katze pinkelt an/in/neben Weidenkorb

  • Themenstarter arnimaus
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katze pinkelt
A

arnimaus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2011
Beiträge
2
Hallo alle zusammen,

wir sind neu hier.. Unsere Katze hat vor einigen Wochen angefangen in unregelmäßigen Abständen immer an/in/neben den gleichen Weidenkorb in unserem Ankleidezimmer zu pinkeln:confused: Dabei dachten wir immer dass sie diesen Korb gerne mag weil sie auch schon öfters darin geschlafen hat?!

Hier mal der ausgefüllte Fragebogen damit ihr euch ein bessres Bild machen könnt:

Die Katze:
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: 2,5 Jahre
- im Haushalt seit: 2 Jahren
- Gewicht (ca.): 3,5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): normal

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: vor ca 6 Monaten
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: Herpes am Auge


Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: ca. 4 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): kam vom Züchter
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 2-3 Stunden
- Freigänger (ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Momentan Urlaub, daher geänderter Tagesablauf. Allerdings hat sie auch schon vor dem Urlaub immer wieder an diese Stelle gepinkelt..


Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 1
- welche Art Klo: Haube + Klappe
- wie oft wird gereinigt: ca. alle 2 Tage (sie pinkelt aber auch in die Ecke wenn das Klo frisch gemacht wurde)
- welche Streu wird verwendet: Catsan
- gab es einen Streuwechsel: Nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): Nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): Im Flur


Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: seit ca. 3 Monaten
- wie oft wird die Katze unsauber: sehr unregelmäßige Abstände, mal zwei Wochen gar nicht, dann zwei mal pro Woche
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: In unserem Ankleidezimmer, immer an/in/neben einen großen Weidenkorb in der Ecke
- was wurde bisher dagegen unternommen: Wir haben jetzt als erstes Mal Futter an dieser Stelle aufgestellt.

Vielleicht hat jemand eine Idee an was es liegen könnte bzw. wie wir das Problem in den Griff bekommen? (Der nächste Schritt wäre, den Korb zu entfernen und an dieser Stelle ein zweites Katzenklo aufzustellen)..

Danke schonmal im Voraus für Eure Antworten!!
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Laß als erstes den Harn auf Blasenentzündung und -kristalle testen.

Ich glaube, den Weidenkorb mußt Du nun mal eine Weile wegstellen, weil der Pipigeruch da nur schwer rauszukriegen ist. Ist aber der Geruch noch drin und dran, wird das immer wieder als Klo identifiziert.

Stell noch ein zweites Klo auf, da vielleicht andre Streu rein.


Was gibts zu futtern, wieviel wird täglich zusätzlich getrunken? Gabs in der letzten Zeit irgendwelche medizinische Behandlungen, Futterumstellung, hast Du selber was an Wasch-, Putz- und Reinigungmitteln verändert?

Hat es einen tieferen Grund, warum die Katze als Einzeltier gehalten wird?

Zugvogel
 
A

arnimaus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. August 2011
Beiträge
2
Unser Sid bekommt Trockenfutter von Sanabelle dazu 1-2 mal pro Woche ein Nassfutter. Trinken tut sie pro Tag schon ein Schüsselchen, weis jetzt allerdings nicht wieviel ml das sind? Futterumstellung gab es nicht, wir haben das seit über einem Jahr und sie mag es scheinbar zimlich gern.

Den Weidenkorb stellen wir jetzt als erstes mal weg und um ein zweites Klo werden wir uns auch kümmern, danke für den Tipp!!

Medizinische Behandlungen gab es das letzte Mal als sie vor einem dreiviertel Jahr Herpes am Auge hatte, ansonsten fehlt ihr nichts.

Das mit dem Einzeltier ist so ne Sache.. als wir Sid zu uns geholt haben haben wir es leider verpasst gleich noch ein zweites Jungtier zu uns zu holen :(.
Und jetzt reagiert sie auf andere Katzen nicht besonders gut. Als wir die Katze meiner Schwester mal bei uns zu Besuch hatten reagierte sie sehr ablehnend und auch die Nachbarskatze vertreibt sie aus ihrem "Revier"... Von daher wissen wir nicht ob es gut gehen würde wenn wir jetzt noch eine zweite Katze dazuholen?!:confused:
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
5
Aufrufe
2K
Majanne
Majanne
E
Antworten
5
Aufrufe
1K
Petra-01
I
Antworten
8
Aufrufe
1K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
D
Antworten
3
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
Lotti12
Antworten
2
Aufrufe
948
Lotti12
Lotti12

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben