Katze miaut die ganze Nacht vor dem Schlafzimmer

X

xT4MAx93

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. September 2021
Beiträge
7
Hallo liebe Community, wir haben nun seit 3,5 Wochen einen 3 Jahre alten, kastrierten Kater. Er hat sich, wie wir finden, gut eingelebt und ist schon sehr zutraulich geworden.

Seit Anfang an ist unsere Schlafzimmertür geschlossen, Tagsüber, als auch Nachts --> Hintergrund: Ich habe eine leichte Katzenallergie und brauche wenigstens in der Nacht einen katzenfreien Rückzugsort. :) Leider ist er einmal ins Schlafzimmer gekommen, als wir die Tür aufgemacht haben, so schnell konnten wir nicht reagieren, so flink ist der kleine und so neugierig ...

Seit wir ihn haben, miaut er Nachts vor unserer Schlafzimmertüre, in allen Höhen und Tiefen, mal leise, mal laut. Es macht uns schier wahnsinnig. Wir ignorieren ihn jede Nacht aufs Neue, aber es bringt irgendwie nichts. Er bekommt davor auch noch etwas zum Fressen, hat mehrere Schlafplätze und Höhlen, wir wissen aktuell nicht weiter und sind total übermüdet.

Gestern Nacht hat er sogar angefangen, leicht an den Türen zu kratzen (das hat er bisher noch nicht gemacht). Wir kuscheln, bevor wir ins Bett gehen, ganz viel mit ihm und spielen auch noch mit ihm, in der Hoffnung, ihn vielleicht ein bisschen müde zu machen. Bringt alles nicht.

Vielleicht habt ihr noch einen Rat oder einen Tipp für uns, was wir noch probieren könnten?

Vielen Dank schon einmal.
 
Werbung:
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15. Februar 2019
Beiträge
8.879
Ort
an der schönen Bergstrasse
Sich mal informieren wie Katzenhaltung heute geht wäre schön gewesen, für den einsamen Kater UND für dich. Wenn du also weitere überflüßige Probleme vermeiden willst dann besorgt einen kastrierten gleich alten Katerkumpel zum Spielen, Kuscheln und überhaupt
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30. November 2010
Beiträge
13.900
Ort
Düsseldorf
2. Kater dazuholen. Ähnliches Alter, ähnliche Charaktereigenschaften und dann mit einer langsamen Zusammenführung inkl. Gittertüre zusammenführen :)
 
X

xT4MAx93

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. September 2021
Beiträge
7
Vielen Dank für die schnellen Antworten :) Ich werde das heute Abend gleich mal mit meinem Partner besprechen.
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
4.727
Ort
Bochum ganz im Osten
Super, dass du das besprechen möchtest.
Zwei Kater machen doppelt so viel Spass und sind halb so anstrengend ;).
 
Verosch

Verosch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2020
Beiträge
601
Ort
Nordschwarzwald
Auch von mir, er braucht unbedingt einen Katzenkumpel. Einzelhaltung bei Katzen ist nicht artgerecht und überhaupt nicht mehr zeitgemäß. Von daher schön, das ihr das besprecht und dann ist der Kater auch nachts nicht mehr einsam und alleine …
 
Zuletzt bearbeitet:
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30. Oktober 2014
Beiträge
5.042
Alter
45
X

xT4MAx93

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. September 2021
Beiträge
7
Super, vielen Dank - echt lieb von euch für eure ganzen Antworten. :)
Eine Sache möchte ich noch anmerken, ob das was damit zu tun hat, oder nicht, weiß ich nicht. Aber der Kater miaut auch tagsüber vor der Schlafzimmertüre, obwohl immer jemand von uns daheim ist, und wir nicht im Schlafzimmer sind, sitzt er trotzdem vor der Türe und miaut ... Hat das einen anderen Grund vielleicht?
 
T

TheodoraAnna

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. August 2020
Beiträge
441
  • #10
Unser Kater macht das auch manchmal. Also einfach irgendwo schreien. Deiner vermutet Dich sicher hinter der Schlafzimmertür, wenn nichts in der Wohnung los ist. Bei uns hilft, wenn er nicht gerade meckert, weil das Fressen wieder nicht passt, auf den Arm nehmen, den Kumpel suchen und Kater beim anderen Kater ablegen. OK, die Vermutung liegt nahe, dass der unsrige nicht ganz so helle ist, oder aber extra faul und sehr schlau, auf jeden Fall sehr lieb. Also noch ein Rat zur Zweitkatze 🥰
 
T

Tigress21

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. September 2021
Beiträge
174
  • #11
Meine "große" war hier vier Tage lang Einzelkatze, bevor ihre neue Freundin einzog.
Da musste ich teils sogar im Wohnzimmer schlafen, weil sie in der Nacht so ausdauernd miaute...
(Ins Schlafzimmer konnte ich sie nicht lassen, weil dort mein Hund schläft, und die beiden Tiere noch nicht ausreichend miteinander vertraut waren.

Seit die Katzen zu zweit sind, kommt das nicht mehr vor :) Nur morgens, wenn sie wissen, dass ich gleich aufstehe, sitzen sie immer schon ungeduldig vor der Tür.
 
Werbung:
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
1.382
  • #12
Aber der Kater miaut auch tagsüber vor der Schlafzimmertüre, obwohl immer jemand von uns daheim ist, und wir nicht im Schlafzimmer sind, sitzt er trotzdem vor der Türe und miaut ... Hat das einen anderen Grund vielleicht?
Spontan hätte ich ebenfalls gesagt, dahinter muss ja was spannendes los sein 😄 immerhin gehört es zu seinem Revier - eigentlich. Es riecht nach euch, aber sein Geruch ist da unzureichend vorhanden, weil er ja nicht dort rein darf. Viele Katzen hassen geschlossene Türen. Vor allem, wenn die Zweibeiner ständig dort hinter verschwinden 😂
 
Inai

Inai

Forenprofi
Mitglied seit
16. November 2015
Beiträge
3.048
  • #13
Es kommt IMMER auf die Katzen an.
Ich hab einen Kater, der sehr besessen von Menschen ist. Seit wir ihn haben hat er vor der SZ Tür Terz gemacht, wenn diese geschlossen war. Ein 2. Kater war zwar super, aber das Problem hat er bei uns nicht gelöst. Da half nur die Tür auf machen und ihn im SZ übernachten lassen. Seitdem ist ruhe gewesen. Aktuell kann er wieder nicht ins SZ, weil wir gerade ein Baby bekommen haben und warten wollen bis der Kleine etwas größer ist, bis die Katzis wieder ins SZ dürfen, aber da wir nun 2 abgetrennte Stockwerke haben ist das kein Problem mehr. D.h. wenn das SZ einfach weit genug weg ist, hörst du das gemecker auch nicht ;D

Aber wenn ihr ihn schon nicht im sz lassen wollt, ist ein 2. Kater praktisch ein must have.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
10
Aufrufe
2K
L
A
Antworten
8
Aufrufe
2K
tigerlili
tigerlili
M
Antworten
9
Aufrufe
7K
LenaGr
LenaGr
T
Antworten
34
Aufrufe
18K
liese
squillo
Antworten
4
Aufrufe
2K
willy1o
willy1o

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben