Katze miaut laut wenn ich schlafen gehe!

C

Coco94

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Februar 2015
Beiträge
3
Hallo,
Ich habe mir vor 1 1/2 Woche BKH Dame geholt. Sie lebt mit meinem Freund und mir in einer 75m2 Wohnung ( 3 Zimmer).

Zur Vorgeschichte:

Ich habe Die Bkh Dame Milla von einem privatmann geholt. Dort lebte sie in einem Raum in einer Kellerwohnung. Bei Ihr war ein Kater der sehr schroff zu Ihr war, weshalb Milla die meiste Zeit hinter dem Sofa oder unter dem Tisch verbracht hat.

Nun ist es so, dass sie bei mir alleine wohnt, Ohne andere Katzen. Bevor ich schlafen gehe spiele ich mit Milla ca. 1 Std. Sobald ich abends aber das Licht ausmache fängt sie an lautstark zu miauen. Warum? Fehlt ihr etwas? Soll ich ihr evtl. Wieder eine 2. Katze holen? ( Sie ist etwa 1 1/2 Jahre alt)
LG Coco
 
Werbung:
ori93

ori93

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 November 2014
Beiträge
156
Ort
Essen
Hallo Coco,

Bitte sofort eine 2. Katzendame im gleichen Alter und mit gleichem Charakter dazu holen. Ihr wird einfach langweilig sein :)
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4 Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
darf sie denn bei dir schlafen?
 
C

Coco94

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22 Februar 2015
Beiträge
3
Ja, klar. Sie darf immer und überall bei mir sein. Sie hat auch einiges an Spielzeug, welches sie fast garnicht interessiert. Auf Katzenangeln fährt sie ab. Hatt sie auch 2, welche in dauergebrauch sind :)
 
kitkatkassel

kitkatkassel

Benutzer
Mitglied seit
22 Oktober 2014
Beiträge
54
Ort
Kassel
Deiner Katze ist langweilig!
Oh nein, die gehen ins Bett... Jetzt wird es ruhig.
Sie bräuchte dingend Gesellschaft.
Gleiches Geschlecht und sehr ähnliches Alter.
Damit wirst du ihr einen riesen Gefallen tun.
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4 Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Bin auch für die Katzenfreundin, der Kater hat einfach nicht zu ihr gepaßt
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2011
Beiträge
5.432
Ort
NRW
... Sobald ich abends aber das Licht ausmache fängt sie an lautstark zu miauen ...

Es kann auch sein, dass sie Schwierigkeiten mit der Dunkelheit hat. Ein Nachtlicht könnte da vielleicht helfen.

Aber selbst, wenn das Miauen mit der Dunkelheit zu tun haben sollte, werdet ihr bei einer so jungen Katze nicht darum herum kommen, ihr eine Katzenfreundin zu suchen. Einzelhaltung in dem Alter geht nicht und ihr seid als Menschen nun mal nicht die geeigneten Jagd-Rauf-Kuschelpartner für eine Katze. Katzen sind sehr sozial, sie putzen sich gegeseitig, raufen miteinander, spielen und kuscheln, wenn alles gut läuft.

Katze-Kater-Kombinationen gehen oft nicht gut zusammen. Bei einer Vergesellschaftung fährt man am Besten mit einem gleichaltrigen, gleichgeschlechtlichen Tier, das einen ähnlichen Charakter hat.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
Fehlt ihr etwas?
Soll ich ihr evtl. Wieder eine 2. Katze holen? ( Sie ist etwa 1 1/2 Jahre alt)

Hallo Coco und herzlich willkommen,

die Kater-Katze-Kombi in der Kellerwohnung war vermutlich sehr unglücklich.
Trotzdem würde ich Deiner Katzendame eine Freundin zur Seite stellen.
Egal wieviel Spielsachen Du ihr zur Verfügung stellst...eine bepelzte Freundin kann das nicht ausgleichen;).
Du solltest allerdings gut nach Charakter und Wesen aussuchen.
Deine Wohnung ist groß genug und die Kosten für eine Zweitkatze halten sich absolut in Grenzen im Vergleich zum Entertainment und Wohlbefinden der Katzingers:D.
 
Cindyslilli

Cindyslilli

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2014
Beiträge
4.034
Ort
bei Hannover
Sie ist noch nicht lange bei Euch.Sie kennt sich in der Wohnung noch nicht so gut aus und da wird sie des Nächtens,wenn Euer Animationsprogramm beendet ist,nach Gesellschaft rufen und suchen. Eine charakterlich passende Kumpeline würde ihr sicherlich gut tun.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
2K
killerhasi
Antworten
1
Aufrufe
956
Starfairy
Antworten
41
Aufrufe
2K
Muffinx95
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben