Katze sabbert

  • Themenstarter Isifannadi
  • Beginndatum
  • Stichworte
    sabbern

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
I

Isifannadi

Gast
Hallo ihr Lieben,

bei meiner ersten Frage hier im Forum geht es gleich mal um mein Sorgenkind Tobi. Wie alt genau er ist, weiß ich nicht, aber meine Tierärztin schätzt ihn um die 10 Jahre ein.

Er hat ab und zu so Phasen, in denen er furchtbar sabbert. Seine Zähne haben wir bereits überprüfen lassen und auch sonst scheint es ihm gut zu gehen. Trotzdem frage ich mich, was es damit auf sich hat.

Hat von euch vielleicht auch einer so einen Sabberer? Kann das am Fellwechsel liegen, wobei der bei ihm eigentlich eh kaum ausgeprägt ist.

Er sabbert nicht nur beim Fressen, sondern auch so, wenn er mal nur auf seinem Teppich döst.

Sollte ich nochmal zum Tierarzt fahren, oder ist das in seinem Alter normal? Bei meinen früheren Katzen kann ich mich an sowas auch nicht erinnern.

Ich hoffe mir kann vielleicht seine Erfahrungen schildern.
Vielen Dank schon mal und schöne Grüße :grin:

Isifannadi
 
Werbung:
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Sind die Zähne geröntgt worden um FORL auszuschließen?
 
I

Isifannadi

Gast
Ne, die Ärztin hat sie sich nur so angeschaut. Also mund auf und reingeleuchtet.
Ehrlich gesagt hast du mir grad bisschen Angst gemacht. :sad:
Was ist denn FORL? Soll ich da nochmal zum Tierarzt und auf Röntgenbilder bestehen??
Fressen tut er aber genug und bei Breckies knackst es auch immer schön
 
A

Adri

Forenprofi
Mitglied seit
25. Februar 2011
Beiträge
7.426
Dazu, zum Röntgen, gehört mit 10 Jahren ein Blutbefund, geritrisch, incl. T4.
Besonders sind die Nierenwerte, bei Brekkies, zu beachten.

Einer sabbernden Katze ist übel.

Ja, es gibt Streichelsabberer, aber nur beim Streicheln. :)
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Ne, die Ärztin hat sie sich nur so angeschaut. Also mund auf und reingeleuchtet.
Ehrlich gesagt hast du mir grad bisschen Angst gemacht. :sad:
Was ist denn FORL? Soll ich da nochmal zum Tierarzt und auf Röntgenbilder bestehen??
Fressen tut er aber genug und bei Breckies knackst es auch immer schön

FORL
Das solltest du untersuchen lassen.
Geriatrisches Blutbild würde ich auch machen lassen.
Nicht jeder sabbernden Katze ist übel.
Leckt sie sich oft das Mäulchen?
Hat er Mundgeruch?
Wie ist sonst sein Befinden?
Frisst er nur Trockenfutter?
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
12
Aufrufe
11K
Winged Hussars
W
N
Antworten
16
Aufrufe
7K
NeueKatzenmama
N
L
Antworten
0
Aufrufe
471
Lady Jenks
L
yeast
Antworten
2
Aufrufe
507
Louisella
Louisella
H
Antworten
16
Aufrufe
5K
Catsnbooks
Catsnbooks

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben