Katze pieselt in die Badewanne und Waschbecken?

sidewinder

sidewinder

Benutzer
Mitglied seit
15 Dezember 2010
Beiträge
66
Hallo,
der Titel sagt alles aus! Warum macht sie das?

Wir haben im Haus 2 Katzenklos verteilt beide sind überdacht und mit so ner Klappe, wir benutzen Thomas Streu und das Klo wird regelmäßig ausgeleert und gesäubert. Und die Lili hat immer Zugang zu den Klos, da alle Türen offen stehen. Am Anfang stand eines im Badezimmer aber schon seid Frühling haben wir das eine in den Keller und das eine in den Flur gestellt. Sie benutzt auch beide, das eine vorzugsweise für die Kleinen Geschäfte das andere für die Großen.

Als wir die Katze aus dem Tierheim geholt haben (der Raum im TH war gefließt), als sie 2 Monate alt war, ging sie gleich in der Wohnung auf Erkundungstour, sprang in die Dusche und hat direkt übern Abfluss reingemacht (kein Tropfen ging daneben^^), obwohl wir ihr gleich zu Anfang das Klatzenklo gezeigt haben. naja....
Seitdem ist uns aber nicht aufgefallen, dass sie wieder in die Dusche oder Waschbecken gemacht hat. Bis auf heute und vor eine paar Monaten einmal. Ich hab sie dann ausgeschimpft und vor das Katzenklo gestellt.
Die Katze liebt eh Wasser und spielt oft in der Dusche und Waschebecken rum, deshalb kann ich nicht sagen ob sie das öfters gemacht hat. Mittlerweile denke ich aber das sie es schon gemacht hat ...

Woran liegt das? Gewohnheit oder Problem?

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Sarinchen

Sarinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 Oktober 2010
Beiträge
180
Ort
Waldbronn (Raum Karlsruhe)
Du hast geschrieben, dass beide Klos überdacht und mit einer Klappe versehen sind. Manche Katzen mögen das nicht und suchen sich Alternativen. Vielleicht hat sie auch Probleme mit der Blase und verbindet das vor allem mit dem Katzenklo, weils beim pieseln wehtut.
Vielleicht ist das auch Gewohnheit....

Ich hoffe, es meldet sich jemand, der dir besser helfen kann.
 
Silva86

Silva86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 Juli 2011
Beiträge
8
Also ich habe 2 Katzenklos...eins ist Überdacht und mit ner Klappe und das andere steht genau daneben und ist nicht überdacht...meine Diva geht lieber in das offene ihr Geschäft erledigen und das Überdachte nimmt sie nur wenn das andere ihr zuvoll ist...:zufrieden:ich glaub sie mag das überdachte einfach nicht...als wir nur das hatten,hat sie immer nebens Klo gemacht...:grummel:
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen...
 
B

betty78

Forenprofi
Mitglied seit
28 Februar 2007
Beiträge
1.029
Hallo Sidewinder,

ist die Katze denn gesund? männlich oder weiblich?

Wurde sie evtl. schon auf Blasenerkrankungen etc. untersucht?
 
sidewinder

sidewinder

Benutzer
Mitglied seit
15 Dezember 2010
Beiträge
66
Katze ist gesund und munter, sie ist kastriert.
also so wie sie sich verhält denke ich nicht das sie was an der Blase hat.
 
sidewinder

sidewinder

Benutzer
Mitglied seit
15 Dezember 2010
Beiträge
66
Hallo,
ich habe was schlimmes entdeckt! Sie hat in den Wäschekorb im Keller ein Häufchen gemacht!!
Wir haben jez mal von einem Katzenklo den Deckel abgemacht.
Aber es ist echt komisch, ich sehe sie ja, dass sie aufs Klo geht, aber warum ab und zu nicht?
Kann keiner was sagen?
Sollen wir mal zum TA fahren?
Fehlt ihr als Einzelkatze der Kontakt oder sollen wir sie rauslassen? Bis jetzt ist sie nur Wohnung gewohnt (mit 10 Monaten)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Füll mal bitte den Fragenkatalog aus.

Und meine ersten Tipps sind
1) Tierarzt > Kotunersuchung und auf BE
2) Piesel + Kackstellen entduften


und dann erst 3) Klomanagement überdenken.
Hier kämen mir auch einige Idees, zu wenige Klos, falsche Streu, Deckel = doof....;)
Und ja, gelangweilte Einzelkatzen pinkeln und kacken auch mal in die Wohnung. Einzelhaltung ist nie gut. :)
 
sidewinder

sidewinder

Benutzer
Mitglied seit
15 Dezember 2010
Beiträge
66
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): ja
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein
- Alter: 10 Monate
- im Haushalt seit: 8 Monate
- Gewicht (ca.): 2-3kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): zart bis durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: nach Kastration, vor Ostern
- letzte Urinprobenuntersuchung: noch keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 10 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Tierheim
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 2-3 Stunden + Clickertraining
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): dieses Wochenende Geburtstag + Patenkind hat übernachtet + in der letzten Woche waren wir viel Weg da es bei Verwandten einen Trauerfall gab

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Haube und Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: gereinigt täglich, komplett ca. 10 Tage
- welche Streu wird verwendet: Thomas (gelbe Packung)
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): auf den Flur an der Wand und im Keller etwas im Raum, aber an beiden Orten ist nicht viel Betrieb
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: nein

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: Urinieren in Waschbecken/Dusche am Wochenende (kann aber sein das sie es schon immer macht)
Kot heute in Wäschekorb im Keller (fast neben Katzenklo)
- wie oft wird die Katze unsauber: keine Ahnung, aber Urin war Sa und Kot heute
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides
- Urinpfützen oder Spritzer: läuft im Waschbecken ab ;)
- wo wird die Katze unsauber: Badezimmer und Keller (vermutung bei gefliesten Räumen)
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Waschbecken, Dusche wo es abläuft und Kot im Wäschekorb auf ein gebrauchtes Handtuch
- was wurde bisher dagegen unternommen: wir haben die Deckel von einem Katzenklo entfernt, sodass die Schalen mit dem Streu offen sind. Aber beide Klos werden auch benutzt (Urin und Kot)

Anmerkung: gefüttert wird Schmusy, Miamor und Catchet und sie trinkt am Tag eine halbe Schale Wasser
 
Zuletzt bearbeitet:
B

betty78

Forenprofi
Mitglied seit
28 Februar 2007
Beiträge
1.029
  • #10
Hallo du,

ich würd dir doch mal eine Untersuchung auf Blasenentzündung und Kristalle empfehlen.

ist dir am Urin irgendwas besonderes aufgefallen?

Katzen holen sich ja schnell mal eine Blasenentzündung.

Ist der Urin klar oder eher orange/dunkel?
 
sidewinder

sidewinder

Benutzer
Mitglied seit
15 Dezember 2010
Beiträge
66
  • #11
also der Urin war klar.

Da wir bei dem einen den Klodeckel abgenommen haben und vom anderen die Klappe, ist uns nichts mehr aufgefallen. Also kein Kot oder Urin irgendwo, außer sie pieselt immer noch unbemerkt in irgend ein Waschbecken :rolleyes: aber dann müsste man es ja aus dem Abfluss riechen, was nicht der Fall ist.

Ich glaube fast, das es am Stress lag mit Trauerfall und andauernd Ein und Ausgehn. Aber wenn es uns jetzt nochmal auffällt gehen wir zum TA.

Aber vielen Dank das sich doch noch jmd gemeldet hat.
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
19
Aufrufe
1K
Faulaffenschaf
Antworten
11
Aufrufe
1K
Sturmscar
2
Antworten
22
Aufrufe
2K
Jessie_sylt_92
Antworten
17
Aufrufe
1K
Antworten
2
Aufrufe
344
Louisella
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben