Katze(n?) pinkelt auf meine Tasche...

  • Themenstarter Tinchen89
  • Beginndatum
T

Tinchen89

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
26
Ort
Bünde (NRW)
Ich versteh es nicht.
Ich liebe meine beiden ja über alles, keine Frage, aber ich hätte denen echt den Hals umdrehen können. Mein Freund und ich kommen nach Hause und es riecht schrecklich hier. Wir haben die Stelle gesucht und nicht gefunden und eben hab ich mal aus Spaß an der Tasche gerochen die im Flur auf dem Schränkchen lag und diese riecht nach Katzenurin. Ich dachte ich drehe durch... Wieso pinkeln die auf meine Tasche??? Die beiden sind eigtl. super stubenrein und gehen immer brav auf ihr Katzenklo und wir haben auch genug Spielzeug was die beiden allerdings immer schön unters Sofa kicken. Kann mir da einer mal einen Tip evtl geben was ich besser machen kann?

Vorweg. Beide sind jetzt knapp 11 Monate alt, männchen und weibchen und beide kastriert.
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Hallo,

als erstes solltest Du organische Ursachen ausschließen lassen. So etwas kann mit einer Blasenentzündung oder Harnsteinen zusammenhängen.

LG Silvia
 
S

sunamun

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. Juni 2011
Beiträge
262
Ich würde sie auch erstmal beim TA vorstellen.

Auch kastrierte Tiere können markieren. Meine Kleine ist trotz Kastration rollig geworden und wollte mir auch in die Handtasche pieseln (da war sie 19 Monate). Habs aber noch rechtzeitig gesehen. So waren es zum Glück nur ein paar Tropfen.
Ich wollte meinen Augen nicht trauen, als die Madam sich über meine Handtasche gehockt hat :wow: :grummel:.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AnBiMi

Forenprofi
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
2.964
Bitte melde Dich im Unterforum "Unsauberkeit" und fülle da den Fragebogen aus.

Eine Urinuntersuchung ist aber in jedem Fall einer der ersten Ratschläge, den Du umsetzen solltest.

Wenn organisch nichts vorliegt gibt es weitere zig 1.000 mögliche Gründe für die Unsauberkeit.

Wir helfen Dir gern, brauchen aber ausreichende Hintergrundinfos ;)
 
E

easy57

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2011
Beiträge
538
Ort
Rhein-Main
Das Thema gehört eher in die Rubrik Unsauberkeit.
Ich hatte das bei einem meiner beiden auch. Plötzlich meinte eine, hinter den Schrank und hinter's Sofa pinkeln zu müssen.
Ich habe ein weiteres Katzenklo in ein Zimmer gestellt und wenn ich länger als gewöhnlich weg bin, habe ich den Feliway-Stecker eingesteckt.
Seitdem ist nichts mehr passiert.
 
T

Tinchen89

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. November 2010
Beiträge
26
Ort
Bünde (NRW)
Beim TA war ich schon, hätte ich evtl dazu erwähnen sollen :D
Ich denke auch das einer von beiden das nur macht wenn wir länger ausm Haus sind. Und ich tendiere da eher zum Kater und das ziemlich stark, weil der (wenn man es so sieht) ein Muttersöhnchen ist. Der ist so stark anhänglich und das nur bei mir. Letztens hat er die ganze Zeit miaut bis ich mich mal aufs Sofa gessesen habe und da hat es auch keine Sekunde gedauert das er schnurrend auf meinem Schoß lag^^
Er ist wie so ein kleines süßes anhängliches Baby ^^
 
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Hänge Deine Taschen weg...
Bei unserer Tochter und ihrem Taschenpinkler hat das gefruchtet.

Er machte es, sobald er bemerkte, sie will los.....und natürlich zur Begrüßung, wenn er seinen Unmut zeigte.

Versuche es einfach mal. Haken an die Wand, Taschen dort drapieren.:yeah:

LG
 
A

AnBiMi

Forenprofi
Mitglied seit
8. Dezember 2010
Beiträge
2.964
Er machte es, sobald er bemerkte, sie will los.....und natürlich zur Begrüßung, wenn er seinen Unmut zeigte.
Insbesondere bei der Heimkehr halte ich Unmut als Auslöser für sehr unwahrscheinlich...wenn nicht sogar für Unsinn *bitte nicht persönlich nehmen*

Der Urinabsatz bei Rückkehr der Halterin war wohl eher eine Erleichterung im Sinne von "Gott sei Dank, Mama ist wieder da!"( = Spannungsabfall ) als eine Bestrafug für ihre Abwesenheit.

Strafe ist eine menschliche Handlungsweise, die Katzen weder verstehen, noch praktizieren

Zu solchen Gedanken sind sie überhaupt nicht im Stande.

Dass er die Tasche verunreinigte, wenn sie sich auf den Weg weg von Zu Hause machte, zeigt, meiner Ansicht nach nur, dass er die Vorbereitungen (Anziehen usw) schon sehr gut mit der bevorstehenden Abwesenheit verknüpft hat und dies bereits zu einem massiven Spannungsanstieg führt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

RainbowAra
Antworten
4
Aufrufe
714
Petra-01
Petra-01
F
Antworten
11
Aufrufe
2K
ottilie
ottilie
Caniartril
Antworten
40
Aufrufe
31K
Nausicaä
Nausicaä
M
Antworten
30
Aufrufe
972
Kayalina
Kayalina
S
Antworten
5
Aufrufe
3K
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben