Katze niest sehr viel, hasst aber Dampfbäder

  • Themenstarter Kathrin81
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Kathrin81

Kathrin81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Oktober 2008
Beiträge
473
Ort
Ba-Wü
Meine kleine Sissi niesst seit ca.4/5 Tagen recht häufig.
Nun hab ich paar mal versucht mit ihr ein Dampfbad zu machen, aber sie kann es wirklich nicht leiden! Sobald sie den Kennel sieht ist sie unter der Couch. Dann hab ichs ohne versucht, hab sie in mit unters Handtuch genommen und gehalten. Bin froh, dass ich nur paar leichte Schrammen abbekommen habe:confused:

Was kann ich alternativ machen? Habt ihr ne Idee? Sie war erst im Oktober richtig krank und will irgendwie vorbeugen...sie ist übrigens Freigängerin.

Im Bad einsperren und die Dusche heiß laufen lassen? der warme Dampf hilft sicher auch ohne Salbei und Salz, oder???:confused:
 
Werbung:
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22. November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Wenn ich bei meinen Katzen den Eindruck habe, das sie sich einen Schnupfen draussen eingefangen haben oder sich überhaupt etwas verkühlt haben könnten (Biene ist da ziemlich empfindlich), dann gibt`s eine Tbl. Echinacin D6.
Dampfbäder mag ich als Mensch schon nicht und vertrag ich mit meinem Asthma auch gar nicht, meinen Katzen möchte ich das schon gar nicht zumuten.
 
Kathrin81

Kathrin81

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Oktober 2008
Beiträge
473
Ort
Ba-Wü
Ja, danke für den Tip. Hab eh vor, mir mal endlich mehrere Globuli zuzulegen. Kenn mich nur noch zu wenig damit aus, muss mich besser einlesen bevor ich womoglich rumexperimentiere. Über das Echinacea D6 hab ich hier schon viel gelesen.
So ein Dampfbad wäre sicher sinnvoll, aber wenn Katz streikt:mad:Schade!
Sonst gehts ihr super. Sie frisst, hustet nicht und hat auch keine tränenden Augen.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben