Katze pieselt entweder in oder neben das Wasserpöttchen...warum???

  • Themenstarter smia86
  • Beginndatum
smia86

smia86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
3
Ort
Köln
Ich hab jetzt seit 3 Monaten zwei Katzen ( Schwestern )...
Neben anderen Problemen hab ich es jetzt schon 2 - 3 mal gehabt, dass die kleinere von beiden sich entweder über das Wasserpöttchen hockt und pieselt, oder, so wie heute morgen, direkt daneben hinmacht und auch noch die Wand trifft...

Und die andere meint es wäre lustig, wenn sie das ganze Wasser rausschippt und die Pöttchen durch die ganze Küche schiebt...Dann haben die unter Umständen nix zu trinken bis mein Freund oder ich von der Arbeit kommen...

Was soll das und wie verhindere ich das in Zukunft? Angeblich heißt es doch, dass Katzen ihr Geschäft nicht da erledigen, wo das Futter steht....

Danke für eure Hilfe!

lg
smia
 
Werbung:
smia86

smia86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
3
Ort
Köln
Die Katze:
- Geschlecht weiblich
- kastriert (ja/nein) nein, noch nicht
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein):-
- Alter4 Monate
- im Haushalt seit2 Monaten
- Gewicht (ca.)1,5-2,5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß) noch recht klein und zart

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch Anfang September, letzte Impfung
- letzte Urinprobenuntersuchung -
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt Würmer, Ohrmilben
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze s.o.

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt 2 Monate
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..) privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt? 1-2 Stunden
- Freigänger (ja/Nein) nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel) nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere sehr gut, sind schwestern

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe) Haube
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert jeden Tag, komplett alle 3-4 Tage
- welche Streu wird verwendet catsan
- gab es einen Streuwechsel nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo) im Hauswirtschaftsraum, jeweils an der Wand
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau ist er nicht

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht vor ca. 3 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber unregelmäßig, bis jetzt 3-4 mal
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot Urin
- Urinpfützen oder Spritzer Pfütze
- wo wird die Katze unsauber meistens Wasserpöttchen, einmal Sitzsack
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch) eher Boden und Wasserpöttchen
- was wurde bisher dagegen unternommen wenn gesehen, dann Katze schnell aufs KaKlo, ansonsten noch nicht wirklich was, weiß nicht wie
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Hallo Smia!

Lass den Urin mal untersuchen, ob da eine Erkrankung vorliegt. Mit Spritze (natürlich ohne Nadel) aufziehen und zum TA bringen.

Die KaKlos stehen in einem Raum? Schau, ob Du eines davon in einen anderen Raum stellen kannst. Nimm von einem mal die Haube ab.

Wechsel in einem Klo mal das Streu. Nimm feines, sandiges. Vielleicht mögen sie das Catsan nicht (das riecht m. E. eh furchtbar).

Stell mehrere Wassernäpfe auf und lass das, wo sie jetzt hinpinkelt mal weg. Sind es Fliesen, wo sie drauf gepinkelt hat? Wie gut hast Du gereinigt/entduftet?
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich würde mal probieren ein weiteres Klo aufzustellen oder zumindest eines aus dem Raum zu holen und an einer anderen Stelle aufzustellen an der es gut zu erreichen ist.
Hast du eine Klappe in dem Haubenklo dann mach sie bitte raus, besser auch mal die Haube abnehmen.
Dann würde ich dir zu einem anderen Streu raten, Catsan hat teilweise relativ grobe Körnchen die an den Pfoten pieksen, ein feines Klumstreu wäre optimal.
Extreme classic ist mein Favoriet.

Außerdem würde ich dir raten eine Urinprobe zu nehmen, wenn sie irgendwo hinpinkelt könntest du das mit einer Einmalspritze aufnehmen. Urinuntersuchung kostet nicht viel, ca. 10€ und du hättest die Sicherheit daß keine Blasenentzündung dahintersteckt.

Das Wassernäpfchen würde ich an eine andere Stelle tun, Fensterbänke bieten sich an oder Ecken in den Räumen daß man nicht drüber stolpert. Was für Material haben deine Trinknäpfe?

Übergansweise könntest du noch zwei oder drei flache Schalen mit Streu an anderen Stellen anbieten, die beiden sind ja noch sehr jung, 4 Monate wenn ich es richtig sehe, da geht schon noch mal was schief. Sie kamen ja auch noch sehr klein bei dir an und haben es vielleicht noch nicht optimal gelernt.

Wichtig auch nie zu schimpfen wenn es daneben geht aber sehr zu loben wenn in das Klo gemacht wird und dies zu bestärken.
 
Smusaft

Smusaft

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2010
Beiträge
1.260
Ort
Etwa 30 min von der Nordsee entfernt...
Hat meine Filou letztens auch gemacht!!!!!!
Vlt .gucken sie sich was von uns Menschen ab
:aetschbaetsch2:

Kleiner scherz - gibt natürlich immer einen grund...

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch Anfang September, letzte Impfung
- letzte Urinprobenuntersuchung -
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt Würmer, Ohrmilben
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze s.o.


Klo-Management:
- - welche Streu wird verwendet catsan scheiß streu, find ich persönlich. Stinkt wie die Pest... U wenn du jeden 3/4 tag komplett erneuerst auf dauer zu teuer... guck dich mal in der streuforen um...da gibt besseres Zwar teurer beim erstkauf, komsmt aber 4 Wochen mit hin...


Achte mal drauf, wenn die Pieselkatze aufs Klo geht, ob sie nicht vlt von der anderen attakiert wird... das gibts bei uns auch...
 
smia86

smia86

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
3
Ort
Köln
danke schon mal für eure antworten...

aaaaaaaaaalsoooo...
beim klo haben wir schon mal versucht, ob es sie mit der haube vielleicht stört ( hat keine klappe ) aber ob mit der ohne war immer das gleiche.

die pöttchen sind teils keramik, teils plastik. aber auf die fensterbank stellen geht gar nicht, das sind so zwei mega tollpatsche, die schmeißen dass dann runter und ich hab dann wieder sauerei. :)
muss dazu sagen, dass meine wohnung zwar groß, aber so geschnitten ist, dass ich nicht viele ecken habe, wo ich das trinken hinstellen könnte...und mit den kaklos muss ich mir dann auch was einfallen lassen, hab nicht wirklich einen anderen platz wos passt...selbst im bad schmeißen die ja alles um. :)

schimpfen bringt eh nix, da ich sie meistens nicht dabei erwische, wie sie es macht ( vermute ja auch nur, dass es die helle ist, weil sie immer so schuldig guckt ;) )...und hinterher irgendwie schimpfen ist schwachsinn, weil sies ja dann eh nicht versteht...

wenn eine der beiden auf toilette geht, dann steht die andere immer neben der toilette und guckst zu....vielleicht stört sie das???

sind ja meine babys, irgendwie bekomm ich das schon noch hin. und wenns windeln gibt. ;)
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
beim klo haben wir schon mal versucht, ob es sie mit der haube vielleicht stört ( hat keine klappe ) aber ob mit der ohne war immer das gleiche.

Hm, aber es steht für die beiden auf jeden Fall nur 1 Klo da. Auch wenn wir bis 2 zählen können, sie sehen nur 1.

die pöttchen sind teils keramik, teils plastik. aber auf die fensterbank stellen geht gar nicht, das sind so zwei mega tollpatsche, die schmeißen dass dann runter und ich hab dann wieder sauerei. :)
muss dazu sagen, dass meine wohnung zwar groß, aber so geschnitten ist, dass ich nicht viele ecken habe, wo ich das trinken hinstellen könnte...und mit den kaklos muss ich mir dann auch was einfallen lassen, hab nicht wirklich einen anderen platz wos passt...selbst im bad schmeißen die ja alles um. :);)
Nein, nicht auf die Fensterbank stellen. Würd ich auch nicht. Aber es müssen auch keine Ecken sein, sondern Du kannst 1 oder 2 Schälchen einfach an die Wand stellen. Und damit nicht zuviel passiert, legst Du z. B. ein Gästehandtuch oder Tisch-Set (z. B. Plastik) drunter oder so. Oder kauf einen Trinkbrunnen, den Du in die Küche stellst. Der ist ziemlich schwer und obendrein ist das sprudelnde Wasser schön mit Sauerstoff angereichert. Falls Du Bedenken hast, dass sie damit noch mehr spielen, dann nimm doch einfach eine größere und schwerere Schüssel, die nicht so leicht zu bewegen ist.

Und was die KaKlos betrifft solltest Du doch mal überlegen, ob es nicht irgendwo ein Plätzchen gibt, wo Du das 2. hinstellen kannst. Wenn sich die Pinkelei nicht schnell wieder gibt, könnte es zur Manie werden und es wird immer schwerer werden, das aus Katzen wieder rauszukriegen. Und versuch den Wechsel auf ein anderes Streu, wie von Petra empfohlen.

schimpfen bringt eh nix, da ich sie meistens nicht dabei erwische, wie sie es macht ( vermute ja auch nur, dass es die helle ist, weil sie immer so schuldig guckt ;) )...und hinterher irgendwie schimpfen ist schwachsinn, weil sies ja dann eh nicht versteht...;)
Nein, schimpfen bringt gar nix. Eher könnte es das Gegenteil bewirken, egal bei was. Wenn Du sie "in flagranti" erwischst, hochnehmen und aufs Klo setzen und wortlos die Pipi wegwischen. Und immer schön loben, wenn sie auf dem Klo sitzen.

wenn eine der beiden auf toilette geht, dann steht die andere immer neben der toilette und guckst zu....vielleicht stört sie das???;)

Auch das kann sein. Einige Katzen brauchen ihre Intimsphäre genau wie wir Menschen auch. Kann aber auch damit zusammenhängen, dass für Deine Katzen ja nur 1 Klo existiert. Evtl. würde sich das legen, wenn 2 Klos an getrennten Plätzen vorhanden sind.

sind ja meine babys, irgendwie bekomm ich das schon noch hin. und wenns windeln gibt. ;)

Wenn Du Windeln besorgen kannst, stell den Tipp unbedingt hier rein :D Ich glaube, da wären Dir sehr viele dankbar für :D


Und noch etwas wegen dem umschmeißen von Dingen. Solange sie klein sind (KInder halt) werden sie toben und relativ unvorsichtig durch die Bude sausen. Die ersten Monate oder Jahre wirst Du wertvolle Dinge halt "sichern" müssen. Deko könntest Du sichern, indem Du sie mit Doppelseitigem Klebeband befestigst. Ansonsten halt wegstellen. Besonders Porzellan oder solche Sachen, wo sie sich verletzten könnten. Irgendwann werden sie ruhiger ;) Dann holst Du die Sachen wieder raus.
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
3
Aufrufe
619
kiska
Sturmscar
Antworten
11
Aufrufe
1K
Sturmscar
Sturmscar
karambolagex
Antworten
6
Aufrufe
852
karambolagex
karambolagex
N
Antworten
12
Aufrufe
2K
N
stbanni
Antworten
10
Aufrufe
2K
stbanni
stbanni

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben