Katze Miaut extrem

Z

Zotlina

Gast
Hallo

Meine Katze jammert Miaut in den letzten Wochen Monaten Seher schlimm, Ich kann es Mir nicht Klären alles was Sie braucht ist DA . Sie wahr beim Tierarzt ist gesund und geimpft. Die Einzige Erklärung ist das ich krank geworden bin sie sich unterforder fühlt da ich viel schlaffe ? Ich habe eine Tumoren Entfernung hinter mir . Würde es was bringen ne 2 Katze zu holen ?

LG
 
Werbung:
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Z

Zotlina

Gast
Das denke ich auch , aber meine Katze ist seit 7 Jahren allein gewesen. Der Tierarzt ritt Mir zu einen etwas Ältern Katze . Wie gesagt mus jetzt zu Krankensport und so weiter Op ´´s steh an.
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Im Tierheim warten tausende von älteren, lieben, sozialen Katzen auf ein Zuhause!

Fahr doch einfach mal in die umliegenden TH und verbringe Zeit mit den Katzen. Du wirst den richtigen Katzenpartner sicher finden.

Es ist wirklich sehr wichtig, dass du dich vorher in das Thema Katzenzusammenführung einließt, dir Rat holst und in Ruhe eine passende Fellnase suchst - der Charakter ist wirklich das A und O - sollte wirklich sehr ähnlich sein.
 
Z

Zotlina

Gast
Ich habe halt sorge das die sich Fetzen und unsere Nachbarn beschweren die sind SEHR Empfindlich .
 
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Ich habe halt sorge das die sich Fetzen und unsere Nachbarn beschweren die sind SEHR Empfindlich .

Das Katzen sich "in der Wolle" haben ist nichts unnormales.

Es ist schließlich ein Eindringen in das Revier deiner jetzigen Fellnase!
Die verteidigt sicherlich ihr Zuhause. Vollkommen normal.

Stell dir mal vor man setzt dir eine fremde Person vor die Nase und sperrt euch auf engeren Raum zusammen und ihr sollt dann das Beste daraus machen :confused: Das geht auch nicht immer gut :D Aber dennoch, kann man sehr viele Vorbereitungen treffen und sich einfach gut darauf vorbereiten, so etwas sollte man dann nach 7 Jahren Einzelhaltung auch nicht überstürzen, sondern bewusst auswählen und bewusst handeln.

Worüber beschweren sich deine Nachbarn denn eigentlich genau?
 
Z

Zotlina

Gast
Wie gesagt bin auch Pate von andere Katze , habe viel Kontakt mit dem Katzenhaus Göttingen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
Wie gesagt bin auch Pate von andere Katze , habe viel Kontakt mit dem Katzenhaus Göttingen. Ich würde gerne Kontakt zu andern Besitzer Aufnehmen sich treffen , mal Mika vorstellen.

Wie meinst du das jetzt konkret? Du kannst deinen Kater nicht einfach mal mit irgendwo hinnehmen und gucken, obs passt :eek:

Du musst den Kontakt suchen...... entscheiden........... und die Fellnase kommt dann zu Mika und nicht anders herum.
 
Z

Zotlina

Gast
Nee kenne kein der hier !
 
Zuletzt bearbeitet:
Cha Ginger

Cha Ginger

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2014
Beiträge
3.986
Ort
im hohen Norden :)
  • #10
Nee kenne kein der hier ne Katze zu Mir vorbei kommt, ich werde schauen ob es hier jemanden gibt

Fahre doch einfach mal ein paar Tierheime ab!

Gerade in deiner Situation mit einer 7jährigen Einzelhaltung deines Katers solltest du die Fellnase vorher gut kennenlernen bzw. bestmöglich!
Eine Vermittlung über tausend Ecken und über mehrere Leute, ohne die Katze vorher kennengelernt zu haben, ist bei euch ein NO GO!
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
  • #11
Meinst du, mal ab und an mit andeen Katzen treffen und dann wieder heim fahren jeder zu sich? Das ist eine seeeehr schlechte Idee.. Katzen brauchen oft Wochn bis Monate, eh sie sich richtig gut verstehen. Meine Zusammenführung war im Februar, sie hab sich zwar nach ein paar Tagen leidlcih verstanden, anfangen miteinander zu kuscheln tun sie nun erst!

Es ist also dringend nötig, die Katzen dann langsam (Stichwort Gittertür!) zusammen zu führen. Und das würde ich dir auch unbedingt raten, denn derzeit hat deine Katze natürlich nicht alles, was sie braucht, das allerwichtigste fehlt: ein Partner. Und wenn du dann auch noch viel weg ist ist das klar, dass sie ihr Leid kundtut...

Also schau dich in ruhe im Tierheim oder noch besser im Tierschutz mit Pflegestellen um und fnde eine charakterlich und vom Alter her passe4nde Katze. Und natürlich: Alles alles gute und gute Besserung dir!
 
Werbung:
Z

Zotlina

Gast
  • #12
Morgen

Ich habe Mika seit 7 Jahren, wahr immer Einzel Katze alles wahr gut. Wie gesagt seit ca. 2 Monaten ist sie etwas anders als sonst , sie besucht regelmäßig Tierarzt. Der Tierarzt meint Sie ist halt seher Mittelpunkt bedürftig braucht viel Aufmerksamkeit. Ich habe jetzt ein Termin beim Tierarzt werde Sie untersuchen lassen.
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
  • #13
Es gibt keine Einzelkatzen.. ausser sie entwickeln Verhaltensstörungen dadurch, dass sie in Isolationshaft gehalte werden.

Ist sie denn Freigängerin? Und kann raus, wann immer sie will?
 
Sibora

Sibora

Benutzer
Mitglied seit
8. Juli 2014
Beiträge
92
  • #14
Ich bin auch der Meinung, dass Mika einen Gefährten braucht.

Geh mal in die Tierheime, frag bei anderen Organisationen (Katzenhilfe, etc), irgendwo wartet jemand, bei Dir und Mika einziehen zu können.
 
Z

Zotlina

Gast
  • #15
Halo

Ich glaube meine Katze ist ernsthaft Krank habe heute Mittag termin notfall.
Mika trink wie ne bekloppte Napff zuckelt an Wasserhan und jetzt schmiss sie mein Topf mit wasser um das Wasser zu bekommen.

Liber gott ist es nicht was schlimmes
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
  • #16
Ohje, das klingt wirklcih nach krank... ich drück die Daumen, dass es "nur"Fieber oder etwas in der Art ist.. lasst aber auf jeden Fall mal Blut kontrollieren.
 
Z

Zotlina

Gast
  • #17
Hallo

Ich bin erschüttert fertig mit der Welt bei Mika steht der verdacht auf Leukämie schlechte Blutweste
Montag wird der Urin richtig untersucht weiß ich mehre.
 
Feuerkopf

Feuerkopf

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14. April 2013
Beiträge
989
  • #18
Oh je. Ich drücke die Daumen, dass es keine Leukämie ist! Kopf hoch und sie braucht aber egal, ob es das nun ist oder nicht, dich mit deiner ganzen Kraft.
 
Z

Zotlina

Gast
  • #19
Ich werde noch wahnsinnig sie miaut mir zerreißest es das Herz
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
  • #20
Ohje, ich drück die Daumen! :(

Wurd FelV, ls die feline infektiöse Leukämie/Leukose denn schonmal im Schnelltest getestet? Oder schicken die das weg?

Ich hab selbst zum Glück noch keine Leukose-Katze gehabt, aber jahrelang beim TA gearbeitet und von daher so einige gesehen... ich hoff, ihr habt Glück und es ist etwas anderes...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

R
Antworten
15
Aufrufe
4K
RomiMarie01
R
F
2
Antworten
32
Aufrufe
696
Grinch2112
Grinch2112
M
Antworten
1
Aufrufe
179
andkena
andkena
Pesch
Antworten
44
Aufrufe
9K
Pesch
L
Antworten
7
Aufrufe
3K
Merle&Ellie
Merle&Ellie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben