kommst du denn her? Schau dich doch mal beim Tierschutz um, da gibt´s im Moment jede Menge zu vermittelnder Kitten!

Hier bei uns gibt´s die Tierschutzinitiative Haßberge, die haben (soviel ich weiß) viele Katzenkinder auf ihrer Vermittlungsliste!

Hier mal die Vermittlungsliste der Katzen:
http://web.me.com/tierschutzinitiative/tierschutzinitiative/Katzen/Katzen.html
 
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
Das ist natürlich sehr tragisch was da passiert ist. Die arme Mutterkatze und das arme Kitten, mein Beileid :reallysad:.

Beruhige dich aber erstmal. Wenn ich das richtig lese, dann ist die Kleine 8 Wochen alt.
Wenn das Tierheim momentan keine Kitten hat, die zur Abgabe bereit sind, gibt es da nicht vielleicht Private bei euch? Von wo genau kommst du denn her?

Mach hier mal ein Thread auf:
http://www.katzen-forum.net/gesuche/

Schreib gleich in die Überschrift deine Postleitzahl, dass du ein Kitten ab 12 Wochen suchst und das es sehr! dringend ist. Eventuell sucht hier jemanden dringend ein zu Hause für Kitten.
 
alana1-1

alana1-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2011
Beiträge
212
Hallo. Echt nett von euch die Antworten. Bekomme mich gerade irgendwie gar nicht mehr ein!!

Verstehe kaum, das mich das jetzt wirklich sooo umhaut. Hatte sie ja noch nicht mal bei mir. Hab sie nur einige Male besucht.

Bereite mich aber jetzt seit mehr als 1 Jahr auf den Einzug von Kätzchen vor und freu mich schon unglaublich lang darauf und jetzt das...

Sch...., ich hatte irgendwie ein schlechtes Gefühl dabei, hätt ich sie nur geholt ... Alter auf oder ab. Die zwei haben sich sooo gut verstanden. Und es war von mir richtig Liebe auf den ersten Blick.

Hab mir in den letzten Monaten einige Würfe angesehen, aber bei den zweien hat es einfach ´Klick´gemacht!!

Komme aus Österreich (Kärnten) und darum helfen mir die Angebote aus D im Moment nicht wirklich weiter. Trotzdem danke für die Gedanken die ihr euch macht!

Hab jetzt auch in einem Ö Forum gepostet und eine Suchmeldung aufgegeben.

Tierheim in der Nähe hab ich schon angerufen . (zur Zeit kein gesundes zur Abgabe bereit)
Zweites Tierheim in Klagenfurt werd ich morgen anrufen (wenn ich das Geschlecht des Kätzchens weiß)
Den Tierarzt im Ort werde ich auch anrufen, ob vielleicht irgendjemand kätzchen abgibt. aber erst wenn ich nicht sofort wieder heulen muß.

ich kanns echt nicht glauben.........
 
Sternenstaub

Sternenstaub

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2008
Beiträge
13.541
Ort
Österreich
Gib doch ruhig hier auch eine Suchmeldung auf, ich komme auch aus Österreich und habe alle meine Katzen in diesem Forum entdeckt :)

Es tut mir wirklich Leid :(
 
Koboldkatze

Koboldkatze

Forenprofi
Mitglied seit
2. September 2011
Beiträge
2.485
Ort
Süddeutschland
Mach dir keine Vorwürfe! "Was-wäre-wenn"-Gedanken helfen auch nicht weiter. Du wolltest alles richtig machen und die Kitten lange genug bei der Mutter lassen. Wenn du sie früher geholt hättest, würdest du dir hinterher vielleicht Vorwürfe machen, weil sie nicht gut genug sozialisiert wären.

Es ist dir auch hoch anzurechnen, dass du jetzt so schnell und konstruktiv reagierst. Dir wird sicher an allen Ecken geholfen - wir finden schon eine Katze für dich!

Hast du denn ein Auto, mit dem du ein Kätzchen aus Süddeutschland holen könntest? Im Forum werden auch Fahrketten organisiert.

Lass den Kopf nicht hängen und versuch, dich trotzdem auf dein Kätzchen zu freuen. Du schaffst das schon!
 
alana1-1

alana1-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2011
Beiträge
212
Hallo und danke für die ganzen lieben Angebote.

Ja ich bin mobil und hab ein Auto. Werde mich aber zuerst mal hier in der Gegend umschauen und dann die Suche auch auf den Rest Kärnten und wenn ich hier nichts finde auf Österreich ausdehnen.

Ich denke gerade zur Zeit müsste es eigentlich überall Nachwuchs geben.

Ich will halt kein kleines so auf hob trop sondern das gewisse etwas an Gefühl sollte dabei sein.

Die zwei kleinen hab ich angeschaut, sie mich und ich wußte die zwei oder keine. (waren aber einfach ´normale ´Hauskatzen)
Bei anderen Würfen die ich mir angesehen habe hatte ich dieses Gefühl nicht mal im Ansatz.

Hab jetzt 5 Tage Urlaub und werd morgen gleich anfangen zu suchen.
 
magic70

magic70

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2011
Beiträge
1.340
Ort
38536
  • #10
alana1-1

alana1-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2011
Beiträge
212
  • #11
Danke für den link zur Katzenhilfe. Bin leider ein absoluter Facebook Verweigerer.....
Komme also da nicht dran.

Den unten stehenden link hab ich zu öffnen versucht, er schließt sich aber dann sofort wieder und zeigt keine Verbindung möglich. Ich werd´s später noch einmal probieren.
 
Werbung:
TinTin

TinTin

Forenprofi
Mitglied seit
20. September 2010
Beiträge
3.254
Ort
Berlin
  • #13
alana1-1

alana1-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2011
Beiträge
212
  • #14
alana1-1

alana1-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2011
Beiträge
212
  • #16
Hallo Alana,

ich kann gut verstehen dass du traurig bist. Du kannst aber nichts mehr daran ändern und mach dir bitte nicht solche Vorwürfe. Hätte wenn und Aber bringen dich jetzt nicht weiter. Du hattest aus gutem Grund so entschieden.

schau doch mal, vielleicht wirst du ja hier fündig: ;)

http://www.tieranzeigen.at/kaernten/katzen/

oder hier

http://www.tieranzeigen.at/suche/tierheim-katzen-oesterreich

viel Glück ;)


Danke für dein Mitgefühl. Aber die Vorwürfe mach ich mir irgendwie schon.
Irgendwie hatte ich kein gutes Gefühl dabei
Wie ich gehört habe sie laufen draußen herum. Die Tierbesitzerin wollte mir die Kitten ja auch schon mit 7 Wochen geben (´sie sind so lästig und laufen zw. den Autos in der Garage herum´)

Da aber keine stark befahrene Strasse in der Nähe ist hab ich mein ´ungutes´Gefühl unterdrückt und wollt sie halt nicht vor der 12 Wochen nehmen.

Hätte ich auf mein Gefühl gehört...... hab mir aber auch gedacht, ich hab deshalb ein schlechtes Gefühl weil ich sie halt so schnell wie möglich haben will - wäre ja wirklich sehr egoistisch gewesen!!!
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
  • #17
Es gibt zB die Kittenfriends, die haben immer wieder Kleine,
oder hier ein kleiner Feivel aus Graz:
beitrag.PicServlet
 
alana1-1

alana1-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2011
Beiträge
212
  • #18
Habe gerade mit einer sehr kompetent wirkenden Dame von der Tatzenhilfe telefoniert.

Sie hat mir geraten, morgen nachdem ich sie geholt habe, zum Tierarzt zu fahren und sie anschauen und entwurmen zu lassen.

Impfen sollte ich sie erst nach 14 d lassen, da solange die Inkubationszeit für z.B. Katzenseuche ist und es schlecht ist genau in dieser Zeit zu impfen.
Klingt für mich logisch und nachvollziehbar. Werd schauen was die Ärzte morgen in der Tierklinik dazu sagen.

Sie hat außerdem gesagt, dass es nicht vernünftig ist ein ungeimpftes oder auch geimpftes Tier dazu zu setzten weil sie unterschiedliche Erregerspektren haben und sich so gegenseitig mit irgendwelchen Keimen anstecken können. Impfschutz besteht erst nach der 2. Impfung.

Sie meint jedoch auch, dass man nach der 1. Impfung (sprich 14d nach Einzug) ein geimpftes Tier dazu setzten kann.

Was meint ihr zu den Aussagen. Klingt für mich ja alles logisch. Aber 14d-3 Wochen alleine ist halt echt lange.
 
pantharei

pantharei

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. August 2011
Beiträge
124
Ort
Salzburg
  • #19
alana1-1

alana1-1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. August 2011
Beiträge
212
  • #20
Wie weit hättest du den nach Graz,
da könnte ich dir vlt. helfen,
mein Kleines ist erst 4 wochen

Graz wäre an sich kein Problem für mich. Sind ca. 200km. (400 hin und retour)

Wenn die Katzen gut harmonieren würde ich die Strecke sicher in Kauf nehmen.

Wenn ich richtig gelesen habe ist deine jetzt 4 Wochen jünger?!
Müsste also wahrscheinlich mind. 4 Wochen warten.

Was ist es denn m oder w?

Keine Ahnung ob es bei diesem Altersunterschied klappen würde.
Hoffe die Vergesellschaftung bei Kitten v.a. in diesem jungen Alter ist noch kein großes Problem?!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Jeany
Antworten
7
Aufrufe
3K
Jeany
Jeany
P
Antworten
62
Aufrufe
16K
Ommö
Kaetzchen
Antworten
17
Aufrufe
5K
Kaetzchen
Kaetzchen
B
Antworten
5
Aufrufe
2K
P
C
Antworten
11
Aufrufe
5K
Chomchom
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben