Katze traut sich nicht aufs Klo wenn der Trockner läuft...

Fean

Fean

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2011
Beiträge
2.627
Alter
37
Ort
Wiesbaden
Eben ist es passiert, ich bin nicht sauer weil ich ja selbst schuld bin!

Die beiden Klos meiner kleinen stehen im Bad. Das funktioniert auch super. Nur habe ich 2 mal die Woche Waschtag und dann läuft auch der Trockner im Bad.

Charlie stört das weniger, er geht dann auch aufs Klo. Lilly dagegen hat Angst und traut sich dann nicht reinzugehen.

Eben passierte nun das Unglück und sie pinkelte auf das Bett meiner Tochter. Sie kam vorhin noch maunzend in die Küche. Ich habs einfach nicht damit in Verbindung gebracht, da ich gerade im Backstress bin :yeah:

Nun habe ich 1 Klo ein wenig weg vom Bad in den Flur gestellt. Meint Ihr das ist in Ordnung? Versteht sie das sie da in der Zeit drauf kann?

Ich kann ja jetzt nicht aufhören meinen Trockner laufen zu lassen, habe einen Haufen Wäsche der getrocknet werden will.

Woanders kann ich die Klos nicht hinstellen und es ist ja auch nur 2 mal in der Woche für ein paar Stunden.

LG
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Hi :)

Ja, ich würde auch ein Klo woanders aufstellen. Das würde ich dann aber permant da stehen lassen, so dass die Katzen wissen, sie haben da noch ein Klo. Und evtl. die Tür zum Trockner schließen.

Wenn das Klo nicht immer da steht, wird Deine Lilly das evtl. nicht begreifen, dass sie bei Trocknerlauf da hin muss. Aber das gilt es sonst auszuprobieren.

Ich weiß ja nicht, wie lange die Katzen schon bei Dir sind, aber vielleicht gewöhnt sich auch Lilly bald an das Geräusch.
 
Fean

Fean

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2011
Beiträge
2.627
Alter
37
Ort
Wiesbaden
Sie sind jetzt erst eine Woche bei mir.

Ich bin mit Ihnen auf dem Arm schon letzte Woche ganz vorsichtig ins Bad und habe Ihnen den Trockner in laufendem Zustand gezeigt.

Beide waren auf meinem Arm ganz lieb und habe sich das interessiert angehört.

Charlie ist dann später selber schauen gegangen, er ist eher der neugierige Draufgänger.

Lilly steht immer nur vor der Tür. Einmal ist sie rein und hat unten am Boden den warmen Luftzug vom Trockner gespürt und rannte raus.

Das 1 Klo steht noch vor dem Trockner so dass sie gar nicht dran vorbei müsste aber sie steht dann trotzdem nur vor der Badezimmertür und schaut rein.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Sie sind jetzt erst eine Woche bei mir.

Dann besteht auf jeden Fall die Chance, dass sie sich an das Geräusch gewöhnt :) Bis dahin halt das eine Klo woanders hinstellen und sie langsam auch daran gewöhnen.
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22 November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Ich find`s sowieso besser, wenn mehrere Klos verteilt in der Wohnung stehen, gerade bei noch jungen Katzen oder wenn sie noch nicht lange in der Wohnung sind.
Mein Sternchen ist schon drei Jahre, aber auf dem Klo will sie auch ihre Ruhe haben und nicht von jemanden oder irgendwas gestört werden.
Ich hab vier Klos in der ganzen Wohnung verteilt, wobei sie aber das Klo in der Küche kaum noch nutzen. Und meine können auch raus!
 
Fean

Fean

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2011
Beiträge
2.627
Alter
37
Ort
Wiesbaden
Charlie geht manchmal sogar mit mir aufs Klo und setzt sich dann in seins rein :omg:

Also ich mag nicht gerne ein Klo im Wohnzimmer stehen haben oder in der Küche. Da die beiden auch sonst ganz brav Ihre Klos benutzen sehe ich dafür auch keinen Anlass.

Sie merken während dem Spielen z.b. "Oh, ich muss mal" und rennen ins Bad.

Das liegt auch sehr "zentral" in der Wohnung, ist also von allen Räumen schnell erreichbar.

Ich habe das Klo jetzt in der Zeit neben die Badezimmertür gestellt und mach die Tür zu. Am Donnerstag wird getestet wie es klappt.
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
Bitte einer Katze nicht zumuten, in einem Raum auf Klöchen zu müssen, in dem eine Waschmaschine, ein Trockner o.ä. stehen. Katzenohren sind um ein Vielfaches empfindlicher als unsere und diese Geräusche machen einfach Angst. Auch ein warmer Luftstrom irritiert - er kann durchaus mit einem "Fauchen" assoziiert werden.
 
Selli

Selli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2011
Beiträge
789
Ort
Munster(Oertze)
Bitte einer Katze nicht zumuten, in einem Raum auf Klöchen zu müssen, in dem eine Waschmaschine, ein Trockner o.ä. stehen. Katzenohren sind um ein Vielfaches empfindlicher als unsere und diese Geräusche machen einfach Angst. Auch ein warmer Luftstrom irritiert - er kann durchaus mit einem "Fauchen" assoziiert werden.

jup....so seh ichs auch....
ferner gibts nette möglichkeiten,kaklos toll zu tarnen....
die können mit kreativität auch supi im flur stehen...oder habt ihr einen keller???
bei mir stehen drei klos im keller u demnächst bekommen sie einen bewegungsmelder,dann ists heller...
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
14.556
Ort
NRW
Fean

Fean

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2011
Beiträge
2.627
Alter
37
Ort
Wiesbaden
  • #10
jup....so seh ichs auch....
ferner gibts nette möglichkeiten,kaklos toll zu tarnen....
die können mit kreativität auch supi im flur stehen...oder habt ihr einen keller???
bei mir stehen drei klos im keller u demnächst bekommen sie einen bewegungsmelder,dann ists heller...


Keller fällt leider weg da ich im 4. Stock wohne. Hat aber super geklappt mit dem Klo aufm Flur. Sie ist in der Zeit wo der Trockner lief sogar mal ins Bad rein und hat geschaut. Ich denke sie wird das bald hinbekommen das sie wie Ihr Bruder auch ganz rein geht.

Wenn sie im Winter erst einmal die Vorzüge eines warmen Trockners kennenlernen wollen sie wahrscheinlich eh nicht mehr raus :omg:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
546
Kimmycat
Antworten
15
Aufrufe
13K
*stella*
Antworten
12
Aufrufe
2K
kleinebaerin
M
Antworten
11
Aufrufe
1K
Königscobra
Antworten
19
Aufrufe
1K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben