Katze und die Haustür

  • Themenstarter Manni&Knubbel
  • Beginndatum
M

Manni&Knubbel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2010
Beiträge
9
Alter
36
Ort
Witten
Hallo ich habe ein Problem mit mein Kater ,er versucht jedes mal wenn ich von den Hausflur in meine Wohnung gehe raus zu huschen . Er hat es schon ein parr mal geschafft , mein Problem ist jetzt aber das er vor der Tür sitzt Miaut und dran Kratzt . Ich habe schon Alufolie in streifen geschnitten und an der Tür geklebt , das stört ihn garnicht . Was kann ich da noch machen ? zu zeit lege ich immer dicke Sofa Kissen vor der Tür , was ja aber keine Lösung ist . Lg Patrick
 
Werbung:
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
Hallo Patrick,

wie alt ist denn Dein Kater? Hat er immer schon bei Dir gelebt oder hatte er früher vielleicht Freigang?
 
M

Manni&Knubbel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2010
Beiträge
9
Alter
36
Ort
Witten
er ist jetzt ca 2 jahre und ich hab ihn von anfang an , ich habe noch einen kater auch 2 jahre ) der das nicht macht :sad:
 
aglaia

aglaia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2009
Beiträge
990
Hallo Patrick,
meine zwei Damen haben das auch eine Zeit lang gemacht. Als erstes habe ich sie chippen lassen, damit sie, falls sie weg laufen, ich sie leichter wieder bekomme. Wichtig ist, dass du sie auch bei TASSO e.V. registrieren lässt.
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
jop, chip etc. ist wichtig. auch für wohnungskatzen. ;) man weiss ja nie.

und zur tür: gegen kratzen empfehle ich immer gerne mein böses zitronenoel, zu bekommen in drogerien etc.
fernhaltesprays bringen nichts und stinken arg - zitrone duftet gut .. für dich. ;)
alu finde ich gefährlich.

zum raushuschen: schieb doch einfach deine handtasche oder deine einkaufstüte oder was auch immer, deine schuhe?, vorweg. dann kommt niemand raus. ;)

liebe grüsse
 
koch192

koch192

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
155
Ich machs ganz einfach:

das jeweilige Lieblingspielzeug mit zur Tür nehmen, zeigen und werfen.

Die Miet springt hinterher und ich bin schnell draußen.
Durch das Spiel ist sie außerdem auch abgelenkt und fängt evtl. auch nicht an zu kratzen.
Alternativ (morgens) das Frühstück erst direkt vor der "Abreise" hinstellen.
Wer frisst, sündigt nicht :D
 
M

Manni&Knubbel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2010
Beiträge
9
Alter
36
Ort
Witten
Früher war es mal so ich bin rein gekommen , und er ist zum Kratzbaum gerannt und hat gekratzt was ich super fand , den ist aber leider nicht mehr so . Mit den Schuh oder Tasche mache ich schon es geht eigentlich . Nur mit den Karzen ist noch ein kleines Problem was wir aber bestimmt auch noch hin bekommen :aetschbaetsch2:
 

Ähnliche Themen

Y
Antworten
11
Aufrufe
1K
Sandm@n64
S
K
Antworten
11
Aufrufe
1K
Piepmatz
P
andacover
Antworten
5
Aufrufe
789
Inai
L
Antworten
7
Aufrufe
2K
Omelly
Omelly

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben