Katze seicht auf Möbel

Bolly

Bolly

Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
69
Ort
Hilden
Moin,

meine Katze, hat da eine ganz miese Marotte. Und zwar sie strullt hin und wieder mal auf meine Couch:grummel:, was meine Freundin und ich natürlich nicht gerade sehr toll finden, da dort eigl unsere Gäste schlafen sollten.

Woran kann es liegen??

Unsere Umstände:

2 Klos, eines im Badezimmer (einfaches Klo) im Wohnzimmer eins mit Dach wo wir die Klappe entfernt haben.
Werden selbstverständlich täglich gereinigt bei Bedarf sogar öfters.
Sie darf in jeden Raum ausser in die Küche und ins Schlafzimmer wegen eines Wasserbetts.
Ein alter Hund von fast 13 Jahren (größeres Kaliber) und wenn wir nicht da sind trennen wir die beiden voneinander, da sie sich manchmal doch gerne an die Wäsche wollen.

Fakten zur Katze Minka:

Sie ist ca. 2-4 Jahre alt, weiß man nicht genau (Fundkatze, sehr wahrscheinlich ausgesetzt :sad: da sich keiner gemeldet hat bei uns trotz Flugblättern usw)
Kastriert, Wohnungserprobt und eigentlich Stubenrein.
Verschmust, lässt sich allerdings nicht so gerne hoch heben, hat manchmal Angst vor Menschen was aber von jetzt auf gleich wieder nachlässt.

Woran könnte es also liegen?

Achja wo wir gerade dabei sind:

Wie bekomme ich den Gestank aus der Couch raus und wie kann man es ggf verhindern das sie es nochmal macht?

Dachte an Baldrian (funktioniert bei meiner Mutter zumindest) aber das ist uns zu penetrant da wir es nich vertragen.

Bitte um eure Hilfe, Tipps und Ratschläge

Gruß Timm
 
Werbung:
EM2613

EM2613

Forenprofi
Mitglied seit
18. März 2011
Beiträge
1.864
Myrteöl (gibts in der apotheke) entfernt den geruch, damit alles was sie "bepinkelt" hat reinigen.

mal zum TA und urin abgeben, vielleicht hat sie ne blasenentzündung?
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Füll bitte mal den Fragenkatalog aus.

Eigentlih gehört dein Thema auch in die Kategorie Unsauberkeit, aber egal.

Übrigens: deine Katze tut das nciht aus Böswilligkeit, sondern um dir entweder zu zeigen, dass sie krank ist (mögl. Blasenentzündung --> Urinprobe beim TA untersuchen lassen!!!) oder dass ihr etwas nciht passt - vll. gefällt ihr die Streu nciht.
Kann man so aber schlecht beurteilen, daher bitte den Fragenkatalog ausfüllen.
Danke
 
Bolly

Bolly

Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
69
Ort
Hilden
Moin,

ist dieses Öl sehr Geruchsintensiv? Muss dabei leider auch an den Hund meiner Freundin denken^^

Hm müsste die Tage mit ihr nomma zum TA wegen Impfung. Aber an eine Blasenentzündung glaube ich eigl weniger da es sonst öfters passieren würde, kenne es ja vom Hund.
Ich glaub das kam in den guten zwei Monaten die ich sie nun habe 2-3 mal vor, seit dem nicht mehr.

Ich versteh dieses Verhalten aber auch irgendwie nich. Oder möchte sie mir vielleicht irgendetwas mitteilen?
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Füll bitte den Fragenkatalog erst mal aus.
Es gibt da tausend Möglichkeiten, woran es liegen kann, aber mit dem Fragenkatalog kann man dir besser helfen...

Das Myrtheöl ist nciht so geruchsintensiv - das wird außerdem eh mit Wasser verdünnt.
Es nimmt aber den Pipi-Geruch,. sodas auch die KAtze das nicht mehr riechen kann.
 
Bolly

Bolly

Benutzer
Mitglied seit
12. September 2011
Beiträge
69
Ort
Hilden
Den Katalog habe ich bereits ausgefüllt und in die Korrekte Spalte "Unsauberkeit" gesetzt. :)
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
5
Aufrufe
458
BlackSquirrel
BlackSquirrel
L
2
Antworten
26
Aufrufe
833
A
L
Antworten
9
Aufrufe
939
Ewelina
E

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben