Katze miaut unaufhörlich

Z

Zohara

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Mai 2015
Beiträge
25
Hallo ihr Lieben,

meine Katze hat vor einiger Zeit geworfen (ist mir schwanger zugelaufen). Daraufhin musste sie ja einige Zeit zu Hause bleiben bis sie sterilisiert wurde. Gut, das haben wir dann gemacht, dann konnten wir sie wieder rauslassen. Das Komische ist, seitdem sie wieder rauskann miaut sie unaufhörlich und nichts bringt sie zum Schweigen. Es ist wirklich seltsam: sie sitzt in der Wohnung vor der Tür und maunzt richtig laut. Daraufhin machen wir die Tür auf, damit sie rauskann. Dann aber bleibt sie vor der Tür sitzen und miaut ständig weiter, richtig laut. Reinkommen will sie aber nicht mehr und richtig rausgehen will sie auch nicht. Mittlerweile macht sie das auch nachts, was uns natürlich den Schlaf raubt. Aber wir können sie ja auch nicht einfach im Treppenhaus weiter miauen lassen, wir haben ja auch Nachbarn. Wir verstehen einfach nicht, was sie will. Schmerzen scheint sie nicht zu haben, sie ist fit wie immer und isst ganz normal.

Jetzt habe ich gemerkt, dass das eine Kitten auch immer rausrennen will und an der Tür kratzt, wenn die Mama draussen ist. Wir wissen nicht mehr, was wir tun sollen.
 
Werbung:
Z

Zohara

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Mai 2015
Beiträge
25
Noch ein Zusatz: wenn sie dann mal ganz draussen ist, so wie jetzt im Moment, dann geht sie nicht weg sondern sitzt unten vor der Haustür. Wenn ich in der Küche das Fenster aufmache kann ich runtergucken. Wenn ich sie dann rufe dann springt sie auch sofort auf und starrt mich die ganze Zeit an. Was will sie mir sagen?
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.179
Hm, kann es vielleicht sein, das sie nach den Kitten ruft? Ihrer Meinung nach sind die wohl groß genug, um die große weite Welt an Mamas Seite kennenzulernen.
*Grübel* Aber warum maunzt sie dann drinnen?
 
Z

Zohara

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Mai 2015
Beiträge
25
Sie maunzt wenn sie raus will. Sie kommt z.B. rein und frisst und sobald sie fertig ist fängt das Gekreische wieder an. Wenn sie dann draussen ist, geht es weiter. Teilweise macht sie sas auch um 5 Uhr morgens. Ich bin echt fertig.
 
Jessica.

Jessica.

Forenprofi
Mitglied seit
12 Januar 2014
Beiträge
2.013
Ort
in Deutschland (NRW)
Hallo ihr Lieben,
meine Katze hat vor einiger Zeit geworfen (ist mir schwanger zugelaufen). Daraufhin musste sie ja einige Zeit zu Hause bleiben bis sie sterilisiert wurde.

Hallo Zohara
Wenn die Katze tatsächlich sterilisiert wurde,bleibt meist unerwünschte Zeichen der Geschlechtsreife wie Rolligkeit der Kätzin weiter bestehen.
Hier habe ich einen Link dazu gefunden.
Vielleicht ist es aber besser die Katze wenn es dir möglich ist,vorsichtshalber einen Tierarzt vorzustellen.Eventuell hat sie doch Schmerzen.
Alles Gute für dich und den Katzen.
http://www.kleintiergesundheit.de/17.html
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
12
Aufrufe
2K
Felineora
Felineora
Antworten
5
Aufrufe
1K
KnarriKä
K
Antworten
8
Aufrufe
1K
Catmomma92
C
Antworten
29
Aufrufe
980
EaZzZy
E
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben