Katze macht komische geräusche (nießen, husten, reuspern, keuchen)

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Ms. Rain

Ms. Rain

Benutzer
Mitglied seit
9 März 2011
Beiträge
56
Alter
29
Ort
NRW - Kr. ST
Hallo,
ich habe eine Frage bezüglich meiner Katze. Sie hat sich heute den ganzen Tag schon etwas komisch verhalten und jetzt heute abend fing sie an ein paar mal zu husten und einmal an zu nießen. Zudem kam es mir so vor als würde sie ab und zu versuchen zu kotzen oder so. Sie räuspert ständig bzw mitlerweile dauernd. Das hat heute abend erst angefangen, ihre augen sehen noch ganz normal aus und so. Doch irgendwie bin ich in sorge. Denn so wie ich es empfinde, ist es für sie auch unangenehm.
Könnte das sowas wie ein ganz normaler husten oder schnupfen sein?
Weil mein Freund hat mir erzählt, dass Katzen auch Katzenschnupfen bekommen können und das hat mich jetzt nicht gerade ruhiger gestimmt.
Oder hat sie evtl. was verschluckt oder versucht sie einfach ihre abgeleckten haare hochzuwürgen?
Wenn das ihre Haare wären, dann hab ich es wohl noch nie mitbekommen. Denn das ist das erste mal das ich sowas von ihr hören.
Aber sonst scheint es ihr gut zu gehen, sie isst, sie trinkt, sie spielt und jagt fliegen. Wie sonst auch immer. Aber irgendetwas muss meiner meinung nach sein. Wenn ich ihr so etwas auf dem bauch drücke, kommt so eine art husten oder sowas raus. ohh schwer zu erklären. sowas wie keuchen oder so in der art.
Wir wollten jetzt erst einmal nicht sofort zum Tierarzt rennen, es sei denn es wir schlimmer, dass sie gar nichts mehr isst oder trinkt oder ihre augen so milchig werden oder sowas. Dann wird sie sofort beim Tierarzt sitzen.
Bitte sagt mir jemand, das er/sie es bei seiner katze selbst erlebt habt und das es harmlos ist bzw normal. Ich hoffe ja, dass jemand vielleicht dazu etwas sagen kann.
Lg.
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Das hatte meine Katze auch mal, war eine Mandelentzündung -> TA.
Könnte aber auch sein, dass deiner etwas im Hals steckt... oder sie wirklich Haare hochwürgen will.. oder oder oder. Ich würde zum TA, um es abzuklären.


Natürlich können Katzen Katzenschnupfen kriegen? :confused:
 
A

anja87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
847
Ort
Raum Mannheim
So ähnlich ging es meiner Julie kürzlich auch - sie hatte eine bakterielle Halsentzündung.

Fremdkörper z.B. Grashalm könnte es auch sein (habt ihr Katzengras?) - würde auch das Niesen erklären, da die häufig zwischen Nase und Rachen hängenbleiben. Mit viel Glück werden die auch öfters mal rausgeniest...

B. bronchiseptica gehört zum Katzenschnupfenkomplex, löst auch oft Husten aus.
 
Marita6584

Marita6584

Forenprofi
Mitglied seit
16 Dezember 2010
Beiträge
1.301
Ort
Eckernförde
Ich würde auf jeden Fall zum TA gehen, denn es muß nicht harmlos sein, ich habe es selbst erlebt. Besser, man geht einmal zu oft........
Ich möchte hier keine Panik machen, aber sicher ist sicher.
 
Ms. Rain

Ms. Rain

Benutzer
Mitglied seit
9 März 2011
Beiträge
56
Alter
29
Ort
NRW - Kr. ST
ok.
Also Katzengras benutzen wir nicht bzw noch nicht. Wir waren letztens mal mit ihr draußen weil es einfach eh so warm war hier in der wohnung etc. Aber ob sie da was gefressen hat keine ahnung.
Aber jetzt das komische, ich habe heute morgen noch gar nichts von ihr gehört. Sie hat mich zwar geweckt weil sie hunger hatte aber sonst keinerlei weiten geräusche. Also hatte noch keinen husten, kein nießen oder sonst etwas. Hmm vielleich waren es doch haare. Aber ich werde gleich mal in der wohnung rumgucken, ob hier irgendetwas liegen könnte was sie evt verschluckt haben könnte oder asgewürgt haben könnte. Ansonsten hilft ja nicht mehr, als der Tierarzt.
Lg und danke
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26 August 2007
Beiträge
26.984
Hallo,

lass trotzdem besser in den Hals gucken, ob alles okay ist. Mein Kleinster hatte zwischendurch nur mal schwerer geschluckt und ich habs kontrollieren lassen, weil das eben nicht normal ist.
Er hatte eine Halsentzündung.
 
Marita6584

Marita6584

Forenprofi
Mitglied seit
16 Dezember 2010
Beiträge
1.301
Ort
Eckernförde
Das war bei Johnny auch so, der Husten kam, und wenn ich gedacht habe, daß wir doch mal zum TA sollten, war er wieder weg. So haben wir wertvolle Zeit verloren:sad:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
3K
Miss_Katie
Antworten
1
Aufrufe
869
mrs.filch
Antworten
2
Aufrufe
179
Mausekönigin
Antworten
21
Aufrufe
641
ichbindas
Antworten
17
Aufrufe
5K
Maiglöckchen
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben