Katze macht komische Geräusche...

2KatzenFee

2KatzenFee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2011
Beiträge
446
Vorweg zu sagen das sind nicht meine ersten Katzen... ABER

Ich habe jetzt zwei Katzendamen, beide kastriert , entwurmt das volle Programm und beide sind Freigänger aber nachts in der Wohnung.

Mir ist jetzt aufgefallen das die getigerte *Maya* wenn sie zb. zum Fenster rausschaut und meistens am Vormittag, dann fängt die an so komische Geräusche zu machen und klappert/vibriert mit dem Unterkiefer und das hört sich so an wie wiehern von nem Pferd, dabei schaut sie ganz konzentriert zum Fenster raus.

Die andere Dame macht das nicht und ich habe davon auch noch nichts gelesen und gehört.

Weiss jemand was das ist???
 
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
Hihi, alles normal :D

hier mal von Wiki zitiert
Schnattern und Keckern [Bearbeiten]

Das sogenannte Schnattern hört man bei Katzen oft, wenn sie etwas sehen, was sie gern fangen möchten, das aber nicht in Reichweite ist. Beispielsweise kann die Katze auf der Fensterbank sitzen und einen Vogel draußen fliegen sehen. Dieser Laut – oftmals gepaart mit hin- und herpeitschendem Schwanz – signalisiert die volle Aufmerksamkeit der Katze. Manchmal macht die Katze auch nur die entsprechenden Bewegungen des Maules, „schnattert“ also lautlos oder klappert mit den Zähnen.

Es ist nicht genau bekannt, ob es sich dabei um einen Laut der Bedrohung oder einen Ausdruck der Frustration handelt. Tierforscher sind zu der Ansicht gelangt, dass diese Laute ein „Übungsverhalten“ darstellen, welches die Tötung des Beutetiers vorwegnimmt oder einübt, da der Laut normalerweise von einer Bissbewegung begleitet wird, ähnlich dem Biss, den die Katze anwendet, um ihre Beute zu töten (der „Tötungsbiss“, der den Halswirbel der Beute zertrennt).

Je nach Charakter der Katze kann Schnattern auch ein Ausdruck von soeben erfahrener Ungerechtigkeit sein (bsp. Reaktion der Katze auf das Schimpfen des Frauchens/Herrchens). Manche Katzen schnattern auch, wenn sie verärgert sind (laute Geräusche, unerwartetes Aufwecken etc.).

Hauskatzen nutzen eine Art Zwitschern/hohes Trillern als Gruß. Tiger benutzen diesen Laut ebenfalls.
 
2KatzenFee

2KatzenFee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2011
Beiträge
446
Werbung:
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3 April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
Ja genau, vermutlich in der Verbindung mit dem Tötungsbiss, falls das denn so stimmt ;) Ich dachte nur, ich kopiere alles rein, damit es vollständig ist ;)
 
Honey0387

Honey0387

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Juni 2010
Beiträge
596
Ort
Lübeck
Kenne das von einen unserer Sternenkater auch, die saßen am Fenster und habe irgendwas interessantes gesehen und machten das was du beschrieben hast, voll knuffig irgendwie ;-)
 
Fean

Fean

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2011
Beiträge
2.627
Alter
36
Ort
Wiesbaden
Meine machen das nicht :( Wird zwar fleißig beobachtet aber kein Mucks von sich gegeben! Verstehen tut Charlie es aber scheinbar, hat eben ganz interessiert das Video von Putzi mit mir angeschaut, hört sich ja genial an :pink-heart:
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Eine meiner Katzen macht das. Immer wenn sie beim Haus gegenüber eine Fahne sieht, die da aus dem Fenster hängt und flattert. Sie liebt und hasst das Ding :D will es unbedingt haben aber kommt halt nicht ran...
 
2KatzenFee

2KatzenFee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2011
Beiträge
446
Ok danke ;)) das Video ist lustig meine macht das richtig laut und klappert der Hammer , hatte das vorher noch nie gesehen oder erlebt!!
 

Anhänge

Mauzi2009

Mauzi2009

Forenprofi
Mitglied seit
23 April 2010
Beiträge
1.834
Ort
Unterfranken
  • #10
Timmy macht das immer, wenn er am Fenster sitzt und Vögel beobachtet :D
 
angie84

angie84

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 Juni 2010
Beiträge
134
Ort
Wuppertal
  • #11
Ich habe langsam das Gefühl, dass die hiesigen Vögel meine Katzen mobben ;) Die sitzen in sicherer Entfernung und fangen in äußerst provokanter Form an zu zwitschern. Shanti und Lucy schnattern dann, wobei sich das wirklich zickig anhört und kommen kurz danach mit vorwurfsvollem "brrrrrrr" rein.
 
Werbung:
J

Jilseponie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Dezember 2011
Beiträge
245
  • #12
Ich habe gestern diesen Laut auch das erste mal von meinen Katzen vernommen.

Als sich die Sonne im Messer meines Freundes gespiegelt hat und der Lichtfleck über die Decke gehuscht ist ^^
Die 2 waren total fasziniert davon und waren sichtlich frustriert, dass sie nicht dran kamen.

Kurz darauf war ich mit einem der zweien im Garten "gassi" gehen und sie hat Vögel gesehen an die sie mit mir natürlich nicht dran kam. Da ging das geschnattere wieder los.

Hatten uns über die Laute auch total gewundert. Gut das ich hier jetzt drüber gestolpert bin *g*
Danke für die Erklärungen!
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben