Katze nach 6 Monaten unsauber

  • Themenstarter Greenalba1879
  • Beginndatum
G

Greenalba1879

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. September 2021
Beiträge
3
Hallo Zusammen,

Wir haben uns vor 3 Jahren zwei Katzengeschwister geholt. Am Anfang waren sie sauber. Mit geschlossenen Katzenklos. Nach 6 Monaten hatte es vor dem Klo täglich minimum einmal eine Pfütze. Wir haben dann eine Cam installiert um herauszufinden welche Katze es war, da wir sie nie erwischt haben. Manchmal hatte es auch in der Badewanne eine Pfütze. Danach sind wir umgezogen und es ging wieder 6 Monate gut. Danach wieder das selbe von vorne. Wir dachten das Problem lag daran, dass sie nicht nach Draussen konnten. Also sind wir ein Jahr später wieder umgezogen. Dieses Mal in eine Wohnung im Erdgeschoss mit Terrasse und somit Freigang. Wieder ging es die ersten 6 Monate gut und nun hat das Problem wieder angefangen. Wir haben zwischendurch verschiedene Arten und Sorten von Katzenstreu sowie Katzenklos ausprobiert. Leider ohne Erfolg. Wir verzweifeln nun langsam.

Hier noch der Fragebogen:
Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name:Lou
- Geschlecht: Weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: Ja, mit 6 Monaten
- Alter: 3 Jahre
- im Haushalt seit: 3 Jahren
- Gewicht (ca.): 5.5 kg
- Größe und Körperbau: Eher gross, ein bisschen Übergewicht

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch:2 Monaten
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: Nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: Keine

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 12 Woche
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Privat
- Freigänger (Ja/Nein): Anfangs nein, nun ja
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Nein, nicht direkt. Also jeweils vor 6 Monaten einen Umzug.
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): Sehr gut, sind Geschwister. Natürlich zanken sie sich auch ein Mal.

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 1 grosses offenes, 2 mit Haube
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: Täglich 1 - 2x je nach Verschmutzung. Komplett erneuert 1x im Monat.
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Bis vor kurzem Everclean Multiple Cat und seit zwei Wochen Premiere Carbon Control (ohne Verbesserung)
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 10 - 15cm
- gab es einen Streuwechsel: Ja, wegen der Unsauberkeit. Jedoch ohne Erfolg.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.) Nein

- wird ein Klo-Deo benutzt: Nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): Bad, neben dem Waschbecken. Büro in der Ecke. Ankleidezimmer in der Ecke.

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Normale Seife.
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Nein, in der offenen Küche.

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: als sie ein halbes Jahr alt war. Von da an, ausser nach dem Umzug war jeweils 6 Monate wieder alles ok. Danach war sie wieder unsauber.
- wie oft wird die Katze unsauber: 1-2x pro Tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Nur Urin. Kot landet schön im Klo. Jedoch ohne zu vergraben.
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfütze
- wo wird die Katze unsauber: Direkt vor dem Klo.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): nur Boden.
- was wurde bisher dagegen unternommen: Streu gewechselt. Wohnung mit Freigang zugelegt. Katzenklo gewechselt. Position gewechselt. Tierarzt-Besuch.
 
Werbung:
Hagebutti

Hagebutti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. April 2021
Beiträge
638
Ich würde erst mal versuchen, die Hauben von den Klos zu nehmen. Vielleicht fühlt sie sich eingeengt oder sie stört der Geruch, der sich darin aufbaut. Die Positionen der Klos klingen sowieso schon beengt und abgelegen. Viele Katzen stört ein beengtes Gefühl beim Geschäft machen, sie möchten den Überblick bewahren. Kann es außerdem sein, dass sie unsauber wird, wenn schon ein Köttel drinliegt? Viele Katzen trennen gerne groß und klein.

Die betroffenen Stellen solltet ihr mit Enymreiniger reinigen, damit es für sie nicht mehr nach Klo riecht.

PS: Ich glaube übrigens gar nicht, dass es an fehlendem Freigang lag.
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2017
Beiträge
6.935
Ort
An der Ostsee
Und unbedingt den urin auf blasenenzündung und harngries überprüfen lassen.
 
  • Like
Reaktionen: minna e
basco09

basco09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. April 2014
Beiträge
822
Wie kommt das Urin vors Klo? Setzt sie sich direkt dahin und macht da, oder ist sie eine Stehpinklerin und es geht versehentlich davor, dann würden höhere Toiletten helfen.
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.238
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Ich empfehle auch eine Urinuntersuchung.
Ich vermute das die Standardklos einfach zu klein sind für die Katze.
Ich würde auf große, hohe und offene Klos wechseln, zB Aufbewahrungsboxen wie die Samlabox.
Als Bodenschutz empfehle ich Wickelunterlagen unter die Klos zu legen.
Und die Stellen vor den Klos, und die Klos von außen, müssen mit einem Enzymreiniger gesäubert werden.
 
  • Like
Reaktionen: Petra-01 und basco09
G

Greenalba1879

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. September 2021
Beiträge
3
Ich würde erst mal versuchen, die Hauben von den Klos zu nehmen. Vielleicht fühlt sie sich eingeengt oder sie stört der Geruch, der sich darin aufbaut. Die Positionen der Klos klingen sowieso schon beengt und abgelegen. Viele Katzen stört ein beengtes Gefühl beim Geschäft machen, sie möchten den Überblick bewahren. Kann es außerdem sein, dass sie unsauber wird, wenn schon ein Köttel drinliegt? Viele Katzen trennen gerne groß und klein.

Die betroffenen Stellen solltet ihr mit Enymreiniger reinigen, damit es für sie nicht mehr nach Klo riecht.

PS: Ich glaube übrigens gar nicht, dass es an fehlendem Freigang lag.
Hallo Zusammen,

Vielen Dank für die Antworten. Entschuldigt, dass die Antwort erst jetzt kommt. Ich habe nun über einen Monat folgendes ausprobiert:
  1. Alle Hauben weg
  2. Katzenklos frei positioniert (also aus den Ecken und schön übersichtlich)
  3. Beim Tierarzt waren wir auch, diverse Untersuchungen, auch Urin. Die Gute ist kerngesund :)
  4. Sofortiges reinigen nachdem das Klo schon benutzt wurde
  5. Klo entsprechend und mit dem richtigen Mittel gereinigt
Beim grossen Geschäft geht sie ohne Problem aufs Klo, verbuddelt diesen dann aber nicht. Nur beim urinieren nicht. Sie pinkelt explizit, also nicht "ausversehen", vor das Klo. Haben sogar eine Überwachungskamera positioniert. Damit wir die richtige Katze beobachten. Die Klos sind XXL, also Platz ist genug und der Einstieg trotzdem nicht zu hoch. Sie weiss auch, dass es falsch ist. Sie rennt dann förmlich vom Klo weg. Ohne dass wir sie je dementsprechend behandelt haben versteht sich, abgesehen von einem "Oh nein nicht schon wieder Lou". Also schon fast frech unterwegs unsere Prinzessin.

Was mir nicht in den Kopf will, bei jeder Wohnung ging es die ersten sechs Monate gut und es war nie ein Problem. Dann jeweils plötzlich schon. Also jetzt in den letzten drei Wohnungen. In dieser kann sie ja sogar nach draussen. Ich weiss echt nicht mehr weiter.
 
Saerchen

Saerchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Januar 2017
Beiträge
504
Ort
Stuttgart
Pinkelt sie vor dem Klo auf den Boden oder auf einen Vorleger o.ä.?
Für mich klingt das am ehesten nach Schmerzen oder zumindest einer sonstigen negativen Assoziation.
Wurde beim TA direkt Urin aus der Blase entnommen? Ich würde evtl auch mal einem Blasenschall machen lassen.
Ist es immer die gleiche Stelle / das gleiche Klo vor das gepinkelt wird oder verschiedene?
Wurden mal die Zähne angeschaut (dentalröntgen)?
 
G

Greenalba1879

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. September 2021
Beiträge
3
Nein, kein Vorleger mehr. Wir hatten in der alten Wohnung einen, da der Boden sensibel war. Sie pinkelt nur im Bad immer irgendwo um das Klo. Dieses wurde auch schon getauscht. Sie pinkelt in kein einziges Klo. Nur beim grossen Geschäft wird eines verwendet. Die Urinprobe wurde nicht direkt aus der Blase entnommen. Die Zähne wurden auch kontrolliert. Wir haben dem Tierarzt die Probleme auch geschildert und ihn explizit darauf hingewiesen ein Auge auf körperliche Ursachen zu legen. Wie bereits erwähnt, ist sie in seinen Augen komplett gesund. Seiner Aussage darf ich hoffentlich auch Glauben schenken. Haben da auch extra auf Empfehlungen geachtet. Da die Kosten ja auch nicht gering sind. Das Verhalten sonst ist auch nicht auffällig. Sie frisst, trinkt, kuschelt schläft bei uns im Bett und spielt auch mit ihrem Geschwister. Wir dachten auch es könnte daran liegen, dass sie zu wenig Aufmerksamkeit bekommt, seit ich jedoch im Home Office arbeite können ich und mein Chef das definitiv ausschliessen :)
 
Saerchen

Saerchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31. Januar 2017
Beiträge
504
Ort
Stuttgart
Geht sie denn fürs große Geschäft auf die anderen Klos? Oder auch nur ins Bad?
Wird/wurde sie evtl von den anderen beim Klogang gemobbt?
Tja das mit den Tierärzten lässt sich pauschal leider nicht immer beantworten. Was wurde denn genau untersucht? Also über Abtasten und Anguggen hinaus?

Abgesehen davon würde ich wohl auch nochmal mit dem Streu rumprobieren. Wobei ich jetzt eures nicht kenne. Immer möglichst fein und geruchlos. Eventuell auch mal Sand oder Erde ausprobieren.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
10
Aufrufe
2K
ottilie
B
Antworten
7
Aufrufe
831
Bienebremen
B
B
Antworten
4
Aufrufe
3K
Bina123
B
N
2 3 4
Antworten
77
Aufrufe
5K
Vitellia
Vitellia
M
Antworten
6
Aufrufe
2K
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben