Katze macht neben/vor das Klo

Ganduly

Ganduly

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2020
Beiträge
55
Danke schonmal für den Tip mit dem Fragebogen!

Fragebogen Thema Unsauberkeit

Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Donna(linchen)
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja, wurde im Tierheim gemacht, wann
- Alter: 2 Jahre
- im Haushalt seit: 3,5 Wochen
- Gewicht (ca.): 3-4kg, genau kann ich es nicht sagen, bislang kann ich sie nur selten anfassen
- Größe und Körperbau: Schulterschluss ca. 25cm, eher klein und etwas stimmiger gebaut.

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: war noch im Tierheim, ich war noch nicht mit ihr beim Tierarzt.

- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nein, nichts bekannt

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: 2 Jahre
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Tierheim in Spanien
- Freigänger (Ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): naja, weil alle 3 Katzen neu bei uns eingezogen sind, ist glaub ich alles noch irgendwie neu und nur bedingt Routine.
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): Donna mit anderer Katze dulden sich, gehen sich aber eher aus dem Weg. Donna mit Kater sieht manchmal nach Spiel aus, schlägt aber auch mal in einseitiges Jagem vom Kater um und führt dann zu etwas heftigerem Kämpfen und Fauchen.

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 6 Klos
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): alle offen, Breite 35ch, Länge 55cm, Höhe Vorne 10cm - hinten 20cm
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: täglich 2-3 mal, komplett noch garnicht, weil Klumpstreu, hab nur nachgefüllt.
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Am Anfang hatte ich Cat's Best Smart Pellets, jetzt nur noch Greenwoods Klumpstreu. Hab auch PeeWee Pellets probiert, aber da gehen alle 3 nicht rauf.
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 8-10 cm
- gab es einen Streuwechsel: ja, irgendwie schon. Von den Smart Pellets auf das Greenwoods.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)
Nein
- wird ein Klo-Deo benutzt: nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo):
1 steht auf der Veranda, links neben der Balkontür
1 auf dem Flur neben der Tür unter einem Stuhl, dieses wird von allen benutzt.
4 in einem großen Vorraum, ich mach am besten ein paar Fotos.

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: bislang noch garniert, Klis sind jetzt seit 3,5 Wochen mit dem Klumstreu in Nutzung.
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Futterplatz ist in der Mitte von dem großen Vorraum. Abstand ist ca. 1,1- 1,4m.

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: ca. 1,5 Wochen, könnte tatsächlich seit dem Wechsel auf das andere Streu sein.
- wie oft wird die Katze unsauber: ca. jeden 2. Tag
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot, Urin macht sie ins Klo, steht aber oft auf dem Rand. Wenn sie doch ein Häufchen macht, wird auch nicht zugescharrt.
- Urinpfützen oder Spritzer: nein
- wo wird die Katze unsauber: vor und neben dem Klo, aber bislang nur neben den gleichen Klos.
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): horizontal, ca. 40-50cm weg vom Klo.
- was wurde bisher dagegen unternommen: weiteres Klo neben dem "Problemklo" aufgestellt, hat aber nicht geholfen.
 
Werbung:
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
8.808
Ort
Oberbayern
Ich würde erstmal beim Streu ansetzen und auf ein feines Bentonit-Klumpstreu ohne Duft wechseln (z.B. Premiere Sensitive). Viele Katzen präferieren dieses weiche Einstreu gegenüber dem gröberen Naturfaser-Streu.

Falls das keine Besserung bringt wäre eine Untersuchung des Urins sinnvoll, um medizinische Ursachen auszuschließen.

Und vergiss nicht alle bepinkelten Stellen gründlich mit Enzymreiniger (z.B. Biodor Animal) zu reinigen. Ansonsten riecht es für die feinen Katzennasen weiterhin nach Klo.
 
Ganduly

Ganduly

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2020
Beiträge
55
Besten Dank für den Tip! "Zum Glück" ist es bislang kein Urin, sonder die Häufchen, die daneben gesetzt werden. Aber wir werden gleich heute das erste Streu, was wir benutzt hatten, wieder holen. Wenn das nicht hilft, wechsel ich mal zu dem feinen Streu. Ich wollte halt gerne was, was man kompostieren kann. Wenn's nicht angenommenen wird, dann stelle ich um.
 
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2018
Beiträge
1.592
Ort
61231 in Hessen
Ja ich kann euch auch nur empfehlen unbedingt mal feines Betonitklumpstreu zu kaufen wie Premiere aus dem Fressnapf, oder Feliton aus dem Futterhaus und bitte eher 10-15 cm hoch einstreuen.
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
8.808
Ort
Oberbayern
Ah, das mit dem Urin hatte ich vorher überlesen. Sorry :)
Schon mal gut, dass sie dafür immerhin noch das Klo benutzt.

Offtopic:
Habt ihr euch gut über das Thema Katzenstreu im Kompost informiert? Da gibt es ganz schön viel zu beachten, wenn man es richtig machen und sich nicht den Komposthaufen ruinieren will.
 
Ganduly

Ganduly

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2020
Beiträge
55
Ah, das mit dem Urin hatte ich vorher überlesen. Sorry :)
Schon mal gut, dass sie dafür immerhin noch das Klo benutzt.

Offtopic:
Habt ihr euch gut über das Thema Katzenstreu im Kompost informiert? Da gibt es ganz schön viel zu beachten, wenn man es richtig machen und sich nicht den Komposthaufen ruinieren will.
Bei dem Thema kompostierbares Katzenstreu ging es mir eher um mein "Umweltgewissen" und dass ist das Streu in die Bio-Tonne schmeißen kann. Wir selber haben garkeinen Komposthaufen! Ich hab jetzt aber auch schonmal gelesen, dass es nicht überall erlaubt ist, die Bio-Tonne zu nutzen. Ich muß mich bei unserem Entsorger mal schlau machen
 
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2018
Beiträge
1.592
Ort
61231 in Hessen
Ich muß mich bei unserem Entsorger mal schlau machen

Naja, mal sehen, ob deine Katzen Unrein sind wegen dem Streu. Dann brauchst du dich vielleicht gar nicht mehr mit dem Entsorger in Verbindung setzen.
 
Ganduly

Ganduly

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2020
Beiträge
55
Ein kurzes Update, leider Mißerfolg: Hab 1 Klo auf die Pellets umgestellt und die anderen mehrmals Pipiklumpenfrei gemacht. Sie nutzt auch 3 verschiedene Klos, um zu pinkeln, aber scheinbar will sie ihr großes Geschäft nur in einem bestimmten Klo machen und da paßt ihr irgendwas nicht. Zumindest liegt das Häufchen immer genau vor dem einen Klo. Heute holen wir also feines Klumpstreu und das kommt dann in genau das Klo. Ich werde wieder berichten!
 
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2018
Beiträge
1.592
Ort
61231 in Hessen
Ein kurzes Update, leider Mißerfolg: Hab 1 Klo auf die Pellets umgestellt
Dachte du wolltest feines Betonitklumpstreu ausprobieren und nicht die Pellets? Pellets hast du doch schon die ganze Zeit, oder hab ich da was missverstanden?
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #10
Ein kurzes Update, leider Mißerfolg: Hab 1 Klo auf die Pellets umgestellt und die anderen mehrmals Pipiklumpenfrei gemacht. Sie nutzt auch 3 verschiedene Klos, um zu pinkeln, aber scheinbar will sie ihr großes Geschäft nur in einem bestimmten Klo machen und da paßt ihr irgendwas nicht. Zumindest liegt das Häufchen immer genau vor dem einen Klo. Heute holen wir also feines Klumpstreu und das kommt dann in genau das Klo. Ich werde wieder berichten!

Jo, das war vorhersehbar.
;)

Bitte in das Klo feines Bentonitstreu hoch einfüllen und mindestens zwei mal am Tag alle Klumpen raus nehmen.
Ich bin sehr optimistisch daß das helfen wird.
 
Ganduly

Ganduly

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2020
Beiträge
55
  • #11
Dachte du wolltest feines Betonitklumpstreu ausprobieren und nicht die Pellets? Pellets hast du doch schon die ganze Zeit, oder hab ich da was missverstanden?
Ich hatte erst die Pellets, da war noch alles okay. Dann hatte ich etwas feinere Biostreu umgestellt und dann fing das Dilemma scheinbar an. Deswegen wollte ich die Pellets nochmal testen, aber eben ohne Erfolg. Jetzt kommt dann doch das Bentonitklumstreu! ;-)
 
Werbung:
Grinch2112

Grinch2112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2018
Beiträge
1.592
Ort
61231 in Hessen
  • #12
Ich hatte erst die Pellets, da war noch alles okay. Dann hatte ich etwas feinere Biostreu umgestellt und dann fing das Dilemma scheinbar an. Deswegen wollte ich die Pellets nochmal testen, aber eben ohne Erfolg. Jetzt kommt dann doch das Bentonitklumstreu! ;-)

Ah ok, jetzt hab ich es verstanden. :) Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt.
 
Ganduly

Ganduly

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2020
Beiträge
55
  • #13
Mal ein kurzer Zwischenstand: Leider gab's die von euch empfohlenen Katzenstreusorten bei uns nicht. Hab stattdessen Biocat's Diamond Care Classic genommen. Die Körnchen sind auch relativ klein und auf der Packung steht, dass es auch in die Biotonne kann. Madame Donna ist auch schonmal richtig zum Pinkeln ins Klo reingegangen und hat auch kräftig alles zugebuddelt. Das hat sie sonst nicht gemacht, sondern hat quasi auf dem Klorand balanciert. Das sah lustig aus und ich hatte mir dabei garnichts gedacht, aber das war wohl schon ein Zeichen, dass ihr das Streu nicht gefällt. Wenn morgen auch noch das Häufchen im Klo liegt, bin ich glücklich! Drückt uns die Daumen! :)
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
8.808
Ort
Oberbayern
  • #14
Das klingt doch schon mal super! Daumen sind gedrückt (y)
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
5.198
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #15
Wenn es bei euch in der Nähe keine Fressnapf Filiale, oder Futterhaus Filiale gibt, dann vielleicht ein Aldimarkt? Aldi Nord und Süd hat auch brauchbares Katzenstreu, oder Lidl.
 
Ganduly

Ganduly

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2020
Beiträge
55
  • #16
Also, ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich glaube, dass Donna ihr Häufchen ins Klo mit dem neuen Streu gemacht hat. War auch alles vorbildlich zugescharrt! Wäre toll, wenn es wirklich geklappt hat! :)
 
Ganduly

Ganduly

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2020
Beiträge
55
  • #17
Das ist lustig, jetzt gehen alle auf das Klo mit dem neuen Streu! ;-) Wir haben gerade Nachschub besorgt, um jetzt allen Katzenfüßchen weiches Streu bieten zu können! :)
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
8.808
Ort
Oberbayern
  • #18
Das ist lustig, jetzt gehen alle auf das Klo mit dem neuen Streu! ;-) Wir haben gerade Nachschub besorgt, um jetzt allen Katzenfüßchen weiches Streu bieten zu können! :)

Das klingt ganz danach, als hätte sich euer Problem gelöst! Manchmal sind es eben die simpelsten Lösungen, auf die man nicht kommt :D
 
Ganduly

Ganduly

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2020
Beiträge
55
  • #19
Toi, Toi, Toi! Das hoffe ich auch, dass das Problem gelöst ist! Danke für all eure Tips!! :)
 
Gigaset85

Gigaset85

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2019
Beiträge
7.670
Ort
an der schönen Bergstrasse
  • #20
Ich benutze seit langem das feine Streu von Lidl, viele Katzen mögen kein Grobes welches oft auch piekst an den Pfoten. Schön,dass es jetzt klappt....
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
1K
Antworten
6
Aufrufe
982
Mikesch1
Antworten
16
Aufrufe
3K
Sky1983
Antworten
18
Aufrufe
3K
Miausüchtel
Antworten
21
Aufrufe
2K
Petra-01
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben