Katze springt im Bett

A

Asiane

Forenprofi
Mitglied seit
18 Januar 2011
Beiträge
1.511
Ort
Düsseldorf
Hallo Ihr Lieben,

meine Gina ist nun 1 Jahr alt und ziemlich wild geworden. Morgens springt sie im Schlafzimmer hin und her als wär der Teufel hinter ihr her.:confused:

Vor 2 Wochen ist sie mir sogar ins Gesicht gesprungen und hat mich mit der Kralle im Auge erwischt. Zum Glück war es nur ein kleiner Riß in der Bindehaut unten. :massaker:
Jetzt kann ich aber gar nicht mehr entspannt im Bett liegen, aber ich möchte auch nicht alle drei aussperren. Außerdem liebe ich es wenn sie um mich rum krabbeln und schmusen.:pink-heart:

Soll ich Gina aussperren wenn sie hektisch wird. Meint ihr sie lernt, das im Schlafzimmer Ruhe angesagt ist???

Lg Ariane
 
Werbung:
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hello

naja, es gibt viele möglichkeiten..
anfangs natürlich ignorieren, schliesslich will sie irgendwas von dir - aufstehen, bespasst werden, futter, etc.
wenns dir aber wirklich zuviel wird, finde ich, kannst du gerne mal rotznäseln, ihr klar machen, dass das nicht geht, evtl. mit einer rascheldose bewaffnet. dann wortlos wieder hinlegen, weiter'schlafen' / ignorieren.
oder aber eben, ganz hart: wortlos raussetzen als ultimative strafe. ich würde dann jedoch die tür nach 5min wieder aufmachen, wenn sie still ist. gleiches spiel wieder.
klar ist dann nix mit schlafen, aber kurzfristige erziehung fördert langfristiges schlafen. ;)

frage an dich noch: wann fütterst du morgens?
gleich nach dem aufstehen? falls ja: mach erst deine sachen, bad, dusche, kaffee, zeitung, was auch immer - und erst dann die katzen. so vergeht der stress ebenfalls.

liebe grüsse
 
Siegfried

Siegfried

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Mai 2009
Beiträge
804
Ort
Fürth
Sie ist noch jung, das legt sich wieder ;-)

Meine beiden waren auch mal so drauf, mir sprang auch mal mein grosser mitten ins Gesicht - allerdings hatte ich seinen felligen Bauch im Gesicht - das war sogar angenehm *lach*

War das ne einmalige Attacke oder macht sie sowas oft?

Wenn ja, dann einfach ignorieren und dann wieder mit Ihr spielen oder was auch immer, wenn sie ruhig ist.

Ansonsten finde ich die Anregungen von MioLeo, sehr sehr gut!!!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
9
Aufrufe
1K
Antworten
5
Aufrufe
3K
Antworten
17
Aufrufe
3K
N
Antworten
7
Aufrufe
2K
nandoleo
Antworten
3
Aufrufe
2K
Petra-01
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben