katze schwanger ??

K

Katzenliebe1990

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2013
Beiträge
6
Hallo liebe Katzenfreunde ,

Ich habe ein kleines Problemchen :/
Meine Freundin hat eine katze und in den letzten paar wochen wurde ihr bauch immer härter und dicker .
Wir tippen auf eine schwangerschaft , jedoch sind wir uns nicht so sicher .
Als meine katze damals trächtig war sind die zitzen angeschwollen und das ist bei unser nezigen nicht der fall !
Mir sind nur einige veränderungen aufgefallen :
Sie ist viel anhänglicher , frisst beinahe nurnoch das was ick und meine frau essen , wechselt öfters den schlafplatz .
Da ick nur wenig erfahrung mit schwangeren katzen habe , habe ick jedoch schonmal eine katzenkiste berreitgestellt und eine decke hineingelegt . Unsere katze hatte sich die kiste sozusagen schonmal anjekukt , hineingehen tut sie jedoch nicht .

Ich habe in andere Foren gelesen es könnte auch eine Wurmvermehrung sein . Was wir nicht hoffen wollen .
Dazu muss ich sagen wir haben die katze vor ca 1jahr aus einem sehr sehr schlechten haushalt rausgeholt und wir mussten sie wieder richtig aufpäpeln .


Ick hoffe einer vo euch kann uns helfen :/ !!!.
 
Werbung:
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
39
Ort
NRW
Wieso gehst du nicht zum Tierarzt und lässt das abklären? Bei der Gelegenheit solltest du die Katze auch direkt kastrieren lassen.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
Wie wäre es denn, wenn ihr euer Tier mal einem Tierarzt vorstellt?

Ich nehme an ihr hattet Gründe das Tier nicht kastrieren zu lassen und dadurch eine, für euer vorgeschädigtes Tier besonders kräftezehrende, Schwangerschaft zu riskieren?
 
K

Katzenliebe1990

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2013
Beiträge
6
Da uns derzeit das nötige kleingeld fehlt :/
Ich bekomme derzeit keines und meine frau hat auch nur sehr wenig .
Ich waere schon lange zum tierarzt gegangen wenn ick etwas haette .

Sonsd wuerde ick nicht im forum schreiben
 
T

Tapcy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
144
Ein TA kann die Frage ob trächtig oder nicht ganz sicher beantworten.

Ein TA kann sie auch direkt kastrieren, falls sie das noch nicht ist.

Ein dicker Bauch kann viele Ursachen haben.

Ach ja wegen dem Geld...
Einen TA kann man um Ratenzahlung anfragen, aber Junge sind ja sooo süß und die Aufzucht kostet um einiges mehr als eine Kastration.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
Da uns derzeit das nötige kleingeld fehlt :/
Ich bekomme derzeit keines und meine frau hat auch nur sehr wenig .
Ich waere schon lange zum tierarzt gegangen wenn ick etwas haette .

Sonsd wuerde ick nicht im forum schreiben

Euch ist bewußt, dass bei einer Schwangerschaft auch das Risiko eines Notkaiserschnittes besteht? Der locker in die tausende Euro geht? Auch so können weitere Kosten auf euch zukommen. Mal von den Kosten, die die Kleinen verursachen, bis sie mit frühestens 12 Wochen von der Mutter getrennt werden dürfen. Ich denke eine rechtzeitige Kastration wäre da das kleinere Übel. Und wahrscheinlich sollte man diese auch noch jetzt durchführen, auch wenn das Tier schwanger ist.
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
32
Ort
Saarbrücken
Die Aufzucht der Kätzchen kann tausende von Euro verschlingen... eine Kastration kostet zwischen 100 - 130 Euro... :)
Wenn ihr kein Geld habt, solltet ihr vielleicht keine Katzen halten...?
 
K

Katzenliebe1990

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2013
Beiträge
6
Deswegen mache ik mir auch nen kopf da ick gelesen habe was alles sein koennte .
Ich bekomme ersd ab nexten monat wieder geld .
Kann man by ratenzahlung auch ab nexten monat beginnen ? Wenn ja dann wuerde ik sofort mit der katze zum TA fahren
 
Pointy

Pointy

Forenprofi
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
11.186
Alter
45
Ort
Düsseldorf
Helfen kann da nur ein Tierarzt.

Eine rechtzeitige Kastration wäre guenstiger gewesen, falls jetzt eine Schwangerschaft bestehen sollte.

Ist die Katze krank, sollte alsbald mit der Therapie angefangen werden, weil sonst wird es unter Umständen teuer, wenn man zu lange wartet.

Das Forum ersetzt keinen Tierarztbesuch.
 
J

Jenni79

Gast
  • #10
Dir fehlt das nötige Kleingeld und uns die funktionierende Glaskugel ;)
Keiner von uns kann dir sagen ob und was etc ;)
 
Pointy

Pointy

Forenprofi
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
11.186
Alter
45
Ort
Düsseldorf
  • #11
Deswegen mache ik mir auch nen kopf da ick gelesen habe was alles sein koennte .
Ich bekomme ersd ab nexten monat wieder geld .
Kann man by ratenzahlung auch ab nexten monat beginnen ? Wenn ja dann wuerde ik sofort mit der katze zum TA fahren

Das kannst du vorab erfragen.
 
Werbung:
T

Tapcy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Mai 2013
Beiträge
144
  • #12
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
32
Ort
Saarbrücken
  • #13
K

Katzenliebe1990

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2013
Beiträge
6
  • #14
Fuer erfahrene katzenleute habt ihr ja auch keine guten tipps zur stelle :oops:
Es waren nur fragen ....
Noch dazu ist es nichtmal UNSERE katze sondern die einer freundin wie gesagt
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
39
Ort
NRW
  • #15
Es wurden schon gute Tipps genannt. Ich könnt jetzt ein paar Tarotkarten legen, aber das würde sicher nicht helfen.
 
J

Jenni79

Gast
  • #16
Was willst du hören? Ferndiagnosen? Das wäre grob Fahrlässig. ..
 
Pointy

Pointy

Forenprofi
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
11.186
Alter
45
Ort
Düsseldorf
  • #17
Fuer erfahrene katzenleute habt ihr ja auch keine guten tipps zur stelle :oops:
Es waren nur fragen ....
Noch dazu ist es nichtmal UNSERE katze sondern die einer freundin wie gesagt

Frage : Ist die Katze schwanger.

So, wie sollen wir das denn bitte beantworten, wenn du es nichtmal kannst ?

Glaskugel, Karten legen oder dir was vorm Pferd erzaehlen ?

Ruf doch deinen Tierarzt an und frag ob deine Katze schwanger ist. :rolleyes:
 
K

Katzenliebe1990

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2013
Beiträge
6
  • #18
Ich weiss aber evt. Tipps wie man eine schwangerschaft noch erkennen koennte . Damit waere uns auch geholfen.
Ich mache mir teils selber sorgen um das tier .
Die besitzerin ist derzeit nicht da . Ik und meine frau passen lediglich eine woche auf das tier auf .
Wir kontaktieren die besitzerin auch immer aber der ist es anscheind gleichgueltig was los ist .

Ich sehe es nur nicht ein fuer ein fremdes tier ne menge geld rauszuschmeissen , vorallem dann wenn ick es mir nicht leisten kan !
 
Pointy

Pointy

Forenprofi
Mitglied seit
15. März 2011
Beiträge
11.186
Alter
45
Ort
Düsseldorf
  • #19
Inwieweit wäre denn da geholfen. Wenn dem so wäre, was dann ?
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #20
Liegt bestimmt am Geld oder? Jeder andere hätte längst das Tier eingepackt und wäre zum TA gefahren?
Anschreiben lassen?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben