Katze piselt auf Näpfe,Lieblingsspielzeug usw.

C

claudikitty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2008
Beiträge
2
Hallo Ihr Lieben,

Meine Katzenmadame (4 Jahre alt) piselt auf ihren Futternapf, manchmal an den Wassernapf u letztens hat sie auch auf ihre lieblingsspielmaus gepieselt. Sie macht das nicht immer...aber immer wenn sie sich unbeobachtet fühlt gibts ne pfütze.:eek:

Erst mal kurz zur allgemeinsituation. ich habe 4 katzen. 2 erst seit einigen Monaten. Aber an den anderen Katzen wegen Eifersucht usw. kann es mit dem piseln nicht liegen, da sie das auch schon gemacht hat als sie mit meinem ältesten kater allein war. Mein Kater war sogar mal 3 monate verschwunden weil er ausgebüchst ist. Auch in der Zeit hat sie rumgepiselt. Das ist schon bestimmt zwei Jahre her. aber sobald was auf dem boden liegt im Bad z.b. Schwamm, handtuch usw. pinkelt sie drauf. Also an den anderen Katzen kanns nicht liegen. Komisch ist auch, dass wenn ich sie beobachte und ich sehe das sie pinkeln will, dann bringe ich sie immer zum Kaklo und dann macht sie auch ihre Piselei schön ins klo. aber wehe ich schau nicht hin. Vorallem in der Nacht. Ich habe jetzt schon immer die Näpfe auf die Fensterbank gestellt das sie wenigstens da nicht immer draufpiselt. Aber dafür ist jetzt an dieser Stelle immer früh eine Pfütze. Also in der Nacht kann ich sie eben nicht beobachten.

Ich habe schon mehrere Kaklos aufgestellt, auch verschiedene Streus ausprobiert, mache mehrmals täglich sauber. Meine 3 anderen sind nie unsauber. Nur eben meine Madame:confused:. Ich weiß einfach nicht mehr was ich noch probieren soll. Solange ich ja daheim bin ist das ja net so schlimm, aber wenn wir jeztt mal im urlaub sind kann ich das niemandem zutraun. Vielleicht kann mir jemand helfen und hat schon selber diese Erfahrung gemacht u eine Lösung gefunden. Eine Blasenentzündung kann es ja kaum sein, wenn sie das schon über so lange Zeit macht. Wie gesagt, manchmal ist sie aufs klo gegangen und dann wieder nicht. DAs geht jetzt bestimmt schon über 2 Jahre so.

Schon mal Danke im Vorraus für Eure Hilfe.

Liebe Grüße Claudi:D
 
CenTony

CenTony

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
322
Hallo du.

Der Thread scheint etwas untergegangen zu sein bei Threads wie den Babys von Nala und dem verschwundenen Hugo. Ich push den mal ein wenig.

Erzähl mal. Hast du die Dame schon mal vom Arzt durch checken lassen? Manchmal pinkeln sie ausserhalb der Toilette, wenn es weh tut. Sie bringen es mit der Toilette in zusammenhang und versuchen es wo anders.

Ist die Süße kastriert? Meiner und der Kater meiner Schwester haben im unkastrierten Zustand auch immer herunter gefallene Gegenstände markiert. Meiner zum Glück nicht so ausdauernd wie der meiner Schwester und nach dem wir beide die Jungs kastriert haben lassen, ist das nun auch Geschichte.

Wäscht du die Näpfe mit einem bestimmten Spülmittel aus? Vielleicht riecht sie das und versucht es zu übertünchen? Die Maus und das Haus... vielleicht will sie die als das ihre markieren, damit die anderen nicht ran gehen?

Es gibt so viele mannigfaltige Gründe und die anderen können sicher auch noch gezieltere Fragen stellen als ich.
 
C

claudikitty

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2008
Beiträge
2
ja das ist eine schwierige Sache

Danke für deine Antwort. also meine Dame ist kastriert, so wie alle anderen auch nur meine jüngste ist noch nicht kastriert. also kann das schonmal net das problem sein. u wie gesagt, auch als sie ganz allein war hat sie rumgebiselt. Die näpfe spüle ich nur mit ganz heißem wasser aus sonst nix. Ich habe eben schon viel probiert, ich sollte vielleicht nochmal sicherheitshalber beim tierarzt alles durchchecken lassen. aber wie gesagt, wenn ich sie beobachte u sie merkt das dann geht sie aufs klo. das schaut doch so aus als denkt sie sich "hm, die glotzt wieder her um mich zu kontrollieren, da geh ich halt aufs klo damit sie denkt alles ist io :D". Aber ich lieb sie trotzdem. Sie ist was besonderes u da lässt man das durchgehen ;) Aber vielleicht hat ja eben jemand die selbe Erfahrung gemacht u doch einen Weg gefunden....wäre schön.

Danke nochmal u liebe grüße
Claudi
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Ehe du weiter probierst,würde ich auf jeden Fall beim TA noch mal alles abchecken lassen. Katzen können Schmerzen und Unwohlsein sehr gut verbergen. Wenn da alles ok ist, muss man weiter sehen, was die Ursache sein kann. Ohne Grund,einfach so zum Spaß,macht das keine Katze.
Berichte mal, wenn du beim TA warst.
LG
Karin
 
P

Perle1990

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28 September 2015
Beiträge
2
Hey ihr lieben. Ich habe auch ein Problem. Wir haben drei Katzen im Haus und eine draußen. Der Draußenkater, die Katze meiner Mutter und unsere neue werden unten zusammen gefüttert. Mein fetter dreibeiniger Kater wird allein bei uns oben gefüttert da er Diätfutter bekommt. Nun mein Problem. Meine kleine neue Katze ist ca 5 Monate alt und pinkelt seit zwei Tagen immer auf den Napf von unserem dreibeinigen Kater. Jetzt ist es aber so das sie bei uns ja gar nicht gefüttert wird. War letzte Woche mit ihr zum impfen und die Tierärztin meinte das sie grad Zähne bekommt.
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Darf ich nachfragen, was Du meinst, wenn Du sagst, Ihr habt eine neue kleine Katze, aber sie wird gar nicht bei Euch gefüttert? Mißverstehe ich da was?

Falls Du einen eigenen Thread erstellen möchtest, würde er von noch mehr Leuten gefunden werden.
 
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
8.559
Den Strang kannst Du dann ja hier verlinken.

Bitte füll auch gleich den Fragebogen zur Unsauberkeit aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.821
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Hey ihr lieben. Ich habe auch ein Problem. Wir haben drei Katzen im Haus und eine draußen. Der Draußenkater, die Katze meiner Mutter und unsere neue werden unten zusammen gefüttert. Mein fetter dreibeiniger Kater wird allein bei uns oben gefüttert da er Diätfutter bekommt. Nun mein Problem. Meine kleine neue Katze ist ca 5 Monate alt und pinkelt seit zwei Tagen immer auf den Napf von unserem dreibeinigen Kater. Jetzt ist es aber so das sie bei uns ja gar nicht gefüttert wird. War letzte Woche mit ihr zum impfen und die Tierärztin meinte das sie grad Zähne bekommt.


Sind alle Katzen kastriert?
Die Katze die nun 5 Monate ist sollte auch umgehend kastriert werden falls noch nicht geschehen.
 

Ähnliche Themen

Antworten
49
Aufrufe
6K
Kati77
Antworten
18
Aufrufe
395
Antworten
6
Aufrufe
1K
Antworten
15
Aufrufe
2K
Mianmar
Antworten
6
Aufrufe
1K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben