Katze spielt verrückt!!!!

C

Chiara1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Januar 2015
Beiträge
5
Ort
Raunheim
HILFE!

Seit einiger Zeit spielt meine kleine Katze (ca. 8 Monate alt) total verrückt...
Sie ist total aggressiv, beißt oder kratzt sofort wenn man sie berührt.. Zu dem hat sie angefangen die tapete von der wand zu holen, hat des öfteren schon diverse Gegenstände kaputt gemacht, weil sie keine Ruhe gibt, bevor etwas auf dem Boden liegt. Ein einfaches 'Nein' reicht hier nicht, schimpfen bringt erst recht nichts...

Und wenn sie rollig ist,macht sie auch noch über all hin.. Ich bin wirklich ratlos und habe zur Zeit nicht viel freude mit meiner kleinen...

Zur info: wohnungskatze, Termin für Kastration ist nächste Woche..
 
Werbung:
Olesch

Olesch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. September 2014
Beiträge
170
Deine kleine ist einsam und braucht dringend eine gleichaltrige SpielKameradin.
Katzen sind keine Einzelgänger.
 
MarDie

MarDie

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juli 2013
Beiträge
2.050
Ort
Hessen
Hey,

Ist die Kleine alleine bei dir?
Falls ja, dann ist das direkt die Antwort auf deine Frage.
Sie braucht dringend eine Kumpeline zum spielen. Dann sollte sich dieses Verhalten ganz schnell ändern. Sie scheint schlicht und einfach gelangweilt zu sein.

Dass sie bereits rollig ist, ist natürlich nicht schön. So lange sollte man gar nicht erst warten. Aber gut dass du nun einen Kastratermin hast!

Liebe Grüße!
 
MucklMausl

MucklMausl

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2012
Beiträge
1.319
Gut dass der Kastra-Termin schon steht...

Ist die Katze alleine oder hat sie nen kätzischen Mitbewohner? Sollte sie alleine sein, ist die Lösung denkbar einfach: sie braucht dringend einen Katzenkumpel!

Katzen sind grundsätzlich sehr soziale Wesen und definitiv KEINE Einzelgänger. Deiner Fellnase ist einfach stinklangweilig und das egal wie viel Du mit ihr spielst, denn Du kannst nunmal keine Katze ersetzen... Das, was du als aggressiv beschreibst ist ganz normales Katzenverhalten. Sie will einfach auf Katzenart raufen und das ist eben für einen Zweibeiner ohne Fell ziemlich schmerzhaft.

Bitte lies dich hier mal durch:
http://www.katzen-forum.net/verhalten-und-erziehung/165046-einzelkitten-erfahrungen.html

http://www.katzen-forum.net/die-anfaenger/8827-warum-zwei-katzen-besser-sind-als-eine.html
 
C

Chiara1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Januar 2015
Beiträge
5
Ort
Raunheim
Vielen dank für eure schnellen Antworten!
Werde mir wirklich Gedanken machen, eine spielgefährtin ins Haus zu holen :)
 
MucklMausl

MucklMausl

Forenprofi
Mitglied seit
17. Oktober 2012
Beiträge
1.319
Bitte nicht nur Gedanken machen, sondern schnellstmöglich handeln. Wo eine Fellnase Platz hat, haben auch 2 Platz und es ist macht viel mehr Freude 2 Tiger durch die Butze toben zu sehen, als einen Zerstörer ;)

Bei der Auswahl bitte darauf achten, dass der Neuzugang in etwa gleich alt und das gleiche Geschlecht hat. So ersparst du dir und den Fellnasen u.U. viel Stress und Ärger...
 
MarDie

MarDie

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juli 2013
Beiträge
2.050
Ort
Hessen
Sehr gut! :) Denn das ist wirklich wichtig für deine Mieze! Sie wird mit Spielkameradin um einiges glücklicher sein und du hast garantiert weniger 'Probleme' mit ihr.
Beachte aber bitte, dass die zweite Katze im ähnlichen Alter sein sollte. Also kein 12 Wochen altes Kitten dazu setzen (und natürlich auch keine Seniorin). Gleiches Geschlecht wird auch empfohlen, da Katzen und Kater ein sehr unterschiedliches Spielverhalten haben.

Du kannst auch mal hier im Forum unter der Kategorie Notfellchen schauen. Da gibts viele Katzen die auf ein Zuhause warten.

Edit: Upsi da war jmd schneller als ich :) aber sind ja quasi die gleichen Infos.
 
C

Chiara1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Januar 2015
Beiträge
5
Ort
Raunheim
Sollte ich aber nicht lieber warten, bis mein Kätzchen die OP hinter sich hat, bevor ich eine 2te dazu hole?
 
MarDie

MarDie

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juli 2013
Beiträge
2.050
Ort
Hessen
Auf die Suche gehen solltest du direkt! :) das klappt ja auch nicht immer sofort, wenn du eine Tierschutzkatze aufnimmst, wird erstmal eine Vorkontrolle gemacht. Bis dahin ist die Kastra sicher überstanden.
Aus welcher Gegend kommst du denn? Wobei, hier im Forum wird oft sogar auch deutschlandweit vermittelt.
 
C

Chiara1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Januar 2015
Beiträge
5
Ort
Raunheim
  • #10
Ich komme aus der Nähe von Frankfurt, haben hier ein Tierheim in der Nähe welches immer Katzen zu vermitteln hat :)
Habe mich eben auf der Website schon nach einer passenden Gefährtin um geschaut und werde die Tage mal hinfahren!

Vielen dank nochmal an alle für die schnelle Hilfe!:)
 
MarDie

MarDie

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juli 2013
Beiträge
2.050
Ort
Hessen
  • #11
Hihi bin auch aus der Nähe von Frankfurt. :)

Wenn du magst, dann halte uns doch mal auf dem Laufenden. Katzenbilder sind hier übrigens auch immer gerne gesehen:D
Und alles Gute für den Kastrationstermin nächste Woche!
 
Werbung:
C

Chiara1992

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Januar 2015
Beiträge
5
Ort
Raunheim
  • #12
Vielen Dank :D

Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich sie hier rein schreiben ;)
 

Ähnliche Themen

Yogie28
Antworten
15
Aufrufe
2K
Yogie28
M
Antworten
20
Aufrufe
4K
Starfairy
S
Wasserfeder
Antworten
8
Aufrufe
2K
Wasserfeder
Wasserfeder
NaLu
Antworten
8
Aufrufe
296
Gigaset85
Gigaset85
T
Antworten
25
Aufrufe
3K
~Selena~
~Selena~

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben