Katze pinkelt ins Bett. Hilfe!

M

Maylara

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. September 2014
Beiträge
19
Hallo ich bin ja nun seit ner Woche Besitzerin von 2 kleinen Mietzten (12 und 15 Wochen) und nunja normalerweise läuft eigentlich alles gut die beiden gehen aufs Katzenklo fressen sehr gut spielen und vertragen sich usw.
Nun ist es aber so das eine von beiden (ich weiß nicht welche) gestern in mein Bett (bzw. in das Bett von meinem Freund und mir aber auf meine Seite/meine Matratze) gepieselt hat. Das Schlafzimmer steht eigentlich die ganze Zeit offen und als ich gestern abend schlafen gehen wollte hab ich das halt entdeckt (scheint aber schon ne Weile vorher passiert gewesen zu sein).
Naja ich Bettdecke in die Waschmaschine gepackt etc. dann wollt ich schlafen gehen die beiden pennen im Kratzbaum und aufeinmal kommen beide angerannt und zu mir gekuschelt sind dann relativ schnell wieder verschwunden und auf einmal merk ich das es zwischen meinen Füßen (also da wo die eine gelegen hat) es auf einmal nass ist. Hat die doch tatsächlich zwischen meine Beine gepinkelt!
Dann hieß es erstmal Schlafzimmer ist tabu...bis heute Abend hab die beiden dann wieder reingelassen und bin wieder ins Wohnzimmer hab aber öfters nachgeguckt wenn sie da drin waren. Nun hab ich eben grade wieder festgestellt das eine wieder ins Bett gepinkelt hat. Die beiden schlafen grade aber natürlich ist das Schlafzimmer erstmal wieder tabu. Beide benutzen eigentlich auch das Katzenklo weshalb ich mir das Verhalten nicht erklären kann.
Ich werd wahrscheinlich am Montag direkt noch ein Katzenklo holen und hoffe das das evt. Abhilfe schafft.
Habt ihr noch eine Idee woran es liegen könnte? Hab iwie das Gefühl das die das mit Absicht machen.
LG
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Ich würde lieber mal an eine Blasenentzündung, als an Absicht denken.
 
M

Maylara

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. September 2014
Beiträge
19
Dann würde sie doch aber überall hinpinkeln und nich nur ins Bett oder? Vorallem da sie fast 24 Stunden keinen Zugang zum Schlafzimmer hatten. Wir waren eigentlich erst am Donnerstag beim TA und der meinte es sei alles ok. Sie haben ne Floh und Wurmkur bekommen. Kann es auch damit zusammhängen?
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Fragebogen Unsauberkeit bitte beantworten.
 
M

Maylara

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. September 2014
Beiträge
19
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Emely oder Sunny
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): nein
- wann war die Kastration:-
- Alter: Emely 12 Wochen, Sunny 15 Wochen
- im Haushalt seit: einer Woche
- Gewicht (ca.): Emely 1,7kg Sunny weiß ich nicht
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Emely zart, Sunny normal

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: am Donnerstag
- letzte Urinprobenuntersuchung: -
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: -
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: -

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 11 1/2 bzw. 15 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Emely hab ich privat bekommen wo sie mit ihrer Mutter und Geschwistern in einer Garage gewohnt hat mit Freigang, über Sunny weiß ich leider nicht so viel scheint wohl die ganze Zeit in der Wohnung gewesen zu sein
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: im Moment noch nicht so viel da sie sehr viel miteinander spielen bzw. wir noch kein richtiges Spielzeug haben nur so ne Seilmaus und Wäschklammern und Kastanien die sie durch die Wohnung jagen
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): ich glaube für die beiden ist alles noch ein bisschen neu
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegen sie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): also sie schlafen meistens zusammen im Körbchen am Kratzbaum und jagen sich aber auch durch die Wohnung und kämpfen miteinander putzen sich aber gegenseitig auch manchmal

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen, mittelgroß(?)
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: gereinigt 1-2x am Tag (also die Klumpen aussieben), komplett erneuert hab ich noch gar nicht
- welche Streu wird verwendet: Cats Best Öko Plus
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: 5cm ungefähr höher geht bei dem Klo nicht
- gab es einen Streuwechsel: ja vom Vorbesitzer hin zu dem was ich jetzt benutze
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): im Flur an einer Ecke so das es von 2 Seiten begrenzt ist
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: -

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: gestern und heute
- wie oft wird die Katze unsauber: bis jetzt 2x
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfütze
- wo wird die Katze unsauber: nur im Bett
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: Schlafzimmerverbot und ich hab die beiden nochmal aufs Katzenklo gesetzt aber das benutzen ja beide auch
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Mehr Klos aufstellen.
Du hast Kitten.
Viele Katzen trennen auch das Große und das Kleine Geschäft.
3-4.
Wechsel das Streu.
CBÖP da werden viele Katzen unsauber.
Nimm feines Bentonitstreu.
Mindestens 10cm hoch einfüllen.
Samla Boxen von Ikea eignen sich als KLos.
Premiere Sensitiv oder ähnliches.
Mit Biodor Animal (gibt es nur online) alle Stellen gründlich reinigen.
 
M

Maylara

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. September 2014
Beiträge
19
Ich hab ja schon oben geschrieben das ich am Montag noch mindestens ein Klo kaufe und das cböp habe ich genommen weil Sunny leider ab und zu die Krümel frisst. Ich dachte es ist nicht so schlimm wenn sie das frisst wie wenn sie das Bentonitstreu isst.
Könnt ihr mir da eine Marke empfehlen und soll ich dann ein Klo vlt mit dem einen Streu machen und das andere mit dem anderen oder besser alle mit einem und langsam umstellen (also die Streus mischen oder auf einmal umstellen)?
Aber warum pinkelt sie nur auf bett und sonst nirgendwo hin?
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Laß den Urin noch untersuchen.
Katzen die Schmerzen haben pinkeln oft auf etwas Weiches.
OK.
Bentonit bei Streufressern ist natürlich nichts.
Ich würde es trotzdem in einem Klo testen und aufpassen.
Nur EIN weiteres Klo ist zu wenig bei Kitten die unsauber sind.
 
M

Maylara

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. September 2014
Beiträge
19
  • #10
Gibts das Biodor nur im inet? Und hilft das was wenn die Sachen schon gewaschen sind also nicht mehr frisch?
Ist das Premiere oder das Extreme Classic besser? Und wie fein ist das? Ich glaube nämlich Sunny frisst das nur weil das ja kleine Pellets sind sozusagen.
Soll ich den beiden erstmal Schlafzimmerverbot erteilen bis das Biodor da ist bzw. die ganze Zeit daneben bleiben und falls eine pieseln will die schnell aufs Katzenklo bringen?
 
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
  • #11
Stell auf jeden Fall im Schlafzimmer ein Behelfsklo auf. Am besten wäre es natürlich in jedem Raum mindestens ein Klo zu haben.

Als Behelfsklo eignen sich u.a. flache Kartons, die Du mit Folie auslegst, oder große Blumenuntersetzer.

Im Moment geht es nicht um "Schöner Wohnen", sondern darum, den Kitten die Wege zum Klo zu verkürzen.

Die Behelfsklos kannst Du mit der Zeit wieder reduzieren.
 
Werbung:
M

Maylara

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27. September 2014
Beiträge
19
  • #12
Ja naja ich werd am Montag noch ein großes Klo holen das wahrscheinlich ins Wohnzimmer kommt und vlt auch noch ein Haubenklo oder ein normales fürs Schlafzimmer. Haubenklo deshalb weil Sunny das bei ihrem Vorbesitzer hatte aber eigentlich geht sie auch auf das normale was ich hier habe. Außerdem weiß ich ja nicht welche von beiden es war aber ich tippe auf Sunny.
Ist halt nur komisch weil sie nirgendwo sonst hin macht. Wenn das Schlafzimmer zu ist ist alles gut nur wenn ich das aufmache wird eben aufs Bett gepinkelt.
Ich werd auch nochmal neues Streu holen. Wahrscheinlich das Extreme Classic.
Muss ich unbedingt entduften damit die nich wieder ins Bett pinkeln oder reicht es wenn ich normal wasche? Weil ich hab gesehen das das entduften nur geht wenn ich noch nicht gewaschen habe aber da waren die Bettdecke usw. schon in der Waschmaschine.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
15
Aufrufe
2K
intensiv-sis
intensiv-sis
D
Antworten
17
Aufrufe
3K
EagleEye
EagleEye
Finda
Antworten
16
Aufrufe
3K
Finda
M
Antworten
6
Aufrufe
1K
Angellike
Angellike
R
Antworten
3
Aufrufe
3K
R

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben