Katze macht vor die Badewanne und leckt Po nicht sauber

bananepeng

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 November 2017
Beiträge
2
Hallo zusammen!

Seit Juni 2017 habe ich nun 2 British Kurzhaar Katzen.
Beide sind jetzt 7 Monate- Sushi die Katze und Hermann der Kater. Beides Geschwister.

Anfangs klappe mit der Toilette bis auf ein paar kleine Unfälle alles gut.
Es gibt 2 Toiletten an verschiedenen Orten im Bad (recht großes Bad).

Neuerdings finde ich aber immer mal wieder einen Haufen vor der Badewanne und ich vermute, dass die Katzen auf den Wäschekorb gepinkelt haben (roch danach).

Außerdem leckt Sushi (Katze) oft ihren Popo nicht so gründlich sauber und buddelt ihren Haufen nie ein sondern Kratzt an der Klowand.
Ich weiß gar nicht wie ich reagieren soll und was ich dagegen tun kann.

Mein Freund belastet das sehr, da er sehr sehr hygienisch ist und das sehr eklig findet...

Habt ihr Erfahrungen und Rat?
DANKE

Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Sushi und Hermann
- Geschlecht: Katze. Kater
- kastriert (ja/nein): ja vor einem Monat
- wann war die Kastration:
- Alter: 7 Monate
- im Haushalt seit: Juni 2017
- Gewicht (ca.):
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): für das Alter eher groß und kräftig

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: 4 Wochen
- letzte Urinprobenuntersuchung:
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 10 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 5-10min
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): ja, durch Unfall eine Person von 2 täglich zuhause
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): toben öfters aber ich habe das Gefühl der Kater würde gerne mehr, Katze etwas ruhiger

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Offen in Schrank,
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: säubern 3x täglich und nach Bedarf, komplett alle 3-4wochen
- welche Streu wird verwendet: Öko plus klumpstreu
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: bis zur hälfte
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): beide in einem Katzenkloschrank- separat im BADEZIMMER
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: nein

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor ca. einem Monat
- wie oft wird die Katze unsauber: ca. 2x täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Beides
- Urinpfützen oder Spritzer:
- wo wird die Katze unsauber: Badezimmer- Wäschekorb und vor der Badewanne
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: säubern und nein sagen, Katze schaut oft beim sauber zu (freiwillig)
 
Zuletzt bearbeitet:

DreiM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Mai 2017
Beiträge
942
meine erste Idee wäre, ein weiteres Klo ausserhalb des Badezimmers aufzustellen und das Streu zu wechseln.

Öko Streu führt wohl häufiger zu Unsauberkeit. Betonit Klumpstreu soll da besser sein.

Ich nehme auch Öko Streu und habe keine Probleme, aber ein Versuch wäre es sicher wert.

Zudem würde ich sicherstellen, dass Gesundheitlich alles OK ist. Nicht das durch die Kastration es zur Blasenentzündung gekommen ist.
 

Fairy96

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10 Februar 2016
Beiträge
182
Ort
Wien
Ich würde auch mit ihnen zum Tierarzt gehen um abzuklären ob gesundheitlich alles ok ist. Am besten mit Urin,- und Kotprobe.
 
S

Sandm@n64

Gast
Hallo,

ich schließe mich mal an, Öko Streu wird von vielen Katzen nicht gemocht.
Biete mal ein schön feines Klumpstreu an.
Und der Sinn von mehreren KaKlos besteht unter anderem darin dasich die Tiere aus dem Weg gehen können, dies ist nicht gegeben wenn die Klos in einem Raum stehen. Entweder drittes Klo oder eins an einem anderen Ort platzieren.
Außerdem solltest du die Stellen an denen sie sich daneben benommen hat mit einem Enzym Reiniger wie z.B. Biodor Animal reinigen, nur damit bekommst du den Geruch auch für Katzennasen weg.
 

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2009
Beiträge
29.435
Wenn die Klos sich beide in einem Schrank befinden, werden sie als ein einziges Klos angesehen.
Also - ein weiteres offenes und großes Klo ausserhalb des Bades bereitstellen. Meiner Meinung nach kann das Kratzen an der Wand daran liegen das das Klo zu klein ist.
Und Ökoklumpstreu finden viele Katzen doof.
Versuch mal z.B. Premiere Sensitive vom Fressnapf. Sehr ergiebig und bei vielen Katzen beliebt.
 

RotePfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2017
Beiträge
196
Ort
Köln
Beide Klos stehen jeweils in einem Schrank.

Evtl. möchten die Katzen lieber ein offenes Klo.
Es wäre ein einfaches dieses auszuprobieren und eins außerhalb des Schranks aufzustellen.

Einige Katzen trennen auch gerne festes und flüssiges Geschäft. Daher auch ein drittes Klo aufstellen.

Zum Streu:
Für unsere (meine) Nase und Katzingers Pfoten hat sich Biokats Diamond Care Classic (oder wer mag fresh, mit Babypuder Duft) bewährt.
Premiere Sensitiv fing, trotz mehrmals täglicher Reinigung, bei meinen Katern schon nach kurzer Zeit an zu müffeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

bananepeng

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15 November 2017
Beiträge
2
Danke euch ich werde alles Mal versuchen!!!
 

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
16.365
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Wurde mal der Urin untersucht?
Bitte mit der Basis anfangen, heißt den Urin auffangen und untersuchen lassen, auf Entzündungszeichen und Harngries.

Wurde mal eine Kotprobe untersucht?
Oder/und wann wurden die Katzen entwurmt?

Wie ist der Kot, normal oder fest oder weich und wie riecht er?

Dann würde ich auch raten ein drittes Klo aufzustellen und ein anderes Streu zu probieren.
Menschen mögen Öko-Streu aus Holz, viele Katzen mögen es nicht.
Bewährt bei derartigen Problemen hat sich feines Klumpstreu, je feiner je besser.
Beispiele sind Extreme classic oder Premiere excellent oder Golden Grey master oder vergleichbare.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben